Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 146 Antworten
und wurde 5.087 mal aufgerufen
 Rome Total War
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

03.06.2007 21:49
#16 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Entweder toggle_fow eingeben oder in der Datei "preferences.txt." von TRUE AUF FALSE ändern!

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

03.06.2007 21:51
#17 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

danke vielmals. Ich wusste es dass es irgend etwas mit toggle war.
Danke nochmal!

Flavius Iulius Offline




Beiträge: 2.467

09.06.2007 02:01
#18 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Also diese Seleukiden in meiner Kampagne sind viel zu mächtig. Die haben schon fast den ganzen Osten eingenommen. Alles von Kleinasien bis Indien. Jetzt greifen die sogar noch die Ptolomäer an.
Vielleicht hätte ich die nicht so stark machen sollen? Die haben ein Reich von dem mein vergleichsweise kleines Römisches Reich nur treumen kann...
Echt furchtbar was da im Osten passiert. Sogar die einst so mächtigen Baktrier, die schon dabei waren das Seleukidische Reich einzunehmen wurden irgendwo in den Norden gedrenkt. Ich glaube die werden auch nicht mehr lang überleben. Aber zum Glück sind die Seleukiden noch zu plöd um sich Schiffe zu bauen. Was könnte da passieren, wenn die nach Griechenland zu mir rüber kommen würden. Nicht auszudenken.
Noch verwunderlich ist, dass sie trotz dieses riesigen Reiches noch unmengen an Geld verdienen. Normalerweise gehen solche Reiche immer ganz schnell unter, da der Unterhalt für ihre Armeen nicht mehr beszahlbar ist aber wie es so auf Sehr Schwer ist kann ich mir vorstellen, dass die wie verrückt cheaten um mit mir mithalten zu können. Langsam brechen auch unruhen aus, im Reich. Vor kurzem haben die erst 3 Provinzen in Kleinasien an Rebellen verloren. Dies erscheint aber nicht sehr tragisch, da sie den Pontern gerade wieder 4 Provinzen abgenommen haben. Jetzt wurden diese Armen Schlucker nach Armenien verdrängt, wo sie die Armenier vertrieben haben. Jetzt wandern die Ponter nach Norden und nehmen langsam die Gebiete der Sarmaten ein die nach Osten flüchten und die Parther fertig machen. Gleichzeitig greifen die Germanen die Sarmaten an, so dass der Druck nur noch Steigt.
Über die Makedonier muss ich nicht viel schreiben. Diese Barbaren haben sich auf ihre kleine Insel in der Ägäis zurückgezogen, nachdem ich ihnen Korinth abgenommen habe und dort warten die jetzt auf ihren Tod. Erstaunlicherweise sieht es so aus alsob die von den Dakern vernichtet werden. Die haben tatsächlich eine Flotte gebaut und nehmen jetzt die Ägäis damit ein. Irgendwie unverständlich, da ihr Flotte aus gerade mal 2 Booten besteht und die Makedonische aus mind. 20. Da ich schon in der Ägäis bin. Diese Kelten versuchen auch gerade die Welt zu erobern. Die haben eine Flotte nach Asien geschickt und die blockieren meine Häfen dort. Besser gesagt sie versuchen es aber nur mit geringem bzw. überhaupt keinen Erfolg. Aber zäh sind diese Barbaren. Jahrelang kann man ihre Städte belagern. Die geben einfach nicht auf. Wenn man 1000 von denen töted tauchen noch 4000 irgendwo auf und machen weiter.
Die Briten haben ein riesiges Heer auf ihrer Insel aber keine einzige Flotte. Jetzt wandern sie die ganze Zeit auf der Insel hin und her und langweilen sich nur dabei.
Ehrlich gesagt habe ich die Punier völlig unterschätzt. Die haben ja fast ganz Iberien eingenommen, was sie jedoch nach einiger Zeit wieder verloren haben. Einen Teil an die Barbaren, den anderen an mich. Aber der Feldzug meines Nachfolgers in Iberien geht nur sehr schleppend voran. Die verluste halten sich zwar in Grenzen, jedoch dauern die Belagerungen der Punischen Städte manchmal mehrere Jahre. So das ich befürchte das er schon sterben wird bevor er die Chance hat die Punier aus Iberien zu vertreiben. So befürchte ich auch, dass er nie zum Imperator wird, da sein Vorgänger schon 79 Jahre alt ist und wie es aussieht nochimmer nicht vor hat zu sterben. Da fällt mir noch ein diese barbarischen feigen Punier haben meinen besten Feldherren ermorden lassen. Sie waren einfach zu feige, um in einer offenen Schlacht gegen ihn anzutretten. Jetzt versuchen sie aus den restlichen Provinzen, die ihnen in Africa übriggeblieben sind, Karthago zurückzuerobern aber irgendwie klappt es wohl nicht so richtig. Sie schlagen sich tapfer und sie wollen nicht sterben aber sie werden sterben. Vorerst verschone ich sie aber noch. Mit ihrer Flotte im Westlichen Mittelmeerraum ärgern sie mich schon seit es sie gibt. Da sind hunderte von kleinen Flotten mit je 2 oder 3 Schiffen. Das nervt wirklich.
...

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

09.06.2007 11:32
#19 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Sag' mal, welche Mod spielst du eigentlich?

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

09.06.2007 11:41
#20 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Seinen eigenen glaube ich.

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

09.06.2007 11:42
#21 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Sieht interessant aus.

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

09.06.2007 11:45
#22 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Stell mal nen Screenshot rein, bitte

Flavius Iulius Offline




Beiträge: 2.467

09.06.2007 12:29
#23 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Ja, ich spiel meinen eigenen Mod. Und ihr habt euch das alles durchgelesen? Dieses Produkt meiner Langeweile mit Kombination Schlaflosigkeit. Naja, dann stell ich bald einen Screen rein. ...



Hier der Screen dazu. Die Ponter wurden inzwischen schon von den Seleukiden beseidigt. Und die Daker wurden zum Glück aus der Ägäis vertrieben.

[ Editiert von Flavius Iulius am 09.06.07 12:44 ]

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

09.06.2007 13:08
#24 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Die Seleus sind echt mächtig!
Wie hast du das gemacht?
Ich hab's noch nie erlebt, in keinem Mod, dass die Seleus stärker sind als die Agypter.

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Flavius Iulius Offline




Beiträge: 2.467

09.06.2007 13:11
#25 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Ich habs bis da hin auch noch nie erlebt. Es liegt wahrscheinlich daran, dass ich ihre Einheiten verbessert habe. Es hat mich immer gestört, dass ihre Einheiten so schnell geflohen sind, darum hab ich ihre Moral gesteigert. Wer hätte ahnen können, dass die so stark werden.

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

09.06.2007 13:13
#26 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Ich find's schön.
Ich hab' die Seleus schon immer gemocht.

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Flavius Iulius Offline




Beiträge: 2.467

09.06.2007 13:21
#27 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

Früher oder später werde ich die auch besiegen müssen. Stell dir mal ein Römisches Reich vor, dass von Spanien bis nach Indien reicht.
Vielleicht schaffe ich es ja.

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

Black_Dragon03 ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2007 13:29
#28 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

hehe Flavius. Ich glaube das mit der Moral habe ich dir gesagt . Naja wenn du die Moral hebst muss es bei allen Einheiten sein.

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

09.06.2007 13:33
#29 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

also ich hab bei allen die moral gehoben wie bei hellenistic. ausser bei den römern(die bin ja ich). jetzt ist die kamp richtig anspruchsvoll. also mit vormarius einheiten muss man sich gleich ein bisschen in den klemmen um den sieg davon zu tragen. mit den legionären ist es schon nicht mehr so schwierig.

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Flavius Iulius Offline




Beiträge: 2.467

09.06.2007 15:05
#30 RE: Kampagnen-Zeugs antworten

So ein Mist! Ich bin gerade in Narbonesien und da sind 4 Keltische Armeen mit insgesammt 4000 Mann. Und ich stehe denen jetzt gegenüber mit meinenen 1000 Römern. Das wird noch spanend werden.

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen