Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.031 mal aufgerufen
 Medieval Total War II
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

19.05.2007 17:08
#31 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Schade kann ichs im moment nicht spielen da ich ja nen Laptop ersatz habe ist zwar ein Satellite aber es ruckt häufig...
Aber RTW is besser

Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

19.05.2007 17:09
#32 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Ich liebe die englischen Langbogenschützen und die Polnischen Edelmänner....

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

FlaviusJulius Offline




Beiträge: 2.467

19.05.2007 17:13
#33 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Ja die Langbogenschützen sind einfach klasse aber diese Italienischen Armbrustschützen sind auch toll.

Leider schafft mein PC das Spiel nicht so gut. Da gibts immer Probleme oder ich muss mit schlechter Grafik spielen. Das macht dann keinen Spaß, da kann ich gleich MTW spielen. Außerdem ist RTW besser.

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

19.05.2007 17:13
#34 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

ja das ist n bissle blöd! ich find die Schlachten leicht überladen (Blumen, Gras.....)

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

FlaviusJulius Offline




Beiträge: 2.467

19.05.2007 17:16
#35 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Wenn ich nicht zu nah ranzoome geht es eh noch einigermaßen. Die Grafik ist aber super.

Irgendwie sterben die Einheiten bei MIITW schneller als bei RTW.

[url=http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8501
]SENATUS POPULUSQUE ROMANUS[/url]
:hastvogel: Punier sind ja so schlimm! Das einzig Gute, aus Karthago, ist die Straße die davon weg führt! :hastvogel:

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.05.2007 19:48
#36 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Ja, die sterben wirklich viel schneller. Vorallem wenn die Infanterie von anstürmender Kavallerie erwischt wird. Selbst bei Speerträgern ist der Schaden noch enorm.
Mir ist es sogar problemlos gelungen mit mittel starker Kavallerie schwere Infanterie in wenigen Sekunden zu vernichten, da über 60% durch den Anstrum starben. Die Speermauer hilft dagegen etwas, ist aber kein Vergleich zur Phalanx.

Ich persönlich finde die Timuriden am besten.
Die haben so schöne Elefanten mit Kanonen auf dem Rücken.
Raketenwerfer sind auch lustig. Wenn man die geschickt einsetzt kann man ganze formationen vernichten.

Ich find MTW2 ist den kauf wert gewesen.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hannibal Barkas Offline




Beiträge: 732

19.05.2007 19:52
#37 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Zitat
Gepostet von FlaviusJulius


Irgendwie sterben die Einheiten bei MIITW schneller als bei RTW.



Wenn es das wie bei RTW gibt einfach die Kill-Rate verändern!

Ich bin Hannibal Barkas, Führer der Barkiden, größter Feldherr und Sufet Karthagos. Erzogen wurde ich von einem Sohn Spartas, ich siegte am Tagus, ich eroberte Saguntum. Ich überquerte die Alpen, schlug die Römer am Ticinus, an der Trebia, am Trasimenischen See und bei Cannae. Ich war ihr schlimmster Albtraum. Doch Albträume enden, so wie das Leben!

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.05.2007 20:08
#38 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Dafür brauch am erstmal einen Mod. Sonst ist nur der
World Ordner frei zu gänglich. Glücklicherweise gibt es
genug Mods für MTW2.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

19.05.2007 21:00
#39 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Das mit dem Sterben ist die alte Diskussion. Ich finde es richtig, dass beim Kavallerieansturm soviele sterben. Ein schwer gerüstetes Pferd in vollem Galopp hält glaube ich auch kein Speer auf!

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

19.05.2007 21:55
#40 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Hast wohl recht damit.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2007 18:22
#41 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

die schlachten in MTW2 gefallen mir nicht so gut. es sieht zwar alles schön aus aber leider ist der taktikfaktor zu lasten der aktion runtergestuft worden.

einzelne einheitenformationen lösen sich relativ schnell auf und man bekommt nen knäul von soldaten.

Hoenz Offline




Beiträge: 1.099

01.07.2007 01:41
#42 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

hi alle

ich hab mir mtw2 gleich am release als Collectors edition um 75 euronen gekauft und mich gleich mal die englische kampagne in 3 tagen durchgezockt.

Hab dann einmal noch das gleiche mit den Hl.reich gemacht und kann folgendes sagen :

1. Bei der Collectors edition ist keine Stofflandkarte dabei! ich hab mich auch dann 2 mal gemeldet aber diese nicht bekommen, dafür hab ich ein kleines Zinnfigürchen , das grimmig von meinen Bildschirm runterblickt. Also wer auf die Stoffkarte absieht, sollte sich die anders organisieren.

2. Das Spiel läuft auf meinen 2 Jahre alten PC (3,4 ghz,1500 ram, x600........) mehr schlecht als recht.

Belagerungen sind ein graus und laggen extrem. Auch wenn man alles auf ganz niedrig stellt, laufen die Schlachten nicht ganz flüssig. Aber das ist sicher nur bei älteren PC Baujahren, hab von freunden, die wertigere Technologie verwenden, gehört dass das kein problem ist.

3. Kampagnenmodus, Handel, Diplomatie wurden erweitert, gefällt mir sehr gut. Der Handelskrieg nimmt später schon fast eine entscheidende Rolle ein (ein händler bringts auf bis zu 700-800 gulden/runde) ! Wenn noch ein Gegner nennenswert gross ist. Hoenz ist nämlich ein extrem Rusher ! Grafik wurde schön gestaltet, aber die Kampagnekarte ist leider nach paar jahren extrem mit (Spezial) einheiten "überladen" , man sollte den zugriff auf diese einheiten irgendwie erleichtern. Unter Agenten jede Runden den Richtigen zu suchen ist leicht nervig......
Und unter den ganzen Einheitensalat ist er nicht wirklich leicht zu finden.

4. KI ist leider noch immer so bescheuert ! ich dachte mir, dass das in den griff bekommen worden ist, aber nix !
Erste Belagerung und die lassen sich am Dorfplatz einfach zusammenschiessen ! ahh , warum ! Ein bisserl anspruchsvoller hätten sie das doch machen können. Auch das der gegnerische General mit voller wucht in Schiltron reinfetzt ist nicht verändert worden. Danach setzt sich die gesamte gegnerische Cav in Bewegung um auch dort ihr ende zu finden. !?!

Fazit KI finde ich nicht besonders anregend und verbessert.

5. Gameplay ist stark Cav lastig geworden. Ein einschlag von Panzerrittern (mieseste Rittereinheit) in eine Infeinheit ist schon mal die halbe miete. Teilweise hab ich ganze einheiten in 2 - 3 sec vollständig verloren ! Find ich aber nicht so schlecht ! Funktioniert ja auch auf der gegenseite , zwar nicht so krass aber doch ganz ordentlich ! sonst ist es wie gesagt nicht ganz so flüssig da viele Details in das Geschehen mit reingenommen wurden. Die Einheiten sind wirklich sehr individuell und "realistisch"

6. Mein Riesenproblem : Ich kann mir aus irgendeinen Grund GS nicht installieren und mit so einen Code holen ! Falls mir da irgend wer helfen kann wäre ich sehr dankbar !

MTW2 ist das was man sich erwartete. Grafisch mit einem guten Pc sicher ein genuss und es hat mehr strategische Teile die man nun betreuen muss.
KI ist leider noch immer unter aller sau und auch nach dem 1.1 Patch (vl gibts nun ein neueres) ziemlich sch..... drauf.

Aber als Fan aller TW games ist es sicher einen Kauf wert !
Da wirklich einiges geändert worden ist !

mfg Hoenz

Niemals, unter gar keinen Umständen! ... Nimmt man eine Schlaftablette und ein Abführmittel zur selben Zeit.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

01.07.2007 10:40
#43 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Kann es sein, dass deine letzten beiden Beiträge hier bei MTW2
doppelt vor kommen?
Ich seh da zweimal dasselbe.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

17.07.2007 00:34
#44 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Is mir auch schon passiert...Könnte ja der Admin /Co Admin mal löschen bei gelegenheit...
Gruss Und gute Nacht Tibi

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

17.07.2007 14:06
#45 RE: Medieval 2 - Einen Kauf wert? antworten

Erledigt, ins Archiv verschoben






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen