Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 3.226 mal aufgerufen
 "Renaissance des Reiches aus dem Westen"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

12.10.2007 21:25
RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Hier darf bei Bedarf und Wunsch über die Kampagnengeschichte geschnackt werden.

Für Verbesserungsvorschläge bin ich bekanntlich immer offen, also ruhig her damit, wenn ihr Ideen habt!

Lob und Kritik kann hier natürlich auch los gelassen werden!

Mandelus






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

13.10.2007 19:02
#2 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

große literatur auf dem gebiet der geschichten gefällt mir ausgesprochen gut!!!!!!!!!!

kannst du mir bitte eine karte zukommenlassen, auf der ich den eroberungsfortschritt sehen kann?

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

13.10.2007 20:17
#3 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Was ich bis jetzt gelesen habe lieber Mandelus,ist wirklich spitzenklasse
alles gut erklärt und vorallem das mit den 2 schriftrollen gefällt mir extrem gut

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

13.10.2007 22:10
#4 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Hallo Glaudy,

öhm? Ok, ich kann versuchen mal normale Karten reinzustellen.

Hippo, daß mit den Schriftrollen istmir leider nicht so gelungen, wie ich es gerne möchte. Luca hatte mich da auf die Idee gebracht mit, aber er kann das bedeutend besser!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

15.10.2007 20:26
#5 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

aslo MAndelus:

Schick die ganze geschichte zum nächsten verlag.
die geschichte ist wirklich sehr gut.

leider habe ich keine poetische ader aber dafür lese ich sehr gerne.

sehr gut!

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

16.10.2007 00:12
#6 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

uhi uhi uhi...

da muss man immer fleissig reinschauen. super geschichte

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

16.10.2007 19:14
#7 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Herzlichen Dank für die lobenden Worte!

Wegen der Karten und dem allgemeinen Überblick usw.

Wenn ich den weströmischen Feldzug abgeschlossen habe, dann mache ich nen Zwischenstand mit Karte usw. Kann nicht mehr lange dauern für die Weströmer ...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

18.10.2007 21:13
#8 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

also eigentlich finde ich ga ist gar kein mod.

ga ist eher so wie die originalversion sein sollte. nicht so verbuggt etc. gute ideen bezüglich söldner etc.

ich liebe ga.

sassaniden + berber power

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

18.10.2007 21:16
#9 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Grummel Grummel Grummel ....

Habe gestern meine erste heftige Niederlage kassiert im Spiel, die weh tat!

Die Legio II Primae Italica wurde von ner oströmischen Legion verprügelt!
Dieser KI Kommandant kann sich gerne bei Antiquae als Clanmitglied melden... so nen schlauen KI habe ich noch nicht erlebt!
Frontal, aber geschickt mit der schweren Infanterie auf mich drauf... schön vorher gestoppt und die Pilas alle geworfen... und erst als ich mit der Umzingelung begann, da kamen seine schweren Katas von hinten, die schön rumgingen und warteten. meine Kav war leider mit der restlichen Kav des Oströmers beschäftigt und wurde dan auch noch von den Katas verprügelt!
Mich dünkt der Verdacht, daß sich da eingewisser Hemisphere als KI eingeschleust hat und mit den "Chli-Bohnen" auch umgehen kann!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

18.10.2007 21:30
#10 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Sry... Doppelpost!

Nun ja, ab wann ist es ein Mod und bis wohin nicht... Eine Diskussion am Rande der Frage ob ein Glas halbvoll oder halbleer ist...

Sicherlich sind das Meiste der Veränderungen bei Adorno nur Kleinigkeiten, wenn man sie für sich alleine nimmt, aber die Summe der ganzen Veränderungen lassen doch ein neues Spiel entstehen, irgendwie.

Zum einen hat Adorno neben der großen Karte auch Völker geändert, also einige raus und neue rein, inlusive Skins usw.
Dann hat Adorno hier die iene oder andere RTW Einheit eingebastelt und angepasst. So wurden zum Beispiel die Triarii eingefügt und zur Legio Leonis gemacht, welche jetzt auch die Phalanxfähigkeit hat.
Dann ist es Adorno irgendwie gelungen, daß einige der Söldnereinheiten zumindest in Caralis ganz normal rekrutierbar sind, wie normale Einheiten auch!

Wie gesagt, alle genannten Beispiel an sich nur mehr oder weniger Kleinigkeiten, aber in der Summe viel ...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

18.10.2007 21:50
#11 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Ich bin zwar nicht soooo der Lesetyp aber hab bis jetzt alles gespannt mitverfolgt...Das will was heissen
Is ne super Sache wie ich finde...weiter so

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2007 22:20
#12 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Mandelus hier nochmals, danke dor für den link. Und wegen den ausbildbaren söldnereinheiten. Mir ist sofort in Londonium aufgefallen, dass ich einen triumphbogen bauen konnte, wodurch man ja auch söldnertruppen anheuern kann. Gab es etwas derartiges auch auf Caralis?

Doby84 Offline




Beiträge: 1.686

18.10.2007 22:48
#13 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

derartige gebäude gibt es für (fast?) alle völker in ga!
für die kelten ist es so eine art stonehenge wenn ich mich recht erinnere...
das erlaubt dann auch die söldnerrekrutierung - super sache wie ich finde!

"Trage deine Narben auf der Brust, und nicht auf dem Rücken!"




Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

19.10.2007 13:34
#14 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

Also ich habe mich jetzt hier mal nen wenig schlauer gemacht im Spiel.

Doby hat an sich Recht, daß hier jedes Volk so einen Gebäudetyp hat, der die normale Rekrutierung von ein paar Söldnereinheiten ermöglicht, A B E R:

1.)
Bei den Römern ist es der Triumphbogen, bei den anderen Völkern entsprechend was anderes (was im einzelnen weiß ich jetzt nicht).

2) die Rekrutierbarkeit ist nur auf wenige Orte auf der Karte beschränkt. Im Klartext heisst das, es ist für mich in der jetzigen Situation nur und ausschließlich in Caralis / Sardinien und ganz eingeschränkt in Londinium möglich. In anderen Städten geht das trotz Triumphbogen nicht, also zum Beispiel in Rom geht das nicht. Auch wenn man hier in der Gebäudekartei nachsieht, liest man nur bei diesen beiden Städten entsprechend was von Söldnereinheiten usw. Meiner Meinung nach geht das je Grundregion nur in einer einzigen Stadt und in keiner anderern Stadt der Region.

3.)
Ich kann jetzt nur Vermuten, daß es hier auch noch eine regionale Einschränkung der Söldnereinheiten gibt, so wie sie quasi in den Regionen zu Hause sind. In Londinium kann ich z.B. die Hunde von "blah blah" = Kriegshunde rekrutieren, nirgendwo anders aber bislang, allerdings normal anheuern kann ich sie in ganz Britannien udn Gallien.
In Caralis kann ich die Söldnerlegionäre und Equites und noch ne Hilfstruppeneinheit rekrutieren, anheuern kann ich sie aber bislang überall...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

19.10.2007 17:22
#15 RE: Smalltalk zur Kampagnengeschichte antworten

schau mal das kartenmaterial von adorno an, welches zum mod mitgeliefert wurde.

1. sicher ist das es rekrutierungzonen gibt. elite nur im kerngebiet und so weiter.

2. überall wo so ein kleines grünes zelt als ressource ist kann man einen triumphbogen, stonhenge oder was auch immer bauen. danach kann man lokale söldner ausbilden wie normale einheiten.

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen