Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 384 Antworten
und wurde 11.234 mal aufgerufen
 Rome Total War-Kampagnengeschichte "Ascensus Romae"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 26
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.08.2007 15:22
RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Wie immer hier Fragen und Meinungen rein!!!

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

15.08.2007 19:54
#2 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

weiss nicht ob ich hier rein posten darf:
gab es auch doppelnamen im alten Rom als z.B

Marcus Decimus ....

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.08.2007 20:20
#3 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

@ Schluggius

Amulius Lucius Scipio (geht so nicht Lucius ist ein Vorname)


@ Hippo

Doppelte Vornamen gab es nicht

Marcus Romilius (soweit gut, aber da müsste dann noch ein Cognomen dazu)

Schluggius Offline




Beiträge: 895

15.08.2007 20:22
#4 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Geht der Name Lucius Scipio Celer?
Scipio steht ja nicht in der Liste...

Solitudinem faciunt, pacem apellant. :weisheit:
In Gendenken an meine verlorenen Credits :rip::rip: :priester: :rip::rip:

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

15.08.2007 20:22
#5 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

was ist ein Cognomen
ich bin eindeutig zu unwissend.....

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.08.2007 20:32
#6 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

@ Hippo

Praenomen = Vornamen (Beitrag 1 im Thread der Namen)

Gentilnomen = Familiennamen/Nachnamen (Beitrag 2 im Thread der Namen)

Cognomen = Beinamen/Ehrennamen (Beitrag 3 im Thread der Namen)

also Hippo aus dem 3.Beitrag noch einen Namen raussuchen und hinter Marcus Romilius einfügen


@ Schluggius

Scipio ist ein Cognomen und kein Gentilnomen, kann also nicht an zweiter Stelle gesetzt werden.

Schluggius Offline




Beiträge: 895

15.08.2007 20:35
#7 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Dann aber Lucius Aurelius Scipio

Solitudinem faciunt, pacem apellant. :weisheit:
In Gendenken an meine verlorenen Credits :rip::rip: :priester: :rip::rip:

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.08.2007 20:37
#8 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Stimmt, das passt!!!

@ Hippo

Deiner passt jetzt auch!!!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.08.2007 13:51
#9 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

@ Tiberius Iulius Wiggle

Alles klar so!!!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.08.2007 14:05
#10 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

@ RNM

Du kannst dir ruhig einen Posten raussuchen, es sind genug da!!! Ich rechne mit 10 Teilnehmern also würden einige Posten überbleiben (werde mich aber nicht beschweren, wenn ich den Stab sogar noch erweitern müsste, weil es so viele Interessenten gibt)!!!

kardinalnero Offline




Beiträge: 600

16.08.2007 14:07
#11 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

und wie soll das dann funktionieren? wird das so rollenspielmäßig

Rate deinen Mitbürgern nicht das Angenehmste, sondern das Beste.(Solon)


Die Lüste sind vergänglich, die Tugenden unvergänglich.(Periandros)

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.08.2007 14:14
#12 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Ja, so wie in den Ratssitzungen bzw. der Senatsbesprechung bei den anderen beiden Geschichten.

Jeder hat eine "Rolle" die er spielt, diesmal habe ich es halt als einen Legionsstab geplant, da die Geschichte zu einem Großteil aus dem Blickwinkel einer bestimmten römischen Legion erzählt wird und da bot es sich an!!!

RobertNestaMarley Offline




Beiträge: 2.783

16.08.2007 18:35
#13 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Muss mich zwischen diesen dreien entscheiden, ...

Praefectus Evocati
Praefectus Extraordinarii (später praetorio)
Primus Pilus

Der Primus Pilus wäre als einziger so richtig bei den Truppen auf dem Schlachtfeld, ist das richtig??

Reizen würde mich aber auch der praetorio (Unseren Imperator beschützen!!) aber auch der Veteranenführer könnte so seine Reize haben!!

Vorschläge für mich und Erklärungen was die Personen für Aufgaben in der Kampagne und generell in der Armee haben/hatten, könnten auch nicht schaden, ...

:kommdoch: Online-Clan Antiquae forever! :attacke: -- Treuer Freund von Hippostratos! :ssaufenbiszum:





Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.08.2007 19:00
#14 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Zu vorderst besteht die Aufgabe des Legionsstabes in der Planung der Feldzüge (gegen wen und wo aber nicht kreuz und quer sondern nach Senatsorder) im Allgemeinen und Taktikplanungen vor einer Schlacht (dazu werde ich Screenshots und evtl. auch taktische Zeichnungen verwenden). Die entworfene Taktik wird dann auch 1:1 in der Schlacht umgesetzt, so wie sie geplant wurde mit daraus resultierenden Konsequenzen!!!

Der Magister Equitum z.B. schlägt als Reiterführer der Legion die Verwendung der Reiterei unter Berücksichtigung der feindlichen Kräfte vor.

Und so hat jeder Offizier seinen Bereich zu dem er sprechen kann. Auch werde ich die Zusammensetzung der Truppen so wählen, dass auch wirklich jeder der mit macht seinen Posten ausfüllen kann, d.h. gibt es keinen Magister Equitum dann verfügt die Legion nur über Hilfstruppenkavallerie und zwar permanent, ebenso bei den Prätorianern, ohne Offizier wird dieser Truppentyp im Spiel nicht verwendet werden, usw.

Da meines Wissens alle Einheiten bei AR einen eigenen Offizier haben (wenn nicht reichen meine Moddingkünste dazu aus um sie einzubauen) müsste es möglich sein auch alle Mitglieder des Stabes auf dem Schlachtfeld zum Einsatz zu bringen. Mit den Konsequenzen die so eine Schlacht mit sich bringt -->> Tod.

Im Moment kann ich es noch nicht detaillierter erklären, da ich mir erst nochmal die ganzen römischen Einheiten in AR ansehen muss und dann erst entscheiden kann wie genau ich es umsetzen kann, aber ich denke die grobe Richtung in die es gehen soll ist nun verständlich!?!

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

16.08.2007 19:00
#15 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

dürfen ausenstehende auch mitmachen????

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 26
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen