Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 2.996 mal aufgerufen
 "Invasio Barbarorum - Beginn eines neuen Zeitalters"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

08.02.2008 17:59
#46 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Wunderbar

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

14.04.2008 16:45
#47 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

hattu wie schlagen sich deine römer???

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

14.04.2008 20:19
#48 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Ehrlich gesagt kämpfen meine Römer nicht mehr. Die Oströmer
haben die Siegbedingungen zuerst geschafft, in dem sie die halbe Karte erobert haben. Leider konnte ich ich ihren Aufstieg nicht verhindern, da mich die Weströmer nicht
durchgelassen haben und alle 2 Runden mit gigantischen Armeen, die immmer besser und größer wurden, vor Lugdunum erschienen.
(Über 20 mal!)

2 Kapitel sollten eigentlich noch kommen, nur hatte ich damals nicht mehr die Lust sie reinzustellen (vorallem wegen dem lästigen Bilder laden) und momentan keine Zeit.

Kommen tuen sie aufjedenfall noch, wann das sein wird, dass ist ungewiss.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

03.07.2008 20:08
#49 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

So, nach einer Ewigkeit habe ich mein Versprechen von 2 weiteren Kapiteln zur Hälfte eingelöst. (Ich kann mir durch aus vorstellen, das einige die KG für bereits beendet angesehen haben wegen der langen Zeit.)

Auch wurde ich angespornt durch die Aktivitäten bei den anderen KGs.

Nun wünsche ich euch viel Spaß damit.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Manius Iulius ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 20:08
#50 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

ich bin ja ein ganz schneller Leser, und habe auch dein Kapitel Nr. 9 VERSCHLUNGEN!

UND ES IST SUPPPPPIIIEEE GEWORDEN!!!!!!!!!!!

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

03.07.2008 20:10
#51 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

So schnell? ^^ Ich bin beeindruckt, da ich es eben erst hinein
gestellt habe.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Manius Iulius ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2008 20:12
#52 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

tja, ich habe jeden arry otter innerhalb von 3-5 tagen (bis auf den 5. da hab ich mich nicht so im lesen angestrengt, da nur in 2 wochen) durchgelesen!

EDIT: soviel war es ja gar nicht zu lesen!
die screens sind geil!
PS: die rechtschreibung (ja, ich weiß, darauf sollte nichts gesagt werden!) hat mich an einer stelle etwas verwirrt!

[ Editiert von Manius Iulius am 03.07.08 20:15 ]

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

03.07.2008 21:44
#53 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Auch von mir noch ein dickes Lob. Zu schade, dass die Steigerung zu den letzten Kapiteln sich nicht fortsetzen können wird!

Na ja, vielleicht kommt ja demnächst mal eine Kurzgeschichte.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

03.07.2008 21:58
#54 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Ja, sehr bedauerlich, dass die Geschichte keine Fortsetzung mehr findet, bis auf das ausstehende letzte Kapitel.

Hat Spaß gemacht, sie zu lesen.

Marcus Cicero Offline




Beiträge: 296

07.07.2008 17:09
#55 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Echt toll das neue Kapitel.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2008 11:42
#56 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Auch wenn es so aussah, als wenn diese Kg auch schon tot war, es passierte ja fast ein halbes Jahr nichts, ist das letzte Kapitel nun endlich fertig. Ich wollte unbedingt verhindern, dass diese Kg das selbe Schicksal erleidet, wie andere Kgs, und ich wollte sie unbedingt noch dieses Jahr fertig bekommen.

Die Kg kann bis Anfang Februar hier bleiben, damit alle noch abstimmen können. Es würde mich freuen, da bis jetzt nur wenige abgestimmt haben, wenn möglichst viele abstimmen würden.
Dann kann die Kg zu den anderen beendeten Kgs verschoben werden.

Viel Vergnügen mit dem letzten Kapitel.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

30.12.2008 13:10
#57 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Sehr schön (wegen der Geschichte) und schade zugleich (wegen dem nun eingetretenen Ende)!

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

30.12.2008 13:35
#58 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Ein schöner Abschluss für die KG, du hast noch mal all deine Schreibkünste hervorgezaubert.
Schade, dass sie zuende ist.

Denius der Makedone Offline




Beiträge: 399

30.12.2008 13:43
#59 RE: Fragen und Meinungen zur Kampagnengeschichte antworten

Bist du fertig NEEIN war wirkllich eine gute Geschichte!!


mfg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen