Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 12.885 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modvorstellung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Isildor Offline



Beiträge: 76

15.12.2007 15:03
RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Ich hätte einen Vorschlag:

Ich fänd es eine gute Idee wenn sie nach der Veröffentlichung, vielleicht in einem Zusatzpatch, einige zusätzliche Kampagnenkarten einfügen würden, wie bei BBW. Dadurch würde der Mod meiner Meinung nach zu einem der besten und größten Mods gemacht. Wie finden sie die Idee?

Obgleich ich es eher wahrscheinlich finde, dass sie die Idee ablehnen hätte ich ein paar Vorschläge für ein paar zusätzliche Provinzkampagnen.

1) Eine Karte in der das Perserreich seine maximale Ausdehnung erreicht hat. Die Perser hätten dann eben an allen Grenzen zu kämpfen und müssten sich mit Aufständen herumplagen. Dies sollte vielleicht so die Zeit der Perserkriege sein (ca. 450 v. Chr.).



2) Eine Karte zur Zeit als Hethiter, Assyrer und Ägypter sich den nahen Orient aufteilten (ca. 1400 v. Chr.). Dort müsste man dann noch zwei Völker einfügen (Hethiter und Assyrer). Ägypten, die Nubier, Athen, Sparta, Makedonien, die Traker und Illierer könnte man ja aus der Hauptkampagne wiederverwenden.



3) Vielleicht noch eine kleine Karte über den Zweiten Perserkrieg. Hier kötte man dann die Seiten Persien, Makedonnien, Athen, Sparta und Illierien benutzen.



[ Editiert von Isildor am 15.12.07 15:04 ]

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

15.12.2007 15:26
#2 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Vorschlag 2 werde ich ins Auge fassen. Was nicht heisst, dass ich es wahrscheinlich nicht machen werde, sondern, dass ich es wahrscheinlich machen werde. Hatte ohnehin vor irgendwann einmal eine Mod zur Bronzezeit zu bearbeiten.


IMPERIUM PARSA

Isildor Offline



Beiträge: 76

15.12.2007 15:40
#3 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Wieviele Völker haben sie bei Imperium Parsa II noch übrig? Wenn sie noch drei übrig hättest könntest du ja noch die Seevölker zusätzlich zu den Hetithern und Assyrern reineditieren.
Wäre 1. nicht relativ schnell zu machen? Da müssten sie doch sogut wie nur die Gebiete neu verteilen. Könnten sie dies nicht doch in betracht ziehen?

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

15.12.2007 17:29
#4 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten



Ein Mod zur Bronzezeit!!!!

Ich bin begeistert und sichere dir jetzt schon meine leider begrenzte Mitarbeit und Hilfe zu!!!!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

15.12.2007 19:06
#5 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Also, ein Mod zum alen Orient ist auch einer meiner Wunschträume, aber ich glaube nicht, dass das so unbedingt in IP passt. Es wäre schon besser, sich dafür einen neuen Mod zu schaffen, denn der nahe Osten bestand ja auch zu der Zeit nicht nur aus Assyrien, Hattusa und Ägypten.
Da könnten dann Völker wie die Phönizischen Städte, Mykene, Phrygien, Israel, die Aramäer, Babylon, Elam usw. rein.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

16.12.2007 01:27
#6 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Läuft auch nicht unter IP.
Wird eine eigene Mod.
Die Karte, viele Features, wie die Artefakte, die Begleiter usw. kann ich für diese Mod übernehmen.

Die Schwierigkeit ist dabei der Zeitrahmen. Die Bronzezeit war eine sehr gedehnte Epoche.
Einfach ist die Fraktionsauswahl.
Mitanni, Urartu, akkadisches Babylon, und alle die ihr schon genannt habt, ausser Seevölker, das ist bislang nicht erforscht in wie weit das überhaupt ein Volk war.

Was mir noch sehr am Herzen liegt wäre eine Mod nur für die Frühgeschichte Indiens. Wobei ich mich sehr nahe an vedische Heldensagen halten möchte, was bedeutet, dass dies sehr fiktiv werden wird.

Ich mach aber erst mal IP fertig. Momentan komm ich aus beruflichen Gründen nicht weiter.
Ich freu mich auf Weihnachten, da habe ich wieder Zeit.


IMPERIUM PARSA

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

16.12.2007 09:41
#7 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Könnte man dann nicht auch den Auszug Israles (Horde) aus Ägypten einbauen?

Isildor Offline



Beiträge: 76

16.12.2007 10:01
#8 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Zu den Seevölern:

Klar waren die kein eigenes Reich. Die waren lokal organisierte plündernde Söldner, die "arbeitslos" waren, nachdem Ägypter und Assyrer Frieden geschlossen haben. Aber meiner Meinung nach wäre es ziemlich cool, wenn man sich dann als Hethiter oder Ägypter dauernt an seinen Grenzen währen müsste. Das wäre bestimmt sehr interresant.

Die Seevölker könnten ja auch als Horde dargestellt werden. Ein teil der Truppen müsste dann irgendwo in der Türkei, einer irgendwo bei Tyros und einer in Nordägypten sein Wenn bestimmte Gebiete nichtmehr in Hethitischer Gewalt wären, kötten dann ja wie per Ereignis Völker wie die Phönizier, Phryger oder Juden erscheinen, sowie die Romano-Briten in BI.
Was halten sie von dieser Darstellung? Wäre eine Horde nicht eine Gute Darstellung für einen plündernden Haufen?

Zu dem Mod:

Machen sie den neuen Mod dann vielleicht aus mehreren verschiedenen Kampagnenkarten? Dann könnte der Mod nämlich auch gorße teile der Bronzezeit abdecken.
Ich hätte da ein paar Vorschläge:

1) um 1700 v. Chr. -> Aufstieg Babylons, Aufstieg der Akkader
2) um 1400 v. Chr. -> Kriege zwischen Ägpten und den Hethitern
3) um 1200 v. Chr. ->Angriffe der Seevölker

Die Völker für die verschiedenen Karten sollten dann meiner Meinung nach sein:

1. altbabylonisches Reich, Fürstentum Ur, Fürstentum Uruk, Fürstentum Larsa, Fürstentum Sippar, Reich Elam, Akkadisches Reich, (Noch eines von dennen: Fürstentum Nippur, Fürstentum Kisch, Fürstentum Lagasch)

2. Hethitisches Reich, Ägypten, Assyrisches Reich, Reich Elam, Pylos, Theben, Mykene, Kreta

3. Hethitisches Reich, Ägypten, Assyrisches Reich, Seevölker, Phönizier, Phryger, Juden

=> 20 Völker


Wie finden sie die Idee? Würden sie dies machen? Machen sie einen Mod mit mehreren Provinzkampagnen?

Doby84 Offline




Beiträge: 1.686

16.12.2007 11:32
#9 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

soweit ich weiß gibt es die möglichkeit den rebellen verschiedne namen zu geben, also eine art "untervolk" zu erstellen. das würde sich doch für den fall der seevölker auch eignen. einfach die rebellen rund ums mittelmeer als "seevölker" bezeichnen. allerdings sollten sie dann auch ein klein wenig besser werden (von seiten einheitenwerte und so...)

"Trage deine Narben auf der Brust, und nicht auf dem Rücken!"




Isildor Offline



Beiträge: 76

16.12.2007 19:08
#10 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Wenn das Rebellen wären, würden die aber nicht zum Untergang des hethitischen Reiches führen, da sie weder Erobern noch andere Gebiete angreifen.

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

16.12.2007 21:41
#11 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Sag mal, wo kriegst du eigentlich um 1200 noch Akkadier her?
Und Israel müsste auf jeden Fall in das letztere rein, denn immerhin war Israel eines von nur zwei Reichen, die die Seevölker abwehren konnten.
Ebenso war Phrygien die beherrschende Macht in Westkleinasien, also müssten auch die rein.
Und natürlich Elam, mit dem sich jeder Herrscher Mesopotamiens prügeln musste.

Isildor Offline



Beiträge: 76

16.12.2007 21:50
#12 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Zitat
Sag mal, wo kriegst du eigentlich um 1200 noch Akkadier her?



Hab mich verschrieben. Meinte Assyrer


Zitat
Und Israel müsste auf jeden Fall in das letztere rein, denn immerhin war Israel eines von nur zwei Reichen, die die Seevölker abwehren konnten. Ebenso war Phrygien die beherrschende Macht in Westkleinasien, also müssten auch die rein.



Hast Recht. Hatte ich aber auch in Klammern geschrieben. Ich glaube aber, dass eher die Hethiter die beherschende Macht in Kleinasien waren.

Zitat
Und natürlich Elam, mit dem sich jeder Herrscher Mesopotamiens prügeln musste.



Steht doch da: Reich Elam.

Zitat
1. altbabylonisches Reich, Fürstentum Ur, Fürstentum Uruk, Fürstentum Larsa, Fürstentum Sippar, Reich Elam, Akkadisches Reich, (Noch eines von dennen: Fürstentum Nippur, Fürstentum Kisch, Fürstentum Lagasch)



[ Editiert von Isildor am 16.12.07 21:53 ]

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

17.12.2007 16:13
#13 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Also Vorschlag 2. würde mich am meisten interessieren!

um 1400 v. Chr. -> Kriege zwischen Ägpten und den Hethitern

Unter Einbezug der Minoer/Mykener, Judäa, Phönizischer Städe, Assyrer, Babylonier usw.

Diese sollten sozusagen als Pufferzone zwischen den Ägyptern und deb Hetithern dienen!

Der Mod sollte meiner Meinung nach starten, als Ägypten und die Hethiter noch keinen Einfluß auf die Gebiete in Canaan (im heutigen Libanon, Syrien, Israel usw.) hatten und es durch die Ambitionen der beiden Reiche in diesen Gebieten zum Krieg kam!





Mfg

Julianos

[ Editiert von Julianos77 am 17.12.07 16:33 ]

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

17.12.2007 17:10
#14 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

War das nicht auch die Zeit der dorischen Einwanderung ?
Sollte man noch Griechenland (aber mal anders als gewöhnlich) mit einbinden.


IMPERIUM PARSA

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2007 17:38
#15 RE: Ideensammel-Faden Bronzezeitalter-Mod antworten

Dorische Wanderung um 1.200 vor Christus.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen