Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 310 Antworten
und wurde 13.670 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modvorstellung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2007 16:15
RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten


Bin ja schon eine Weile damit beschäftigt, die MM-Karte so zu gestalten, daß auch Senator P.E.Tacitus an ihr Gefallen findet.
Die Geographie scheint so ziehmlich gegessen, jetzt beschäftigt mich die Verteilung der Provinzen. Dabei bin ich vor lauter Übermut auf ein Problemlein gestoßen.
Die in MM-Normal ja völlig witzlosen Thracer würde ich gern aufwerten. Als Kampagnenstart schwebt mir dabei wieder -300 vor. Nun fand ja 301 v.Chr. die berüchtigte Diadochen-Schlacht bei Ipsus statt. Nach der anschließenden Gebietsneuordnung sah die Sache so aus, daß Lysimachus der Herr über Thrakien und fast das ganze westliche Kleinasien war. Würde ich gern so einbauen - aber: Wie nennt man dann dieses Reich am Besten?? Thrakien fände ich unpassend und "Reich des Lysimachus" wäre recht unpraktikabel.
Hat da jemand eventuell einen besseren Vorschlag?

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

12.01.2007 16:21
#2 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Wie wär's mit einem Lysimachiden-Reich?

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2007 17:58
#3 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten


Klingt gar nicht schlecht! Frage: Geschichtlich belegt?

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2007 15:43
#4 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten


Bitte an die Herren Lateiner!
Könnte mir mal jemand ein paar passende lateinische Bezeichnungen zukommen lassen?
Und zwar für:
Bogenschützen + Bogenschützen-Hilftruppen + Hilfstruppen mit Speer + Kavallerie-Hilfstruppen + Stadtwachen + die drei Kavallerievarianten nach Marius.

Weiterhin bitte ich um Tips zur lateinischen Bezeichnung der "Frühen" und "Späten" 1. Kohorten. (Auf "normale" Kohorten braucht keine Rücksicht genommen zu werden, die fallen sowieso weg)

Also, wenn ich im Morgengrauen hier wieder auftauche, möchte ich Unmengen Vorschläge lesen!!

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

18.01.2007 16:13
#5 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Uff.

erste Kohorte heißt Cohors Prima/Prima Cohors
früh bin ich mir nicht sicher, am eheste pristinus, a, um (früher)
Cohors Prima Pristina wäre also die frühere erste Kohorte.
Spät heißt serus, a, um.
Cohors Prima Sera wäre also die späte erste Kohorte.

Bogenschütze heißt Sagittarius, pl. Sagittarii
Hilfstruppen heißt auxiliares milites
auxiliares sagittarii könnte also Bogenschützenhilfstruppen heißen.
Die Hilfstruppen mit Speer würde ich vielleicht einfach auxiliares milites nennen.
Die Auxiliar-Kavalerie hieß meines Wissens Ala, pl. Alae

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

18.01.2007 16:23
#6 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

also equites heit das pferd.
so viel wies ich zumindest von denen. ich frag ma meinen lat. lehrer am montag wenn du so lang warten kannst

Pullo Offline




Beiträge: 810

18.01.2007 16:23
#7 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Die Frühe und Späte erste Kohorte spiegeln doch m.W. die republikanische und imperiale erste Kohorte wieder. Die hats doch so in der Form nie gleichzeitig gegeben oder?

Vielleicht benennt man sie in "Erste LK" und "Schwere Erste LK" um?

Schwer heißt "gravis", also cohors prima gravis (sic!).

Die Hilfstruppenreiterei waren die Equites alares oder einfach nur Alares.

Aber fragt doch mal Praefectus der hat doch ne Seite zu sowas.

[ Editiert von Pullo am 18.01.07 16:25 ]

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2007 06:34
#8 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Guten Morgen, die Herren!
War heute eine "lustige" Eisenbahnernacht!
Jetzt ich gerade eure Vorschläge und bin schon mal recht zufrieden.
Sehr gut gefällt mir: auxiliares sagittarii - auxiliares milites - equites alares

Frage: Wie müßte es denn jeweils mit der Groß/Kleinschreibung aussehen - Latein wird wohl immer klein geschrieben - oder wie? Wobei natürlich Auxiliares milites schöner ausschaut.

Cohors Prima Sera oder cohors prima gravis klingt stark!
Weiß nur nicht, ob man die Kohorten überhaupt als "Erste" bezeichnen sollte?? (Das "Prima" gibt allerdings schon was her!!)

Hat denn auch jemand eine Idee zur Romanisierung der Stadtwachen?
Ach - was bin ich heute wieder lästig - wie darf ich denn die Bauern nennen??

Pullo Offline




Beiträge: 810

19.01.2007 10:00
#9 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Die Stadtwachen nenn doch einfach "Vigiles". Die gabs glaub ich sogar wirklich. Eine Art Feuerwehr/Bürgerpolizeieingreiftruppe, die bei Bedarf in Aktion trat.

Der Bauer war der "rusticus", Plural "rustici", wenn ich mich recht erinnere.

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

19.01.2007 11:28
#10 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Eine Alternative zu rusticus wäre agricola, Plural agricolae.
Du musst dir überlegen, was sich besser anhört.

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2007 15:11
#11 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten


Agricola!!!! Jetzt weiß ich wenigstens, daß wir auch einen Bauern im Forum haben!


Muss schon wieder weiternerven: Bitte eine Bezeichnung für die "Leichten Hilftruppen" und korrekte latein. für die diversen Artillerie-Einheiten.


Und darf ich auch noch danach fragen?
Römische Kavallerie - Legionärskav. - Praetorian. Kav.

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

19.01.2007 16:13
#12 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Leichte Hilfstruppen sind Plänkler
Vielleicht auxiliares velites?
Ansonsten auxiliares (melites) leves
Legionärskav. = equites legionis (Reiter der Legion)
römische Kavallerie: wörtlich: equites Romani ob das gut ist

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2007 18:00
#13 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten


Dankeschön!
Damit sind auch auxiliares velites und equites legionis abgehakt.
Vielleicht sollte ich die "Römische Kavallerie" auch nach Marius Equites alares nennen.


Und meine Fragen nehmen leider kein Ende!
Müsste ich richtigerweise schreiben: Hastatii und Triarii ?? Oder liege ich da falsch?
Und noch ein Weiteres: Wie wurden denn die "Soci"- Truppen bezeichnet??

Frage speziell an Praefectus: Zwei Fraktionen dauerhaft verbünden???? Bringt eine "core_attitudes" z.B. -600 etwas, oder auch dieses für die Katz?

Hintergrund: Würde gerne eine der "überflüssigen" Römerfraktionen als "Bundesgenossen" beibehalten, die sollten dann aber bis zum "Bundesgenossenkrieg" schon treu bleiben.

FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

19.01.2007 18:07
#14 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Hastati und Triarii

Pullo Offline




Beiträge: 810

19.01.2007 18:10
#15 RE: Mundus Magnus Dareios & Eggi - Besprechungsthread antworten

Das mit den Hastati (Singular Hastatus, daher Plural Hastati) und den Triarii (Singular Triarius, daher Plural Triarii) stimmt schon so.

Edit: Zu langsam, wie immer...

[ Editiert von Pullo am 19.01.07 18:10 ]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen