Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 211 Antworten
und wurde 8.580 mal aufgerufen
 Medieval Total War II - Modvorstellung
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

08.10.2008 14:36
#181 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Gern geschehen mein Freund aus der Wüste ....

Aber hier mal direkt eine Frage hinsichtlich diesem Mod und ob es da eine Verbesserung gibt gegenüber dem Original.

Bei den Schlachten verhalten sich die Einheiten teilweise "merkwürdig". Da Greif EInhait A die Einheit B an und es erscheint das Kampfsymbol im Icon. Schaut man aber genauer hin, kämpfen von den 60 Mann vielleicht ganze 10 Mann tatsächlich mit dem Feind, der Rest steht kampfbereit und dämlich davor und popelt sich mit dem Schwert / Speer in der Nase.
In RTW war und ist das anders. Kommt es da zum Nahkampf, dann ist auch auch optisch ein Nahkampf fast aller Soldaten einer Einheit mit der feindlichen Einheit.

Habt ihr das im Team bei eurem Mod hier bereinigt?

Wäre zumindest ein sicherlich zu später Ansatz für euch, falls nicht.

P.S.
Ich habe leider noch kein Kingdoms, weil meine 3 möglichen "Geiz ist geil" und "ich bin doch nicht blöd" weder die Goldversion, noch das Addon einzeln hatten. Somit kann ich mir den Mod leider nicht saugen im Moment und selber nachsehen






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

08.10.2008 21:56
#182 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Moin moin,
hab mir Reconquista heuta Abend runter geladen... jetzt gehts dann morgen los mit spielen, ausprobieren und wenn Du magst, Wüsti, mit Feedback. Mist, weshalb muss ich morgen nur arbeiten...*grummel* Naja, bald ist ja Weekend...und dann gibts nix anderes mehr als Reconquista zocken
Wüsti hat uns den Mund ja auch wässrig gmacht

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

09.10.2008 18:59
#183 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

@ Mandelus

Die BattleKI ist noch nicht angearbeitet, da wird es definitiv noch Veränderungen geben. leider ist die Engine aber so eingestellt, das wirklich nur die ersten Reihen kämpfen. Ob wir das ändern können, müssen wir dann testen

@ Icebear

Feedback ist willkommen und wichtig. Wir wollen ja an der weiteren Entwicklung die Community teilhaben lassen.

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

09.10.2008 21:07
#184 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

@Wüsti
Gut, also ich habe heute mal bisschen mit Burgund gespielt (da die halt in den Schweizer Regionen zu Hause sind und ich Schweizer bin). Kann sein, dass ich ein Korintenka... , nah du weisst schon, bin...
Gefällt mir super gut, aufgefallen ist mir erstmal nur, dass beim Einsetzen des burgundischen Kaufmanns, er mitteilt, dass die Wahren nach Fronkreisch geliefert werden und die Generäle vor der Schlacht auch von Fronkreisch sprechen? Gut, ich weiss, ist nur ein kleiner Hinweis, aber es ist halt schon alles sehr genial gemacht und daher nur so kleine Krimskram-Sachen auffallen...erstmal
bis denne mal... werde mich wieder melden

[ Editiert von Icebear77 am 10.10.08 8:45 ]

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

10.10.2008 14:19
#185 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

ja, das stört uns auch, aber wir können daran noch nichts ändern. man müsste dazu extra neuen Sprachsound erstellen...

Das ist leider extrem aufwendig.

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

12.10.2008 20:38
#186 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Nabend,
Habe jetzt nach langem endlich mal wieder RQ angefangen. Diesmal als HRR auf Schwer/Schwer mit KI-Vorteile.
Die Burgunder haben netterweise den Königstitel abgegeben.
Wäre schön, wenn mein Kaiser jetzt auch die Burgundische Krone tragen würde.
Was mir aufgefallen ist, die Kaiserkrone bringt viel zu wenig Vorteile. Immerhin, nahm der Kaiser eine Sonderrolle unter den christlichen Fürsten ein.

Wird es in der nächsten Version die abgesessenen Gotischen Ritter in der Kampagne geben?
Und werdet ihr wieder diese besonderen Einheitennamen bringen? Es macht einfach mehr Spass mit Badischen Armbrustschützen in die Schlacht zu ziehen als mit Leichten Armbrustschützen

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

14.10.2008 21:19
#187 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Ja, wird noch alles bearbeitet.

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

01.11.2008 20:40
#188 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

@ Icebear77

habe soeben erst deine PN gesehen... Sofort geantwortet.
Entschuldige bitte, zusätzlich was ich bis heute im Urlaub im Süden Europas.

@ all

Ich war ja jetzt eine Weile im Urlaub (ist das in Deutschland kalt heute) und als Hallo mal wieder was neues...

Hier ein Blick auf die gestern angesprochenen Pikeniere für Pisa. Die "Picchieri Pesante" belegen den 6. Rang in den Stadtkasernen. Neben dieser Einheit hat Pisa als zusätzliche Stangenwaffen-Einheit noch die Leichte Hellebardiere erhalten, welche sich den 5. Rang mit den Pisaner Stadtgardisten teilen. Etwas problematisch ist der Umstand, dass es sich, wie auch schon bei den Faustschildkämpfern, um einen Einheitentyp handelt, der ein starkes neuzeitliches Gepräge hat. Es wäre aber eine große Zumutung, wenn die Verfügbarkeit der geschlitzten und gepufften Kleidung ebenfalls zeitlich einschränkt werden würde. Von den Werten her nehmen diese Pikeniere zumindest im italienischen Raum einen elitären Platz ein. Auf den Screen kann man die erste von drei Upgradstufen sehen.

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

01.11.2008 23:29
#189 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Was mich mal brennend interessieren würde, allgemein aber auch bei diesem Mod oder als "Verbesserung":

1.)
Bei den Befestigungen sind wunderschöne Türme mit Zinnen da, aber nichts kann man da reintun, irgendwie doof und gefiel mir schon bei RTW nicht.
Sicher gibht es da später die Türme mit Dächern usw. wo das nicht geht, aber es gibt auch Türme mit breiter Fläche und nur Zinnen.

2.)
Hier bei M2TW gibt es ja auch noch sehr breite Stellen auf den Mauern der höheren Stufe und auch so breite Vorsprünge, wo man locker Ballisten oder Katapulte hinstellen könnte, klappt natürlich nicht.

3.)
Bei der Zitadelle istmir aufgefallen, daß man da nicht die gesamte Mauer besetzen kann, genauer gesagt, den hinteren Teil
(Anm.: bevor einer fragt warum usw.: Ich habe nun merhfach erlebt, das da Feinde genau da um die ganze Festung drum herum laufen und so könnte man die von oben beschießen, aber so ist das eine tote Stelle)

[ Editiert von Moderator Mandelus am 01.11.08 23:30 ]






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

02.11.2008 01:04
#190 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Ja, das ist leider Hardcode...

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2008 15:39
#191 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Schade ....

Allerdings wüsste ich da noch was, wie man hier eventuell und sofern natürlich machbar was einbasteln könnte:

Die dicken Kanonen wie z.B. die Basilik dieser Zeit waren eigentlich ja mehr Belagerungsgerät und selten für ne Feldschlacht vorgesehen (erst später, als sieleichter wurden).

Natürlich wurdne sie auch in Feldschalchten eingesetzt, aber hier hatten sie immer eine Verschanzung, sofern es eine "normale" Schlacht war, so aus Schanzkörben usw.

Könnte man vielleicht allgemein bei den Einheiten zeichnerich dazubasteln irgendwie, evtl. ähnlich wie die Pfähle bei den englischen Langbogis als Spezialfähigkeit vielleicht?






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

02.11.2008 21:41
#192 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Das würde schon fast neuprogrammieren sein... geht leider nicht.

Wir müssen aus dem Einheitentool von MTW + Kingdoms was basteln können...

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

07.11.2008 18:47
#193 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Jetzt bekommen die Christen Probleme...

Wieder ein adornscher Skin.


Die Hasham Lanzenreiter sind eine geeignete Schockkavallerie für die Hammadiden und können es mit feudalen Rittern aufnehmen. Sie nehmen den 3. Rang in den Stallungen ein und sind nicht abhängig von einen Event. Die Banu Hila erhalten eine ähnliche Einheit, welche zudem für die Hordenbildung zur Verfügung steht.

Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

13.11.2008 18:38
#194 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

So meine Herren.

Zum Abschluss eines arbeitsreichen Wochenende noch eine tolle Einheit aus der feder Adornos. :0346:

So, dies wären die angekündigten Caballeros de Cristo, hier zu sehen in der Ausführung für Leon. Von den Werten her weichen sie dahingehend von den Tempelrittern ab, dass sie eine etwas höhere Moral haben und 1 einen Punkt mehr Rüstungsschutz.


Wüstenkrieger Offline




Beiträge: 235

24.12.2008 11:25
#195 RE: Vorstellung: Reconquista für MTWII antworten

Das Team von Reconquista wünscht der Community frohe Weihnachten.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen