Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 3.541 mal aufgerufen
 Betatestbereich Ascensus Romae
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

28.12.2006 16:07
RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Karthago ist meines Erachtens zu stark. Habe gerade Rom innerhalb von 2 Runden erobert und damit ausgeschaltet. Entweder müssen die Elefanten am Anfang entfernt werden die mit Hanno auf Sizilien sind oder Rom braucht eine Steinmauer.

Screenshots:









Außerdem gibt es nach 3 Runden immer noch ein CTD.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

28.12.2006 17:07
#2 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Britannier-Kampagne

Bisher keinerlei Probleme bezüglich CTD.

Finanzielle Seite okay, nicht viel Möglichkeiten zum Geldausgeben. Gebäudebau in großem Stil momentan nur Hauptstadt andere Orte haben 2.000er Grenze noch nicht erreicht (aufgrund Dezimierung bei Einnahme), auch Truppenaushebung bisher nicht nötig, da Starttruppen + Söldner ausreichend sind um die komplette Insel zu erobern. Allerdings Söldneraufkommen zu wenig in meinen Augen (Ansichtssache).

Screenshots:



FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

28.12.2006 17:17
#3 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Beim Söldneraufkommen stimme ich dir zu, ist mir auch schon aufgefallen.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

28.12.2006 17:51
#4 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Also Ägypten ist total verunglückt. Die Hauptstadt macht gleich zu Beginn auch bei sehr hohem Steuersatz 1.800 Miese. Nach 3 Runden bin ich schon im Minus gelandet, da geht jetzt nix mehr!

Entweder mehr Stadtkapital, oder die Hauptstadt muss Gewinn machen oder noch ein, zwei Provinzen dazu!

Praefectus Offline




Beiträge: 576

28.12.2006 19:08
#5 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Ja einige Punkte sind mir auch schon aufgefallen, es gibt morgen eh noch Neuerungen, welche hoffentlih einige Sachen beheben. Karthago funzt bei mir 1a. Ägypten - als NPF- hat in Kürze 5 Provinzen. Kann sie aber meinetwegen stärken.

Zu den Söldnern: Es sind die unveränderten Werte der MM Map und es scheint das es auch die original RTW Werte sind.

[ Editiert von Praefectus am 28.12.06 19:39 ]

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

29.12.2006 15:10
#6 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Zu Ägypten:

Ich spiele mit FoW und kenne deshalb die Lage der einzelnen Städte nicht. Da muss ich halt erst suchen und das verhindert die frühzeitige Einnahme weiterer Provinzen. Und dann reisst es dich halt gleich ins Minus. Vorschlag: Anfangsvermögen auf 10.000 maximal 15.000 erhöhen.

Zu Karthago:

CTD bei mir am laufenden Band mit Karthago.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.09.2007 20:13
#7 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Folgendes gefällt ganz und gar nicht:

Cannae wurde von den Etruskern erobert, die verließen aber in der nächsten die Stadt, dann kam es zu einer Zivilen Revolte und nun gehört die Stadt zum Bosporanischen Reich!!!



In der "descr_regions" ist "romans_scipii" eingetragen, schlage vor dies in "greek_cities" umzuändern dann passt das besser!!!

Ebenso schlage ich Änderungen bei folgenden Regionen vor:

- Loci_Etruscorum (Eintrag = romans_senate)

- Campania (Eintrag = romans_scipii)

- Umbria (Eintrag = romans_julii)

- Etruria (Eintrag = romans_julii)

Praefectus Offline




Beiträge: 576

16.09.2007 09:00
#8 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

:verkriechenk, wird geändert.

Noch eine Nebenbemerkung meinerseits: Du hast in der falschen descr_regions.txt nachgeschaut. Die Datei im base Ordner ist uninteressant, du musst dir da schon eher die descr_regions.txt im imperial_campaign Ordner anschauen.

Da sind zwar auch ein paar Provinzen noch mit einer falschen Nation ausgestattet, doch bezieht es sich dort nur auf Cannae, Maeotes und zwei weitere Provinzen.

[ Editiert von Praefectus am 16.09.07 9:14 ]

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

24.02.2009 19:57
#9 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Hi,

mir ist grad aufgefallen, dass schwere (britische) Invanterie leichte Invaterie (römisch, auf Flucht) zu Fuss einholen... ist das so gewollt?

Greetz
Ice

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Praefectus Offline




Beiträge: 576

24.02.2009 20:52
#10 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

@ Icebear77

gewollt ist es nicht, aber soviel ich weiß wird die Geschwindigkeit über die Klasse definiert. Die Rycalawre, ich nehme mal an du meinst die, gehören zur Klasse der schweren Infanterie und müssten somit langsamer sein

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

24.02.2009 21:26
#11 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Genau die waren das. Haben gegen eine leichte römische Schwertinv (weiss den Namen nicht mehr) nur 4 Verluste erlitten, die Römer gingen ganz drauf.
Naja wollte ja nur darauf hinweisen.

Greetz
Ice

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

13.03.2009 21:13
#12 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Mal auf den ersten Blick denke ich, dass die karthagische Armee auf Sizilien wiederum zu groß ist, wie schon bei AR 1.2.

Ich habe damit in drei Runden (einmal Glück mit Spion), Sizilien erobert und konnte Rom in Folge der Abwesenheit der meisten Truppen durch Handstreich nehmen und somit diese Seite ausschalten.

Ich denke die Hälfte an Truppen würde bei der Armee reichen.


Auch ein wenig komisch finde ich wenn ich als Römer nach einer Runde für ein Familienmitglied in Italien als Begleiter ein "Beduinen-Oberhaupt" bekommt.

Praefectus Offline




Beiträge: 576

14.03.2009 14:53
#13 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Zitat
Mal auf den ersten Blick denke ich, dass die karthagische Armee auf Sizilien wiederum zu groß ist, wie schon bei AR 1.2.

Ich habe damit in drei Runden (einmal Glück mit Spion), Sizilien erobert und konnte Rom in Folge der Abwesenheit der meisten Truppen durch Handstreich nehmen und somit diese Seite ausschalten.

Ich denke die Hälfte an Truppen würde bei der Armee reichen.


Auch ein wenig komisch finde ich wenn ich als Römer nach einer Runde für ein Familienmitglied in Italien als Begleiter ein "Beduinen-Oberhaupt" bekommt.



Die karthagische Armee ist nur so groß, damit sie computergesteuert eine Chance gegen die Griechen haben, da diese bei den alten Einheitenkosten zu stark wurden. Mit den neuen Kostenverteilungen dürfte eine Verkleinerung der karth. Armee kein Problem sein. Das Gefolgschaften und Eigenschaftensystem ist noch nicht fertig, da ich es ja realistischer gestalten möchte. Mit dem neuen System fange ich derzeit an, so dass da noch Änderungen stattfinden werden

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

14.03.2009 16:16
#14 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Dachte ich erwähne es mal, aber wenn es seine Gründe hat, hab ich nix gesagt.

Ich denke mal dass in Athen bei Kampagnenbeginn die Mauer, die Akademie, der Markt, die Kaserne und der Kriegshafen ordentlich zerdeppert sind hat seinen Grund oder?

Ist Tarentum mit Absicht nun Hauptstadt der Griechen oder ist das Zufall?

Praefectus Offline




Beiträge: 576

14.03.2009 16:29
#15 RE: Verbesserungsvorschläge antworten

Zitat
Ich denke mal dass in Athen bei Kampagnenbeginn die Mauer, die Akademie, der Markt, die Kaserne und der Kriegshafen ordentlich zerdeppert sind hat seinen Grund oder?

Ist Tarentum mit Absicht nun Hauptstadt der Griechen oder ist das Zufall?



Im Jahre 404 v.Chr endete der peloponessische Krieg mit Sparta als Sieger. Im Laufe dieses Krieges wurde Athen belagert und hatte an der Pest zu leiden. Wenn ich mir eine Belagerung vorstelle, so denke ich an viel Zerstörung und genau das wollte ich mit den beschädigten Gebäuden zum Ausdruck bringen und die Griechen nebenbei etwaaas schwächen.

Tarentum ist die Hauptstadt, da es ungefähr in der Mitte des griechischen Städtebund liegt (im Westen haben sie in Spanien und Südgallien je eine Provinz, im Osten reicht der Bund bis Rhodos)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen