Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 3.307 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modding allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 20:20
#46 RE: Hilfe für meine Mod antworten

habs grade mit gimp rausgefunden, ist genau wie du gesagt hatetst, thx =)

[ Editiert von Julius Cäsar am 11.06.07 20:26 ]

Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 22:56
#47 RE: Hilfe für meine Mod antworten

kann mir jemand links odeer tips geben, wie ich gute skins für einheiten in der schlacht bekomme

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

12.06.2007 12:16
#48 RE: Hilfe für meine Mod antworten

http://www.twcenter.net/forums/index.php

Hier, schau mal unter download

Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2007 20:56
#49 RE: Hilfe für meine Mod antworten

erstmal danke für die großzüge hilfe von allen =) großen lob

mal ne diskusion:
ich habe die perser eingebaut und dafür die ägypter, seleukiden, pontier, armenier hab diese völker frei um andere völker draus zu machen
daher hab ich als idde die gallier und germanen als stämme zu teilen z.b Rhein-germanen und Nord-Germanen
und bei den Gailer dann zB. Beliger Helviter oder so
was haltet ihr davon, bitte mal EURE meinung dazu^^
Danke

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 10:59
#50 RE: Hilfe für meine Mod antworten



Wenn du eine ehrliche Meinung hören willst - nicht viel!
Allerdings stört mich weniger, daß du die Barbaren klonen möchtest, sondern mir gefällt das Erscheinen der Perser nicht.

Denn sag selber, wann sind denn die Römer auf die Perser getroffen? Passt nach meiner Überzeugung nicht zusammen, Pontus und Seleuciden sind nun mal klassische Rom-Feinde, da würdest du ja generell Feldherren wie Sulla, Lucullus oder Pompeius ihrer Aufgaben berauben.

Realistischer wäre in der Normalkarte ein Verzicht auf die Parther und wenigstens zwei Römerfraktionen, um daraus deine Helvetier oder Belgen usw. zu züchten.

Aber wie gesagt - meine Meinung - letztlich sollst natürlich du an deinem Mod Gefallen finden, deshalb möchte ich dir deine Planungen keinesfalls kaputtreden.

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

14.06.2007 13:05
#51 RE: Hilfe für meine Mod antworten

also armenier find ich kann man auch verzichten. dann dehnen sich die ponter vielleicht mal aus.

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 14:11
#52 RE: Hilfe für meine Mod antworten

@Publius Eggi Tacitus
ich habe vergessen zu schreiben, das die mod im jahre 406 v. Chr. beginnt und um die historischen gegebenheiten darzustellen habe ich die Perser mit eingebaut
mir gehts darum, das allgeim der irrtum herrscht, ein Germanen-Stamm, aber es gab einzelne stämme und da möchte ich besser darstellen^^

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 16:38
#53 RE: Hilfe für meine Mod antworten



Aha, du willst - 400 beginnen.
Halte ich trotzdem für einen ungünstigen Zeitpunkt.
Du müsstest nämlich im Grunde genommen auswählen: Entweder eine "freie Kampagne" ohne den Versuch, sich am historischen Geschichtsablauf zu orientieren. Oder das Ereignis Alexander sollte gescriptet werden. (Frage nicht wie - )

Die paar Jahre Alexander waren zwar nur eine sehr kurzlebige Episode, die aber ausreichte, die gesamte "antike Geographie" gründlich auf den Kopf zu stellen. Im Spiel läßt sich dies aber schwerlich darstellen.
Deswegen sollten nach meiner Überzeugung Kampagnen deutlich vor (also z.B. -500) oder erst mit dem Zerfall des Alexanderreiches beginnen.

Dann stell dir den Zeitpunkt 400 v.Chr. genau vor:
Die Germanen spielen da noch überhaupt keine Rolle, wahrscheinlich üben sie gerade den aufrechten Gang.
Allerdings bliebe die Darstellung der Keltenvielfalt auch eine Möglichkeit.
Weiterhin kannst du die Römer zu dieser Zeit nicht als Hastati oder Prinzipes im bekannten Stile von RTW herumlaufen lassen - von einer "Mariusreform" ganz zu schweigen.


Hoffe, dir nicht die Freude zu nehmen - sollen nur Anregungen sein.

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

14.06.2007 17:16
#54 RE: Hilfe für meine Mod antworten

Da irrst du dich, werter PET.
Die Germanen siedelten schon um 500 v. Chr. in ganz Norddeutschland und Polen, außerdem in Südskandinavien.
Sie spielten zwar noch keine große Rolle, hatten aber Kontakt zu den recht zivilisierten Kelten.

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 19:02
#55 RE: Hilfe für meine Mod antworten



Aber werter FlaxScan!
Damit gibst du mir doch Recht.


Norddeutschland, Polen, Südskandinavien???
RTW spielt ja bekanntermaßen im kulturell hochwertigen mediteranen Raum. Dein angeführtes Germangebiet stellt als verregneter Nebelwald doch lediglich die Hintergrundkulisse.
Römer - oder, von mir aus, halt auch Griechen - mit Bildung werden nur in Stunden verwirrten Geistes auf die abwegige Idee verfallen, sich in diesen Heide- und Sumpfgebieten zu erquicken. Da nehme man bloß Drusus als warnendes Beispiel! Hat sich auf seinem Trip zur Elbe auch nur die Gesundheit ruiniert!!





Ach, wie liebe ich diese wundervollen Themen!!!
Hatten wir in letzter Zeit viel, viel, viel zu wenig
!

RobertNestaMarley Offline




Beiträge: 2.783

14.06.2007 22:23
#56 RE: Hilfe für meine Mod antworten

Also ich würde Helvetier in einem Mod mal sehr begrüssen, da warte ich schon lange drauf, mit ordentlich Hellebardenkämpfer und so - DAFÜR !!

:kommdoch: Online-Clan Antiquae forever! :attacke: -- Treuer Freund von Hippostratos! :ssaufenbiszum:





Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 22:49
#57 RE: Hilfe für meine Mod antworten

ja finde ich ja auch aber das mit den persern und die teilung von alexanders reih ist schon schwer und gibt mir zu denken

Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2007 22:30
#58 RE: Hilfe für meine Mod antworten

so musste mein pc neu machen und hatte mir dann rom + babarian und alexander raufgemacht, aber hab das normale rome ohme meine mode gestare, dan gehts
aber soblad ich die erste neue einheit in der decr_unit
eine neue einheit erstell, habsturz, kann man mit barabrian nicht moden wie normal oder wie geht das dann
bitte um hilfe

RobertNestaMarley Offline




Beiträge: 2.783

02.07.2007 23:19
#59 RE: Hilfe für meine Mod antworten

Nun, wie erfahren bist du denn im Modden, ... ? Wenn du änderungen machst, müssen diese natürlich immer an allen erforderlichen Stellen angepasst werden, aber am besten sagst du uns mal GENAU was du gemacht hast / machen willst, ... nur so können wir versuchen dir zu helfen, ...

:kommdoch: Online-Clan Antiquae forever! :attacke: -- Treuer Freund von Hippostratos! :ssaufenbiszum:





Julius Cäsar ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2007 00:03
#60 RE: Hilfe für meine Mod antworten

na hab einfach rome normal installiert und dann barabrian und alexander und hab normal rome auf 1.5 gepatch und babarian auf 1.6

und dann folgendes eingefügt:

type italy spearmen
dictionary italy_spearmen ; Italienische Infanterie
category infantry
class spearmen
voice_type Medium_1
soldier italy_spearmen , 40, 0, 1
attributes sea_faring, hide_forest, can_sap
formation 1, 1, 2, 2, 3, square
stat_health 1, 0
stat_pri 7, 2, no, 0, 0, melee, simple, piercing, spear, 25 ,0.73
stat_pri_attr spear, spear_bonus_8
stat_sec 0, 0, no, 0, 0, no, no, no, none, 25 ,1
stat_sec_attr no
stat_pri_armour 5, 4, 5, metal
stat_sec_armour 0, 0, flesh
stat_heat 3
stat_ground 2, 0, 0, 0
stat_mental 8, disciplined, highly_trained
stat_charge_dist 30
stat_fire_delay 0
stat_food 60, 300
stat_cost 1, 500, 210, 50, 80, 500
ownership romans_julii,romans_brutii

geht ncht ,aber bevor ich meinen pc neugemacht hatte ging es noch, habs nur kopiert

aber bevor ich pc neugemacht hatte, hatte kein barbarian und alexander drauf gehabt und ich denke, dass es daran liegt
aber schonmal danke für den willen^^

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen