Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 296 Antworten
und wurde 9.272 mal aufgerufen
 "Spartas Rückkehr zur Macht"
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.05.2007 14:30
#256 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Ich möchte einfach die ganze Völkervielfalt im Spiel solange wie möglich erhalten. Wenn ich es irgendwie einrichten könnte, würde ich das Hordenprinzip aus BI auf RTW übertragen, dann könnten Völker die keine Städte mehr besitzen trotzdem überleben!

Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

15.05.2007 19:47
#257 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH macht doch viel mehr Spaß?!?!?!
Und danach .
Is doch viel mehr

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.05.2007 22:41
#258 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Dieser "oberflächliche" Spaß ist mir inzwischen abhanden gekommen, nach der langen Zeit die ich das Spiel schon zocke. Ich lege jetzt auf andere Ding wert!

kardinalnero Offline




Beiträge: 600

18.05.2007 22:51
#259 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

eine frage: da ich zurzeit an meiner abschlussrede für den senat arbeite wollt ich fragen ob milanion der sohn des doros ist und Eteonous der sohn des milanion ist?

übrigens super geschichte nur mal so erwät

Rate deinen Mitbürgern nicht das Angenehmste, sondern das Beste.(Solon)


Die Lüste sind vergänglich, die Tugenden unvergänglich.(Periandros)

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

18.05.2007 23:19
#260 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Eteonous ist der Sohn von Milanion

Milanion ist der Sohn des Nicanor und Neffe des Doros.

Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

22.05.2007 17:24
#261 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Nochmal ne Frage von mir was hat es mit den römischen Adlern zu tun(leztes Kapitel)???

Und wie kriegt ihrt das hin das jede Stadt soviel Gewinn macht
ich muss mir (ab und zu) was cheaten weil ich nich weiß wie die Städte soviel Kohle machen?

[ Editiert von Rio der Grosse am 22.05.07 17:31 ]

[ Editiert von Rio der Grosse am 22.05.07 17:34 ]

Dareios Offline




Beiträge: 2.041

22.05.2007 17:30
#262 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Nach der Mariusreform verfügen 1. Kohorten (nach-Marius-Einheit) über einen Legionsadler. Der bringt ein moralisches Plus für alle Truppen auf dem Schlachtfeld. Andererseits bringt es einem Feldherrn Ruhm, der eine solche Einheit zerschlägt und den Adler erbeutet. Der Adler wird dann in der nächsten befreundeten Stadt aufbewahrt.

Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt, einmal gemachte Fehler zu wiederholen!



Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

22.05.2007 17:32
#263 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Bei mir kommen die erst garnicht zur Marius Reform ^^

[ Editiert von Rio der Grosse am 22.05.07 17:32 ]

Dareios Offline




Beiträge: 2.041

22.05.2007 17:37
#264 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Sobald in der ersten römischen Stadt in Italien oder Sizilien der Imperiale Palast gebaut wurde, hast Du die Marius-Reform!

Ist aber der falsche Thread hier für eine solche Diskussion!

Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt, einmal gemachte Fehler zu wiederholen!



Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

22.05.2007 17:38
#265 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

hey ich meinte das nicht so ich meinte das die vorher Tot sind (Blitzkrieg)

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

23.05.2007 16:18
#266 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Das 14.Kapitel geht heute im Laufe des Nachmmittags online, Kapitel 15 (das letzte ist auch schon so gut wie fertig).

Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

23.05.2007 17:55
#267 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Schön geschrieben ich freu mich aufs Ende! Ich hoffe die Parther bekommen noch so richtig

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

23.05.2007 18:02
#268 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Das letzte Kapitel geht nochmal 9 Jahre bis zum Sommer 121 v.Chr. da endet die Geschichte, daran schließt dann noch ein klitzekleiner Epilog an und dann ist es zu Ende.

Hannibal Barkas Offline




Beiträge: 732

23.05.2007 19:36
#269 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Mal wieder erste Sahne dieses Kapitel. Großes Kompliment.

Ich bin Hannibal Barkas, Führer der Barkiden, größter Feldherr und Sufet Karthagos. Erzogen wurde ich von einem Sohn Spartas, ich siegte am Tagus, ich eroberte Saguntum. Ich überquerte die Alpen, schlug die Römer am Ticinus, an der Trebia, am Trasimenischen See und bei Cannae. Ich war ihr schlimmster Albtraum. Doch Albträume enden, so wie das Leben!

Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

23.05.2007 20:54
#270 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Also wenn man die Geschichte nochmal von vorne anschaut, stellt man fest, dass die kapitel auch immer länger werden....

Mal so ne Frage nebenbei: Schlägst du wirklich nur die beschriebenen Schlachten oder ist da noch (viel) mehr?

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen