Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.091 mal aufgerufen
 Rome Total War
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Blaubär Offline




Beiträge: 920

18.06.2008 14:25
#16 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Ja, den Münzsammler hatte ich auch schonmal^^

Bacchus Offline




Beiträge: 430

18.06.2008 19:04
#17 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

So, hier mal ein kleiner Bericht zur Lage in Ägypten :

Hatte anfangs mit den Seleukiden zu tun, die ich aber in ihre Schranken weisen konnte.. dachte ich. Das ehemals seleukidische Halikarnassos rebellierte gegen die gütige und göttliche Herrschaft des diadochischen Pharaos und ist jetzt wieder seleukidisch. In einem Akt der Wut wurde das von den Bruti besetzte Kreta gestürmt und mit Mann und Maus dem Erdeboden gleichgemacht, ein Schicksal, welches auch Halikarnassos noch bevorsteht. Hier mal ein Blick zur momentanen Lage :




Hier der Sturm auf Kydonia ( Kreta ) :



und sein endgültiges Schicksal :




Oben übrigens mein momentaner König, mit welchem ich versuche, das edle hellenische Blut in der inzestiösen ägyptischen Dynastie zu stärken ( ich nehme nur Familienmitglieder mit griechischen Namen als Erben )

Im Krieg befinde ich mich momentan mit Seleukiden, allen Römern ( wie man sieht, Scipionen vor der Haustür )und Pontus. Parther und Numidien sind seleukidische Verbündete, sind aber trotz direkter Nachbarschaft ruhig.

Was man auf der Karte oben nicht sieht, auch Rhodos & Kreta gehören mir. So, mal gucken wie´s weitergeht.

[ Editiert von Bacchus am 18.06.08 19:10 ]

[ Editiert von Bacchus am 18.06.08 19:11 ]

Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Blaubär Offline




Beiträge: 920

18.06.2008 20:04
#18 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Alles was auf deinem Screen Pontus gehört, habe ich in das edle Armenische Reich aufgenommen^^ Dadurch Pontus auch vernichtet und einen harten Krieg im Keim erstickt.

Hannibal Barcas Offline




Beiträge: 463

19.06.2008 15:51
#19 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten



Bild 1. ... Eine nette Waffe der Herr General
Bild 2: mal davon abgesehen, dass der NPC-Helfer meinen 4 Sterne General verheizt hat, war die schlacht recht gut ^^.

Stoppt Tierversuche! Nehmt Kinderschänder

Manius Iulius ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2008 16:03
#20 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Römer übermächtig sein!
Parthien auch nicht klein!

Hannibal Barcas Offline




Beiträge: 463

19.06.2008 18:01
#21 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten



..... erklärt sich von selbst. Schlacht aber trotzdem gewonnen. Olle PC KI HILFE....

Stoppt Tierversuche! Nehmt Kinderschänder

Bacchus Offline




Beiträge: 430

19.06.2008 18:37
#22 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Schöner Stock, den dein General hat, das erklärt evtl., warum in meiner Ägypten-Kampagne NUMIDIEN Karthago ausgelöscht hat.


Hier wie versprochen, die gerechte RACHE am untreuen Halikarnassos :





Jetzt geht´s gegen die scipionischen Provinzen in Nordafrika, und den Seleukiden wird der Todesstoss versetzt ! Ahu Ahu Ahu !!!

Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Hannibal Barcas Offline




Beiträge: 463

19.06.2008 23:38
#23 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten


Wenn Karthago eine Invasionsarmee für Pontus stellt um das Unterdrückte Ägypten und die armen Seleukiden (Protektorat durch Pontus), zu befreien.... dann richtig xD.

Bild 2 Zeit meine Momentane Situation.

Hier noch die abfahrt nach Pontus (jedes schiff/flotte ist voll mit armeen xD) ----------------------------------->


[ Editiert von Hannibal Barcas am 20.06.08 0:17 ]

Stoppt Tierversuche! Nehmt Kinderschänder

CoMa90 ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2008 23:41
#24 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Tja, aller Anfang ist schwer!
So beziehe ich mich in meinem nächsten Beitrag auf die Kampagne mit den Seleukiden.
Ich hab sie demletzt auf sehr schwer (kampagnenschwierigkeit) und sehr schwer (schlachtschwierigkeit) begonnen, und bin doch recht zufrieden mit der Ausbeute ^^.
Das ist neben den Germanen in meinen Augen die schwerste Kampagne im Spiel, da man anfangs nur in die "Defense" gehen kann, denn man wir gleich zu beginn von mindestens 4 Völkern belagert und überrannt (Ägypten,Parthien,Armenien,Pontus).
Ich hab langsam expandiert, und versuche nun krampfhaft eine Expandierungsarmee für die Türkei und den Rachefeldzug gegen Pontus zu mobilisieren, was mir schwer fällt aufgrund zahlreicher Belagerungen der Ägypter.
Aber dem werde ich auch noch ein Ende setzen.
Das fesselnde an dieser Kampagne ist die enorme Schweirigkeit, denn jeder Mann und jeder Denar sind unschätzbar wichtig, und klug einzusetzen!
aufgrund von militärischer Misswirtschaft is mir am Anfang sogar Hatra hopps gegangen -.-
Aber seht selbst, wie mein Reich sich tapfer zur Wehr setzte, gegen die hinterhältigen Ägypter,Parther,Armenen und Ponter.
(mit den Grichen befinde ich mich auch noch im Krieg



[ Editiert von CoMa90 am 19.06.08 23:44 ]

Blaubär Offline




Beiträge: 920

20.06.2008 00:29
#25 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Schaut doch garnicht schlecht aus für den Schwierigkeitsgrad^^

Bacchus Offline




Beiträge: 430

20.06.2008 00:56
#26 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Hier ein schickes Bild meines vollkommen missratenen Erbes ( wobei in DER Familie ALLE missraten sind )




Und hier ein Bild von der momentanen Ausdehnung des ägyptischen Reiches unter Pharao Neos Dionysos II.



Wie man bemerkt, sind die guten Seleukiden leider ausgelöscht, die Provinz da rechts oben ist rebellisch geworden, nachdem ich ihr letztes Familienmitglied getötet habe. Jetzt geht´s gegen die frechen Scipionen in Nordafrika !

Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

20.06.2008 12:11
#27 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Bacchus,du bist ja arm wie eine Kirchenmaus
aber wieso baust du diese dummen geldfressenden Fruchtfolgen?
Die bringen bei mir rein gar nichts!

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





Blaubär Offline




Beiträge: 920

20.06.2008 12:13
#28 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Also mir bringen die imemr recht viel Geld...

Bacchus Offline




Beiträge: 430

20.06.2008 13:08
#29 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

Hippo, bei mir geht imens viel Geld für den Unterhalt von Armeen drauf, da ich mich mit allen Nachbarreichen im Krieg befinde. Ausserdem ist der untere Screen vom Rundenende, nachdem ich alles für neue Gebäude und Truppen ausgegeben habe. Ich hab ein Einkommen von ca. 7000 Denare pro Runde, passt schon. Und die Fruchtfolgen bringen bei mir schon etwas, besonders da im Nildelta.

Der Krieg ist wie eine Kohlroulade, da muss ordentlich Fleisch drin sein. Ismail Kadare






Schluggius Offline




Beiträge: 895

20.06.2008 15:05
#30 RE: Kampagnen Screenys Thread antworten

@Hannibal

Barbar!
Nur Masse statt Klasse.
Und nur zwei Generäle dabei?

Ich bevorzuge kleine, aber gut trainierte Elite-Truppen Armeen (mit mindestens zwei Generälen) und dann schön langsam das Imperium aufbauen.
Nicht dieses barbarische Überrennen mit solchen Horden!

Solitudinem faciunt, pacem apellant. :weisheit:
In Gendenken an meine verlorenen Credits :rip::rip: :priester: :rip::rip:

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen