Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.956 mal aufgerufen
 Kampagnengeschichten - abgeschlossen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

17.07.2007 15:52
#16 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Aha und was soll dieser grinsende Similie immer ?

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

17.07.2007 16:38
#17 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Damit meine Kommentare nicht als zu ernst aufgefasst werden, sowas wie mein persönlicher "Ironie"-Smilie!!!

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

17.07.2007 16:42
#18 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Achso.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

17.07.2007 21:42
#19 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Nach nur 2 bis 3 Jahren habe ich so viel, dass ich damit schon ein ganzes Kapitel füllen kann.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

17.07.2007 21:45
#20 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Oje, dann könnten es ja recht viele Kapitel geben!!! Wie gliederst du das ganze denn zeitlich? Ein Kapitel = 10 Jahre oder 5 oder wie???

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

17.07.2007 21:51
#21 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Ich werde eine solche Gliederung nicht vornehmen.
Ich grenze das eher so, dass wenn viel Interressantes passiert
wird der Zeitlicheraum kleiner sein, wenn nicht wird er größer sein.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

17.07.2007 21:53
#22 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Mal was neues! Bin gespannt!!!

Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

18.07.2007 13:35
#23 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Also ich werd es morgen ma lesen hier an diesem Rechner in Malle gibts kein DSL.
Naja so wie ich den Anfang gelesen hab wird es wohl ganz gut.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

18.07.2007 14:08
#24 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Morgen wird sogar schon das erste Kapitel und weiteres fertig!

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

19.07.2007 19:39
#25 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Mir hat der Prolog auch sehr gut gefallen. Schöne Ideen, flüssiger Stil, geniale Bildwahl...

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.07.2007 20:06
#26 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Danke Sandro!

So etwas weiteres ist fertig, zwar noch nicht das erste Kapitel, aber genießt es!

( Erste Kapitel könnten heute noch fertig werden, wenn das Laden der Bilder nicht zu lange dauert! ^^)

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

19.07.2007 20:21
#27 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Auch Teil 2 ist dir gut gelungen.
Schöne Dialoge und gute Einbindung des Erzählers.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.07.2007 20:25
#28 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Ich versuche jetzt Kapitel 1 hier reinzustellen!
Hoffe die Bilder mucken nicht wieder auf!

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.07.2007 21:58
#29 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

So, Kapitel 1 ist fertig. Habt viel Spaß damit! ^^

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

19.07.2007 22:17
#30 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte Thread geschlossen

Gefällt mir richtig gut!
Weiter so!!

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen