Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 4.794 mal aufgerufen
 Medieval Total War II
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Bacchus Offline




Beiträge: 430

28.10.2008 21:34
#31 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Nachdem mir mein "treuer" Verbündeter Venedig meine ungeschützte Hauptstadt abknöpfte, als ich mit meinem Hauptheer anderswo gebunden war, kehrt ich in einem Eilmarsch zurück, belagerte meine ehemalige Hauptstadt Mailaind und schlug eine heldenhafte Schlacht gegen die Stadtbesatzung sowie eine venizianische Entsatzarmee..



Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

28.10.2008 22:10
#32 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Mandelus ich meinte auch nicht wegen dem gewicht. aber man glaubt es kaum, elefanten sind ziemlich "sensible" tiere. könnte mir vorstellen das ein kanonenknall nicht gerade das beste für ein elefant ist.

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Scipio Offline



Beiträge: 135

28.10.2008 22:22
#33 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Ich hab mal irgendwo gelesen, das Elefanten wohl nur während der Paarungszeit aggresiv sind und ansonsten ganz friedlebend sind.
Elefante werden aber auch agressiv wenn sie... Alkohol trinken. Die Viecher haben damals vor der Schlacht dewegen auch tatsächlich ne Dosis Alkohol abbekommen, damit sie agrresiver sind.

Eigentlich Schade drum...

[ Editiert von Scipio am 29.10.08 19:40 ]

Der Computer ist die Logische weiterentwickelung des Menschen:
Intelligenz ohne Moral

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

28.10.2008 22:51
#34 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Da kann ich Scipio nur zustimmen, denn in den Diadochenkriegen der Antike haben die Wein bekommen.
Allerdings, ich schrieb ja bereits, daß die Elefanten wohl das größte Problem mit dem Knall beim Abschuss haben werden. Auf der anderen Seite sind diese Kanonen-Elefanten aber geschichtlich verbürgt. Nur wie effektiv waren sie wirklich...


Hier mal was aus meiner Kampagne, die ich kurz weiterspielte.
Die Spanier muckten doch tatsächlich auf und meinten Bordeaux angreifen zu müssen! Schwupps eine der abgezogenen Ritterarmeen für den Angriff auf Protugal rübergezogen und den Spaniern heroisch in den Allerwertesten getreten (war auch notwendig, weil Bordeaux nur eine Bauernbesatzung hat).

Da habe ich doch glatt einen hohen Gefangenen gemacht dabei...



Natürlich verlangte der geldgierige Mandelus Lösegeld, aber die bankrotten Spanier konnten oder wollten nicht zahlen. Tja, da wurde der spanische König ins Königreich der Himmel geschickt.






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Denius der Makedone Offline




Beiträge: 399

29.10.2008 12:02
#35 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

boah hab noch nie einen König gefangen!
Entweder ich zeigte ihm schon auf dem Schlachtfeld den Himmel oder er flüchtete!
Aber unter meine Guillotine ist bis jetzt noch niemand der feindlichen Könige in meiner Kampagne gefallen.^^

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2008 15:34
#36 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Manchmal sollte man im Spiel (und im Leben!) wirklich aufpassen, wen man hier so heiratet ....



Schade, daß man den Familien - Top - Attentäter im Spiel nicht auch für "familieninterne Angelegenheiten" verwenden kann.....






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Denius der Makedone Offline




Beiträge: 399

02.11.2008 15:37
#37 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

lol stimmt!

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

04.11.2008 08:29
#38 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Ich bin im Spiel doch recht angenehm über manche Features überrascht, die ich so aus RTW nicht kenne und die eigentlich für RTW eine gute Sache wären.

Zwar habe ich noch immer keine Entdeckung des Schießpulvers, keine Amerikaentdeckung und auch die Mongolen / Timuriden sind noch immer nicht da, obwohl ich mittlerweile in Runde 201 bin (ok, habe ja in der descr_strat von 2.0 auf 0.5 umgeändert, kann daran liegen und hoffentlich kommt das dann überhaupt noch ), aber dafür ist da weiterhin Würze im Spiel und man kann einiges auch selber steuern.

1.)
Sizilien hatte mir Tripolis weggenommen, ich habe es mir zurückgeholt. Anschließend habe ich einen Diplomaten zu Sizilien geschickt und siehe da, etwas abgegeben und ich habe einen der treuesten Verbündeten die es gibt.
Für die Herausgabe von Tripolis (die ich locker verschmerzen kann) kam letztlich ein Bündnis zustande. Dieses Bündnis ist so gut, daß Sizilien mit und ohne Wunsch (via Diplomatie) mit Armeen helfen kommt. Die Mauren schickten beispielsweise eine starke Armee nach Tunis und einmal angefragt kam Sizilien mit einer starken Entsatzarmee und trat den Mauren in den Hintern (und zog dann wieder ab).
Kreta wurde mal wieder von den Ungarn angegriffen und plötzlich landet eine Runde später eine sizilianische Armee, verprügelt mit mir zusammen die ungarische Armee und zieht dann wieder auf die Schiffe und irgendwo anders hin.

2.)
Die Paststaaten sind ja quasi sowas wie SPQR in RTW. SPQR ist ja dort, sofern man nicht rummoddet, sehr inaktiv.
Von den Papststaaten kann man das überhaupt nicht sagen:
a)
Auf Korsika hatte ich den Großteil der Garnison nach Genua abgezogen, weil es da mal wieder mit Mailand krachte.
Schwupps gab es in Korsika Unruhen und eine Runde später den Aufstand.
Die ganze Zeit über befand sich eine nicht zu verachtende Papstarmee auf Korsika und bohrte sich in der Nase, ebenfalls ein Inquisitor der wohl am Aufstand nicht unschuldig war. Kaum war meine Garnison aus der Stadt geworfen und auch zu schwach für einen Gegenangriff erstmal, greift die Papstarmee die Stadt an und erobert sie, weshalb Korsika nun dem Papst gehört.
b)
Tat ich dieses noch als Zufall ab, eben weil da ja eine Papstarmee die ganze Zeit rumstand, wurde ich nun eines besseren belehrt!
Jerusalem ging nach einem Massacker an die Ägypter verloren, auch weil die Türken im Norden mit mehreren vollen Armeen vor Antiochia und Umgebung stehen und meine Ritters dort oben beschäftigt sind.
Noch voller Ärger wegen der verlorenen Schlacht im Rundenwechsel musste ich anschließend feststellen, daß da bei Jerusalm eine Papstarmee im Rundenwechsel landete (zuerst dachte ich nach dem Wechsel, es sei eine Rebellenarmee, Irrtum).
Durch Korsika gewarnt, zog ich doch schnell noch Ritters nach unten, die aber erst in der nächsten Runde Jerusalem erreichen werden.
Diese blöde Papstarmee war aber schneller als ich und griff im nächsten Rundenwechsel noch vor mir Jerusalem an und belagerte es! Eine weitere runde später wurde es erobert und ist nun auch Papstland!

Ok, kann ich noch bedingt mit Leben, wenn der ausgerufene Jihad erfolgreich sein sollte, hole ich es mir zurück. Solange sollen mir die Papsttruppen als Puffer und Kanonenfutter dienen...
c)
Nun wollte ich als Rache für Tunis den mauren einen Gegenbesuch in Algier machen und als ich endlich da war musste ich feststellen, daß da bereits eine weitere Papstarmee bei der Belagerung dran war!

Ja Kruzifix noch mal!!!!
Wenn der Papst den nächsten Kreuzzug ausruft, kann der sich einen Malen gehen von meiner Seite aus. Soll er selber erobern gehen...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Germanicus Offline




Beiträge: 276

05.11.2008 01:02
#39 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

das is ja echt ma zu schön um wahr zu sein! bei mir machen die Papststaaten rein gar nix außer vielleicht mal ne kleine Nachbarregion die rebellisch ist zu unterwerfen....
Welchen Patch hast du oder ist das gar die Normalversion?



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Charles Chaplin

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

05.11.2008 11:10
#40 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Hallo Germanicus,

also ich habe das ganz normale M2TW ohne Kingdoms. Hierzu habe ich ich dann nur die Patches 1.2 und dann 1.3 gezogen.
Ansonsten habe ich folgendes in der descr_strat Datei verändert:

- Start- und Endjahr
- Diesen Rundenmodus von 2.00 auf 0.50 runtergestzt (so habe ich jetzt ca. 1.800 Runden Zeit).
- aus anderem Grund noch ein paar Völker freigeschaltet (aber nicht den Papst!).

in der Datei mit den win_conditions habe ich noch die Siegbedingung für Englans von 45 Gebieten auf 145 Gebiete hochgeschraubt.

Sonst habe ich nichts geändert und meines Erachtens kann das Geänderte auch keinen Einfluss darauf genommen haben!

Was den Papst an sich angeht,
der geht mir im Spiel etwas auf den Senkel mit seinen Missionen, ich darf ja keinen anderen Christen nur mit "Buh" erschrecken usw., die anderen wo ich nichts tun darf, wie z.B. das HRR und Mailand, greifen mich aber ohne Ende an. Seit gestern bekam er den Stinkefinger und ich bin deswegen auch exkomuniziert worden und das als Engländer von einem englischen Papst!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Bacchus Offline




Beiträge: 430

05.11.2008 11:30
#41 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Geht mir ähnlich in meiner Mailand-Kampagne, der Papst ist Mailänder aber geht mir derbe auf den Keks, wenn ich Spanien und Portugal, welche STÄNDIG auf Korsika landen, verprügel. Habe jetzt ne Strafexpedition auf die iberische Halbinsel unternommen : Ich habe das portugiesische Saragossa eingenommen, die Bevölkerung hingeschlachtet ( 20000 Leute, auweia ) und alle Gebäude abgerissen. Hab die Stadt dann wieder verlassen, da ich mich nicht in diese Richtung ausbreiten will, sondern eher Richtung Osten. Hab ja als Siegbedingung, Konstantinopel einzunehmen.

[ Editiert von Bacchus am 05.11.08 11:31 ]

Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Doby84 Offline




Beiträge: 1.686

05.11.2008 13:14
#42 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Ich habe damit nur wenig bis garkeine Probleme. Ich warte immer ab bis mir z.B. die Polen den Krieg erklären und die angreifen. Nach ein paar abgewehrten Belagerungen wird dann der Feind exkommuniziert und ich habe ein paar Jahre freie Bahn um in deren Land zu wüten und der Papst findet das auch noch gut! Ansonsten, falls in Reichweite vergreife ich mich einfach an den andersläubigen Fraktionen.

"Trage deine Narben auf der Brust, und nicht auf dem Rücken!"




Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

05.11.2008 15:56
#43 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Na ja Doby,

im Grunde lasse ich mich auch angreifen wenn der Papst mal wieder rumnörgelt usw. Aber irgendwie passiert da nicht immer was für den bösen anderen.

Beispiel:
Das HRR hat nun erstmal endgültig Nürnberg zurückerobert. Ichj hatte es denne weggenommen, die holen es sich viele Runden später wieder zurück.
Ich mache dann einen Gegenangriff um es zu erobern und hole es mir auch wieder, aber schon kommt die gelbe Karte vom Papst. Das HRR greift nächste Runde eine meienr Armeen an und meine Beziehungen zum Papst verschlechtern sich!
Die latschen quer Beet mit den Armeen durch mein Gebiet und als die Frankfurt anfangen zu belagern, gibts was auf die Omme von mir - Schwupps Mission gescheitert!

Nun kommt der Gegenangriff auf Nürnberg vom HRR und sie erobern es nachj schwerem Kampf knapp zurück. Der Papst macht gar nichts und das HHR ist beim Papst noch genauso lieb Kind wie zuvor was die Kreuze da angeht!
Nun reicht es mir und es entwickelt sich dank 3 starker Armeen des HRR in und um Nürnberg eine Megaschalcht in 3 Teilen. Nürnberg wird dabei von den Bliden endgültig auf das übelste verwüstet und ist nahezu bevölkerungslos, aber ich werde nun exkommuniziert!
Der beste Attentäter ist jetzt auch auf dem Weg nach Rom um das Problem mit dem durchgeknallten Bischoff von Rom ein für alle Mal zu lösen!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

konny Offline




Beiträge: 100

05.11.2008 17:04
#44 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Eigentlich sind strategisch defensive Schlachten "straffrei". Ich hatte das in meiner Dänemark-Kampange im Krieg mit dem Reich, dass vom Papst alle fünf Minuten ein "Gottesfrieden" für 3 bis 7 Runden ausgerufen wurde.

Wenn ich in dieser Zeit eine von deren Städten angreifen wollte oder eine feindliche Armee jenseits meiner Grenzen, kam die entsprechende Warnung bezüglich Exkommunizierung. Habe ich hingegen eine deutsche Armee angegriffen, die auf meinen Ländereien rumgeturnt ist, kam keine Warnung und es ist auch nichts passiert in der Hinsicht.


Europa Barbarorum Hompage
Europa Barbarorum bei The Guild (engl.)
Europa Barbarorum im TWC (engl.)

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

06.11.2008 10:35
#45 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen antworten

Na ja Konny,

dieses "straffrei" erlebe ich leider anders im Spiel. Los ging das Ganze mit einer Mission, daß ich Spanien kein Haar krümmen darf, ok.
Im Rundenwechsel griffen die aber auf hoher See eine Flotte von mir bei den Balearen an und ich bekam dann die Mitteilung "Mission gescheitert"!
Damals dachte ich noch, daß der päpstliche Spion hier auf Ballermann 6 zu tief in den Sangria Eimer geschaut hatte und nicht bemerkte, daß ICH angegriffen worden war.
Leider führte sich diese ungerechte Behandlung später im wieder mal fort.

Im Prinzip würde ich am liebsten wie im Original meine eigene christliche Kirche aufmachen, mit dem englischen König als Oberhirten.
Alternativ würde ich auch noch zum orthodoxen Glauben konvertieren und dann den Papststaaten mit Anlauf wohin treten auf der Karte, aber gehlt ja leider nicht...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen