Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 296 Antworten
und wurde 9.380 mal aufgerufen
 "Spartas Rückkehr zur Macht"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 20
Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

14.01.2007 18:51
#31 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

luca benachrichtigst du mich falls corinthus in deine in hellenische hand fällt

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

15.01.2007 15:17
#32 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Publius Eggi Tacitus

Hast du die verwandschaftlichen Beziehungen von P.Eggi Minous T. nach Italien vergessen? Seine Spione sind überall!
Außerdem ist ihm der Inhalt eines Gespräches zwischen Kleomenes und Memnon bekannt!

Und er hat eine vergangene Äußerung eines gewissen Luca Iulius Cinna Magnus nicht vergessen!



Ich glaube, dass deine Spione sich mal die Ohren waschen sollten. Außerdem fängst du langsam an wie Feldherr mit irren Verschwörungstheorien. Wenn du wenigstens die richtige Bireme/Trireme/Quinquireme/Decere bestiegen hättest, aber diesmal bist du schwer auf dem Holzweg!

@ Rj

Corinthus wird wahrscheinlich morgen fallen!

Feldherr Offline




Beiträge: 1.001

15.01.2007 19:39
#33 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Ich halte weiter an meine Theorien fest!!!
Die Liste der Verschwörer hab ich ja schon einmal gepostet, weiß nur nicht mehr wo...
Und ich werde noch beweisen, dass da irgendwas im Untergrund läuft!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.01.2007 15:05
#34 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

So Freunde, kurze Zwischenmeldung:

Corinthus ist heute nacht gefallen. Allerdings hatte, ich obwohl zahlenmäßig weit überlegen, sehr hohe Verluste, sogar bei den Hopliten und Spartanern. Grund: Bruti hatten vier Generäle in der Stadt mit entsprechender Leibwache: insgesamt über 300 Mann und wenn die alle auf einmal auf deine Phalanx treffen, selbst in der engsten Straße, bricht dir augenblicklich der Angstschweiß aus. Bis ich die dann alle vom Gaul geholt hatte, waren rund 50% meiner Truppen hinüber.

Pullo Offline




Beiträge: 810

16.01.2007 15:11
#35 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Aber vier römische Generäle auf einen Schlag ist auch kein schlechter Aderlass für die Familie Brutus, würde ich sagen. Da haben sie Glück, dass sie nicht auf Anhieb ausgelöscht wurden.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

16.01.2007 15:43
#36 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Die haben noch ein paar von der Sorte aber die geraten mir auch noch vor die Phalanx und dann heißt es: Hasta la Vista, stinkender Bruti!

Der Inquisitor Offline




Beiträge: 5.224

17.01.2007 14:23
#37 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Bis wann haste das 2. Kapitel??

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

17.01.2007 14:36
#38 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Weekend!

Dareios Offline




Beiträge: 2.041

18.01.2007 00:38
#39 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Hab noch goarnix gesagt,

ebenfalls, Luca, mein Kompliment für Deine Leistung. Spannend geschrieben, wenn Du jetzt noch ein paar Dialoge einbaust könnte es als Roman durchgehen. Ich würd´s kaufen - natürlich erst, wenn´s fertig ist.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

18.01.2007 15:34
#40 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Also auch Dialoge verzichte ich bewußt aus diversen Gründen:

1. Passt es nicht so recht in die Erzählweise.
2. Muss ich dann höllisch aufpassen wegen der verschiedenen Zeiten. Geschichte in Vergangenheitsform, bei direkter Rede muss ich ja dann auf Gegenwart umschwenken, usw. und sofort, du weißt sicherlich was ich meine!
3. Ist mir dann der Aufwand zu groß, da siegt dann meine Bequemlichkeit.
4. Will ich ja keinen Roman schreiben zumal das Spielprinzip keinen richtigen Roman zulässt (wg. der Zeiteinteilung Sommer/Winter, usw.), das ginge dann schon eher in Richung Epos ala Krieg und Frieden oder so. Außerdem müsste ich dann noch viel mehr denken und davon kriege ich Kopfweh!

Dareios Offline




Beiträge: 2.041

18.01.2007 21:55
#41 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Yoh, das mit dem Kopfweh kann ich nachvollziehen...
Ist schon klar, in eine ordentliche Kriegsberichterstattung gehören keine Dialoge rein.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

20.01.2007 13:57
#42 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Heute erscheint das II.Kapitel der Geschichte. Während mir bei der Schlacht um Corinthus zahlreiche Screenshots gelangen, ist bei der 2.Schlacht aus unbekanntem Grund mal wieder ein Großteil der Shots nicht im Tga-Ordner angekommen. Deshalb gibt es von dieser Schlacht nur wenig zu sehen.

Der echte rain ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2007 14:31
#43 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Danke für die schöne Geschichte, weiter so !!

Der Inquisitor Offline




Beiträge: 5.224

20.01.2007 16:00
#44 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Der 2. Teil is super!!!!!!!!
schade das es von der 2. Schlacht so wenige screens gibt

kardinalnero Offline




Beiträge: 600

20.01.2007 18:01
#45 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

habs mir jetz auch durchgelesen und muss sahgen denn die gescichte wird immer besser.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 20
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen