Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.155 mal aufgerufen
 Betatestbereich Imperium Parsa II
Seiten 1 | 2 | 3
Jounk33 Offline




Beiträge: 763

30.03.2008 23:59
RE: Kritik und Fragen antworten

Verbesserungsvorschläge und Fragen


In diesem Thread haben Kritik, Lob, Verbesserungsvorschläge, Meinungen und Fragen zum Spielablauf und den versteckten Ostereiern Platz.


Ich gebe mal eine grobe Liste der Merkmale von IP II bei:

- Kampagnenspiel von 550BC - 300BC
- Kampagnenkarte Grösse 685X451 Erstmals mit nahezu ganz Indien, Cylon, Tufan und Shanshan im Osten, ganz Arabien und bis nach Somalia im Süden, Altaigebirge, Taklamakan und Baltikum im Norden und Teile Italiens im Westen.
- 159 begehbare Provinzen (nicht jede Provinz einnehmbar)
- 17 spielbare Fraktionen, samt Banner, Symbolen und Einheiten. Jede Fraktion mit unterschiedlichen kulturellen Vorzügen und Nachteilen.
- Genau 474 verschiedene Einheiten, davon 76 Söldnereinheiten. 400 Modelle samt originellen Texturen. (Einheitenlimit erreicht)
- Originelles und bemüht realistisches Rekrutierungssystem mit ca. 60 Rekrutierungszonen.
- Originelles und bemüht realistisches Kolonial und Expansionssystem.
- Über 200 neues Gefolge
- Über 100 verschiedene Ausrüstungsgegenstände für Familienmitglieder.
- Ausgefeiltes und originelles Religions und Mythologiesystem.
- Über 100 neue Merkmale für Familienmitglieder.
- Angepasste Namen für Familienmitglieder, Generäle und Agenten.
- Überarbeitete und realistischere Verteilung von Handelsgüter. Mit neuen Resourcen, Papyrus und Pferde.
- Bemüht historisch korrekte Kleinreiche (Rebellen) samt eigenen Einheiten.
- Neue Ladebilder und Startlandkarten für jede Fraktion im IP Stil.
- Neue Animationen für kleinere und grössere Krieger wie Pygmäen und mystische Krieger.

Was in der finalen Version noch kommen wird:
- Angleichung der Sprites für die Einheiten.
- Auslagerung der benötigten Dateien aus Rome Vanilla in den Alexanderordner (IP Installation wäre dann mit Rome Mods kompatibel)
- Einbau der Weltwunder aus IP I
- Einheitenbeschreibung

Was IP II nicht bietet:
- Musik (aus Warenschutztechnischen gründen)
- Einheiten-Sprachausgabe
- Historische Schlachten
- Historische Events


Und nun bin ich auf eure Ersteindrücke gespannt.


IMPERIUM PARSA

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

31.03.2008 03:19
#2 RE: Kritik und Fragen antworten

Ich liebe es!

Habe es mal kurz mit Athen angespielt und bin begeistert!

Echt erstklassige Arbeit Jounk!!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

31.03.2008 16:21
#3 RE: Kritik und Fragen antworten

praktischer gesichtspunkt

wenn ein attischer general mit seinen leibwachen hopliten in den kampf zieht, kann ich leider nicht die phalanx auflösen weil die tröterei für den general auf dem selben button liegt


könnte man das ändern???

ps muss die tröterei sein??? ich meine gebracht hat sie mir noch nie etwas

Tiberius Iulius Wiggle Offline




Beiträge: 407

31.03.2008 18:37
#4 RE: Kritik und Fragen antworten

Erstmal ein großes Lob - tolle Mod, die sich bisher völlig problemfrei spielen lässt(keine Abstürze oder Sonstiges)!
Allerdings sind mir ein paar Dinge aufgefallen.
Erstens: Die Einheitenkarten zu den Kretischen Milizpelzasten und der Kretischen Bauernmiliz sind noch graue Bauern - wird das noch verändert?

Zweitens: Um etwa 539 vor Christus haben alle Fraktionen ausser den Drawida expandiert(oder es zumindest versucht - einige, wie z.B. die Thraker hatten da keinen Erfolg). Diese machen jedoch keine anstalten sich in irgendeiner Form kriegerisch zu betätigen - ist das nur bei mir so?
Zum Schluss noch was witziges - Ikarus dreht den Spieß um:

Fatalistisch, sarkastisch und vor allem tierisch indigniert - gemäß unserem Heiland Joghurt, dem Barbar.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

31.03.2008 20:27
#5 RE: Kritik und Fragen antworten

Zitat
Gepostet von Tiberius Iulius Wiggle
Erstmal ein großes Lob - tolle Mod, die sich bisher völlig problemfrei spielen lässt(keine Abstürze oder Sonstiges)!
Allerdings sind mir ein paar Dinge aufgefallen.
Erstens: Die Einheitenkarten zu den Kretischen Milizpelzasten und der Kretischen Bauernmiliz sind noch graue Bauern - wird das noch verändert?

Zweitens: Um etwa 539 vor Christus haben alle Fraktionen ausser den Drawida expandiert(oder es zumindest versucht - einige, wie z.B. die Thraker hatten da keinen Erfolg). Diese machen jedoch keine anstalten sich in irgendeiner Form kriegerisch zu betätigen - ist das nur bei mir so?



Wegen den fehlenden Icons.
Ja das wird auf jeden Fall berichtigt. Ich erwarte noch mehr fehlende Icons. Der Grund dafür ist kompliziert zu erklären. Ist halt weil bei IP II man alle möglichen nichtfraktionsspeziefischen Einheiten rekrutieren kann.
Wichtig bei solchen Fehlersichtungen ist für mich, um es zu beheben, um welche Einheit es sich handelt und mit welcher Fraktion ihr spielt.
Wie ich sehe sind Sie Athener. Ich muss also nur die fehlenden Icons in den thrace-Ordner kopieren und schon behoben.
Aber bitte reine Fehlermeldungen in Zukunft im entsprechenden Thread verfassen.

Wegen des KI Verhaltens. Man kann es einrichten, dass alle Fraktionen von anfangan Krieg gegen die Rebellen führen. Nur gefällt mir das weniger. Drawida und Thrakien sind mit die schwächsten Fraktionen, daher expandieren die zu 75% aller Fälle recht langsam. Ich hatte auch mal Spiele da hatten die Drawida im Nu ganz Indien erobert. Ist aber selten. Ich würde mal sagen ich belasse es bei der Neutralität aller Fraktion zu Beginn. Alle Testspiele die ich anspielte nahmen meist einen ganz eigenen Verlauf, obwohl die ein oder andere Fraktion immer schwächelt.


Hemisphere Glaudrung,
Nein, leider kann man der Generalseinheit das Horn nicht entfernen. Ich weiss ist ein nachteil was die Mobilität dieser Einheit betrifft, konnte mir aber für Sparta und Athen keine Kavallerieeinheit als Leibwache vorstellen. Dafür ist der Nahkampfwert dieser Einheit enorm.

Julianos,
Na, als Athener bekommen Sie ja auch gleich am Anfang einige Promis. Aritaeas, Sappho von Lesbos usw.

[ Editiert von [b]Jounk33
am 31.03.08 20:29 ]


IMPERIUM PARSA

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

02.04.2008 20:52
#6 RE: Kritik und Fragen antworten

frage ich habe gerade hypaspisten und hypaspisten-peltasten bei den makedonen gefunden. beide einheiten unterscheiden sich nicht von den werten und der kostenbetrag ist auch nicht groß anderes. nur durch die einheitengröße lassen sie sich unterscheiden. ist das gewollt?

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

02.04.2008 21:53
#7 RE: Kritik und Fragen antworten

Die Hypaspisten sind normale Infanterie, die können eine Salve Speere vor dem Ansturm abfeuern.
Die Hypaspisten-Peltasten sind Plänkler ide normalerweise ihre Speere, 6 an der Zahl, abfeuern und dabei jedem Nahkampf aus dem Wege gehen.


IMPERIUM PARSA

Hemisphere_DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2008 01:08
#8 RE: Kritik und Fragen antworten

die skythen lassen sich bis jetzt sehr gut spielen. leider scheint es so das sie probleme mit den siedlungen bekommen. die zustimmung in vielen meiner regionen (6 von 9 regionen), inklus. heimat, steht auf rot und sie lässt sich kaum oder gar nicht mehr verbessern. man kommt locker auf 20k einwohner da reichen die boni kaum aus. makedonische provinzen lassen sich kaum mehr regieren (alle tempel/gebäude ausgebaut inkl. stadthalter). ich denken das es für die skythen mit weiter entfernten regionen noch schwieriger wird da man sich keine alzu große garnision leisten kann.

vielleicht kann man die scythen da etwas aufbessern.

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

03.04.2008 09:55
#9 RE: Kritik und Fragen antworten

wenn die normalen hypaspisten (120) zur harten inf gehören fände ich bessere werte schöner.

vielleicht +2 verteidigungsfähigkeit
und +2 nahkampfangriff

ps ist der bonus gegen kavallerie vorhanden?

mfg

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

03.04.2008 14:25
#10 RE: Kritik und Fragen antworten

Hemisphere Glaudrung,
Ja, ein leichter Antikavalleriebonus haben die. Man kann nur entweder 4 oder 8 Bonus angeben, alle andere Werte führen zum Absturz. Nichtphalanx haben daher Bonus 4 und Phalanx haben Bonus 8.

Hemisphere_DTKZ,
die selben Beobachtungen habe ich auch bei den Saken gemacht. Die kommen kaum über 20000 Bevölkerung hinaus und ich danke für die gute Beobachtung, denn nun weiss ich, dass ich den Barbaren mehr Bonis auf ihre Spezialgebäuden geben muss (Kriegsfürstensitz, Aussenposten usw.)


IMPERIUM PARSA

Hemisphere_DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2008 01:00
#11 RE: Kritik und Fragen antworten

Meder spielen sich sehr schön, man schießt neubabylon einfach zusammen.
sie haben soweit ich sehen kann nur kein gebäude gegen verschmutzung. ab 16k einwohner gibt es aufeinmal einen großen knick der zutimmung (in mehreren städten beobachtet) durch die verschmutzung (90% malus). werde metropole ausbauen und das weiter beobachten ob dies zu negative auswirkungen hat. ansonsten hat man mit ihnen keine probleme dank guter tempel und gerichte.

ist bei denen mit absicht kein "sauberkeitsgebäude" enthalten ?

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

04.04.2008 11:41
#12 RE: Kritik und Fragen antworten

ich würde gernen einen intensiven einheitentest machen. wer ist bei einer onlineschlacht dabei?

Tiberius Iulius Wiggle Offline




Beiträge: 407

04.04.2008 14:32
#13 RE: Kritik und Fragen antworten

Joa, wär dabei.

Fatalistisch, sarkastisch und vor allem tierisch indigniert - gemäß unserem Heiland Joghurt, dem Barbar.

Schluggius Offline




Beiträge: 895

04.04.2008 14:58
#14 RE: Kritik und Fragen antworten

Wollte ich schon bei eurem Alexandertunier vorschlagen

Solitudinem faciunt, pacem apellant. :weisheit:
In Gendenken an meine verlorenen Credits :rip::rip: :priester: :rip::rip:

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

08.04.2008 01:37
#15 RE: Kritik und Fragen antworten

Würde gerne mal von allen intensiveren Testern wissen wie so allgemein das Spielgefühl ist.
- Atmosphere
- Einheiten
- Langzeitmotivation
- Überraschungseffekte
- Spieltiefe


IMPERIUM PARSA

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen