Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.993 mal aufgerufen
 "Res Gestae Gens Iulii"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

02.12.2006 16:49
RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Hier können Fragen gestellt und Meinungen zur Geschichte gepostet werden.

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

05.12.2006 17:20
#2 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

@ luca:

wie bekommst du immer so gute scclachtresultate?
Ich will nicht sagen dass ich ein sehr guter stratege bin, aber deine ergebnisse sind ja sagenhaft. Bei meinen schlachtent in der groesse habe ich immer mindestens 100-200 verluste. und du bekommst ja da 20-50 verluste.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

05.12.2006 17:41
#3 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Da spielen viele Faktoren eine Rolle:

- KI-Blödheit
- Taktik
- Zusammenstellung der Armee
- Erfahrung
- Kultur der Gegner

Ich versuche es mal zu erklären:

1. Die KI verhält sich in 90% der immer gleich, ist dadurch ausrechenbar.

2. Taktisch setzte ich immer auf das selbe Schema, bei Angriff immer massiver Beschuss durch Fernkampfwaffen auf Schwachpunkte der KI-Aufstellung oder Dezimierung der stärksten Einheiten des Gegners. Bei der Verteidigung setze ich auf eine tiefe Schlachtordnung: 1. kann der Gegner dann meine Linie nicht durchbrechen, 2. werden dadurch meine Fernkämpfer geschützt. Wenn möglich verberge ich einen Teil meiner Truppen, bevorzugt Kavallerie für Flankenangriffe oder Angriffe in den Rücken

3. Ich achte darauf dass die meisten meiner Einheiten fernkampftauglich sind (Bogen oder Pilum), dies beschert dem Gegner Verluste und schwächt die Moral. Natürlich habe ich auch immer eine schwere Kavallerie dabei, die den Rest erledigt, wenn die Fernkämpfer ihr Werk getan haben. Überhaupt ist die Infanterie bei mir ein unterbeschäftiger Armeeteil, v.a. im Angriff. Die Hauptarbeit machen die anderen. In der Verteidigung ist die Infanterie vorwiegend dazu da, die Fernkämpfer zu schützen.

4. Ich verhalte mich nicht wie ein Heißsporn, sondern überlege mir immer gut wie ich attackiere und mit welchen Einheiten. Dadurch erspare ich mir unnötige Verluste. Ich kämpfe meist nach dem Motto: "so wenig Männer wie möglich zu verlieren", weil ich jeden einzelnen meiner Soldaten liebe als wäre er mein eigener Sohn. Deshalb verheize ich Männer nur wenn es notwendig ist.

5. Und es kommt immer darauf an, ob man gegen zivilisierte oder barbarische Armeen antritt. Barbaren sind meist einfacher zu schlagen als die anderen. Kommt natürlich immer darauf an, wie die gegnerische Armee zusammengestellt ist (starke Einheiten oder nicht).

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

05.12.2006 18:37
#4 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

mann muss halt nur die armeen richtig zusammen stellen.ich persönlich jedenfalls verzichte sehr gerne auf bogis.denn wenn meine einheiten im nahkampf sind und die bogis dann feuern sterben auf meiner seite mehr leute als auf des gegners seite.deswegen habe ich immer so viele verluste.sonst wenn ich keine bogis dabei habe,habe ich auch kaum verluste,mit aber doppelt soviele.

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

05.12.2006 19:52
#5 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

thx.
obwohl des meiste mir sehr bekannt ist verhalte ich mich auch so. aber ich glaube ich sollte mehr darauf achten wie ich meine armeen aufstelle. MAiesten ist es inf, kav und ein paar bogis+ general und dann rein ins getümmel.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

05.12.2006 20:57
#6 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

"Friendly Fire" vermeide ich dadurch, dass ich meinen Bogenschützen die Ziele zuweise. Auto-Feuer gibt es bei mir eher selten. Und wenn der Gegner zu nah an meiner Linie kriegen meine Bogis andere Ziele. Außerdem soll die Infanterie auch noch ein bißchen Arbeit haben.

Publius Eggi Tacitus ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2006 02:27
#7 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen


Luca, deine Schlachttaktiken kann ich gut nachvollziehen. Bis auf eine Kleinigkeit: Warum stellst du deine Kavallerie meist in sehr breiter Formation auf? Bin darüber etwas irritiert!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

06.12.2006 15:30
#8 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Weil mich die Erfahrung lehrte, dass ein breit gefächerter Kavallerieangriff gleich die ganze Einheit die ich angreife auseinandernimmt. Die Keilformation ist besonders gegen gegnerische Kavallerie ein zweischneidiges Schwert. Bei Angriffen auf Infanterie, egal ob frontal oder von hinten, schneide ich auf breiter Formation einfach besser ab.


EDIT:
Außerdem habe ich zu oft den 3.Teil von HdR gesehen, dass hat meinen Kavallerieeinsatz ziemlich geprägt!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

07.12.2006 21:28
#9 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Nun, wer hat denn schon das 5.Kapitel gelesen, dass ich heute nachmittag eingestellt habe?

Da ich morgen unerwartet Zeit habe, da meine Verabredung für morgen ins Wasser fällt, könnte es bis Sonntag sogar schon das 6.Kapitel geben.

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

07.12.2006 21:34
#10 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

ich habs gelesen. ist sehr gut.
Ps wie macht man screenshots nochma?

[ Editiert von Estelnarion am 07.12.06 21:34 ]

[ Editiert von Estelnarion am 07.12.06 21:35 ]

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

07.12.2006 21:36
#11 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Auf der Tastatur die Taste "Druck".

Estelnarion Offline




Beiträge: 2.338

07.12.2006 21:37
#12 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

thx

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

07.12.2006 21:40
#13 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Man hilft doch immer wieder gerne.

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

08.12.2006 13:42
#14 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

ich habe es auch gelesen,es ist wieder mal sehr schön luca

Agricola Offline




Beiträge: 251

08.12.2006 17:28
#15 RE: Fragen und Meinungen zu "Res Gestae Gens Iulii" Thread geschlossen

Also ich finde die Geschichte Spitzenklasse!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen