Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.231 mal aufgerufen
 Betatestbereich Imperium Parsa II
Seiten 1 | 2 | 3
Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

08.04.2008 18:50
#16 RE: Kritik und Fragen antworten



ich finde sie sollten eine zweiten trefferprunkt erhalten. denn so sind sie bei mir untergegangen

Hemisphere_DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2008 19:11
#17 RE: Kritik und Fragen antworten

ich finde die atmosphere ist recht stimmig, zudem die karte auchmal etwas anderes bietet. jedoch wäre eine passende musik, die wohl leider wie schon gesagt nciht kommen wird, und ein angepasster startbildschrim sehr förderlich. wenn ich da alexander lese und alles lila ist passt das irgendwie nciht.

die eiheiten sind wie schon gesagt top. bis jetzt konnte ich mit jeder nation gut spielen, auch die söldner sind ok. die recht niedrigen kampfwerte machen die schlachten schneller was ich gut finde. jedoch sind die einheiten teilweise etwas zu anfällig gegen bögen. so ziemlich alles außer sparta und athen schieß ich einfach zusammen. naja zumeist sind auch 15 bögentrupps in meinen armeen ^^

die vielen religiösen gebäude sind gelegentlich etwas verwirrend. man weiß gar nciht was man manchmal bauen soll. aber ich denke das dies von ihnen auch so gedacht sein sollte. da ein relativ großer faktor von der religion gespielt wird würde es sehr gut passen religion wie in bi zu behandeln. das heißt das sich regionen gegenseitig beeinflussen und vor allem das in der städtesicht eine religionsübersicht mit den einflüssen, wie in bi, vorhanden ist. das würd den effekt des mods verstärken und die atmosphere vertiefen, da man nciht nur ein volk sonder auch deren religion verbreitet und vor allem das auch sehen kann.

ich hatte schon mal zu den medern die frage geäußert warum die kein hygienegebäude haben. meiner meinung nach sollten sie unbedingt eins kriegen da sie sonst probleme mit der zustimmung bekomen.

ansonsten läuft der mod stabil und flüssig und kann nur weiterempfohlen werden.

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

14.04.2008 16:49
#18 RE: Kritik und Fragen antworten

wiggle schluggi und ich hatten gestern einen ersten onlinetest. wenn sich ein vierter mann finden würde, könnten wir besser vorgehen.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

14.04.2008 18:46
#19 RE: Kritik und Fragen antworten

DTKZ,
Ich danke für die Ersteindrücke und Ihre Empfehlungen.
Einige sehe ich als durchaus sinnvoll und werde sie umsetzten. Andere Vorschläge, wie das mit dem BI Religionssystem wären ohne Zweifel zu viel Arbeit und würden die ganze Modbalanche gefährten.


IMPERIUM PARSA

Schluggius Offline




Beiträge: 895

16.04.2008 21:43
#20 RE: Kritik und Fragen antworten

Die ersten Online-Spiele von Glaudi und mir.






Das zweite Spiel war allerdings etwas unfair da ich aus Versehen etwas zu viele Leibwachen hatte.

Solitudinem faciunt, pacem apellant. :weisheit:
In Gendenken an meine verlorenen Credits :rip::rip: :priester: :rip::rip:

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

16.04.2008 21:49
#21 RE: Kritik und Fragen antworten

waren alles tolle und gute spiele .

nur einen mecker habe ich dennoch
die unsterblichen waren eine pure enttäuschung im letzen spiel

vielleicht könnte man an ihnen noch ein wenig ändern

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

16.04.2008 23:58
#22 RE: Kritik und Fragen antworten

Oha, freut mich,
Ihr habt ja wirklich das ganze anschnur getestet, etwas was ich selbst nie versucht habe..

Unsterbliche. Daran merke ich das Sie wirklich intensiv testen. Ist mir auch irgendwie aufgefallen. Obwohl die einen recht annehmlichen Rüstungswert haben und vernünftige Kampfwerte, samt guter Moral, sind die kaum effektiver als normale mittlere und schwere Infantierie.
Könnte es mit der engen Formation zusammenhängen ?
Vielleicht sollte ich auch die "prec" Bögen entfernen und denen lieber eine Zweit-Nahkampfwaffe geben. Aber auf Abbildungen tragen die immer einen grossen Köcher und Bögen.


IMPERIUM PARSA

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

17.04.2008 14:26
#23 RE: Kritik und Fragen antworten

köcher und bogen geht klar nur im nahkampf gegen schluggis inf sahen sie sehr alt aus. in der statistik hatten sie alle nur kills um die 10 bei 120 mann für mich nicht ausreichend. ich werde mal über die werte später nachdenken.


habe mit schluggi nochmal rücksprache gehalten ^^

also wir meinen, dass eine bessere moral +2 oder 3 punkte mehr in der verteidigungsfähigkeit und ein zweiter trefferpunkt genug sein sollte um eine persische eliteinf zu haben.


[ Editiert von Hemisphere Glaudrung am 17.04.08 19:13 ]

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

17.04.2008 20:39
#24 RE: Kritik und Fragen antworten

Mit Extratrefferpunten gehe ich recht vorsichtig um.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man damit grössere Truppen, also ab 40x Mann wirklich unstreblich macht. Ich gebe Extratrefferpunkte daher nur kleineren Truppen, mit 10x bis 24x Mann. Beispiel sind die sakischen Schlächter, oder die Naga.
Moralerhöhung geht klar. Gegebenfalls den Basisverteidigungswert um 20% erhöhen.


IMPERIUM PARSA

Hemisphere_DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 23:36
#25 RE: Kritik und Fragen antworten

nach mehreren gespielten kamp. zeigten sich 2 dinge für mich:

1. sparta schlägt athen immer ohne schwierigkeiten und danach makedonien. vielleicht sollte man athen etwas stärken da sie zwischen beiden mächten liegen.

2. die illyren (oder wie die pinken heißen) haben nie expandiert, geschweige denn ihre region verlassen. die bräuchten vielleicht noch ne zusätzliche region. (über oder links neben der jetzigen)

denn fiehlen mit die indischen assasine auf. die wurfdiskus sind ne geniale idee, jedoch machen die irgendwie kaum schaden. auch so machen die assasinen im nahmkampf nicht alzu viel her. von professionellen "um die ecke bringern" würd ich mehr erwarten. also meiner meinung nach die wurfgeschosse aufwerten, die sollten doch sehr zielsicher sein.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

18.04.2008 00:07
#26 RE: Kritik und Fragen antworten

Zustimmung bis auf Punkt 1.
Lakonien, ich spreche von KI Lakonien, ist in allen meinen Testspielen und das waren ca. 100, kaum über den Peleponese hinausgekommen. Ich habe die Beobachtung gemacht, dass fast immer Athen oder Makedonien Griechenland dominierte.
Natürlich als Spieler-Lakonien erobere ich mit aller Gewalt am Anfang gleich Athen. Von daaus habe ich eine gute Wirtschaft und beste Truppenauswahl.
Nach meinem Rechungsmuster bezüglich der Wertigkeit der Einheiten, ist Lakonien eher im mittelfeld, trotz den besten Fusssoldaten der Welt. Athen im gehobenen Feld und Makedonien ist unter den Top 3.

EDIT: Hat wer schonmal meine mystischen Einheiten gesehen?
Kimbusha, Naga, Rashaks, Amazonen, Hyberboreaner ?
Und wenn ja, was haltet ihr davon ?

[ Editiert von Jounk33 am 18.04.08 0:10 ]


IMPERIUM PARSA

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

18.04.2008 14:41
#27 RE: Kritik und Fragen antworten

hatten doby wiggle und ich gestern in einem spiel.
doby kann bestimmt ne gute einschätzung liefern

aber was anderes:

die jüdische tempelwache verdient ihren namen. bei einem frontalangriff von wiggles spartanern(auch wenn sie schon ein kleines scharmützel hinter sich hatten) hielten sie grandios stand

Doby84 Offline




Beiträge: 1.686

18.04.2008 14:48
#28 RE: Kritik und Fragen antworten

Die Naga und Affen-Einheiten die wir gestern dabei hatten find ich sind dir gut gelungen... (Die Naga erinnern mich an die gleichnamigen Kreaturen aus Warcraft III) Wie häufig tauchen diese mystischen Einheiten eigentlich in der Kampagne auf? Mir sind sie da noch nicht begegnet...

"Trage deine Narben auf der Brust, und nicht auf dem Rücken!"




Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

18.04.2008 15:39
#29 RE: Kritik und Fragen antworten

könnte man die truppenzahl der makedonischen phalanx raufschrauben??? und einen habe ich auch noch^^ bei den makedonen fehlen mit die charakteristischen gefährten. das beste was sie haben ist aus lydien und thessalien. kann man da vielleicht auch noch was drehen???


ps die 120 steinschleuderer lassen sich vorzüglich mit dem begriff mg beschreiben

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

18.04.2008 15:40
#30 RE: Kritik und Fragen antworten

Nagas findet man in Indien. Bin dort in Siedlungen einigen begenet.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen