Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.306 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modvorstellung
Seiten 1 | 2
Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

30.08.2007 15:00
RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten





Der Mod beginnt 77 v. Chr.

Mann kann sich dabei später, sobald die Römer ganz Gallien unterworfen haben und der Bürgerkrieg ausbricht,
anscheinend eine Seite aussuchen und entweder auf Seite Cäsars, inklusive der 13. Legion, oder auf der Seite des Senats
und von Pompeius für den Erhalt der Republik kämpfen!


Fraktionen:






Ich habe mich mal für die Seite der Sertoriani entschieden:

Eine Römische Fraktion die unter Ihrem Anführer Quintus Sertorius die Unabhängikeit der Iberischen Halbinsel von Rom erkämpfen will. So hab ichs jedenfalls verstanden!




Die Belagerung von Gades:



Nachdem ein General zu den Truppen gestoßen ist beginnt nun die Eroberung von Gades:




Unruhen in Süditalien:



Während Quintus Sertorius die Römische Stadt Gades belagert, ist es Gnaeus Pompeius Magnuns gelungen die Stadt Osca zu erobern!

Nach der Eroberung von Gades hat die Römische Legion von Pompeius nun einen Schwenk gemacht und belagert nun die Stadt Segobriga.

Siegessicher hat Gnaeus Pompeius Magnus den Oberbefehl über die Legion an Captain Sextus übergeben während er sicher in Valentia ruht
und Nachricht über die Siegreiche Schlacht erwartet.

Die Legion von Quintus Sertorius marschiert nun im Eilmarsch nach Norden um einen Fall von Segobriga zu
verhindern.

Nach einigen harten Schlachten gegen die Iberischen Legionen Roms, ist diese Legion nun die letzte große Bedrohung für ein freies Iberien:

Siegessicher hat Gnaeus Pompeius Magnus den Oberbefehl über die Legion an Captain Sextus übergeben während er sicher in Valentia ruht
und Nachricht über die Siegreiche Schlacht erwartet:




Die Schlacht beginnt:




Harte Kämpfe:




Ein schwer erkämpfter Sieg unter hohen Verlusten. Quintus Sertorius, das Familienoberhaupt, ist in einem heroischen Kampf für die Unabhänigkeit gefallen,
woraufhin sich der plötzlich neue Befehlshaber seiner Verantwortung nicht gewachsen sah und sich mit Teilen der Kavallarie zur Flucht wandte.

Die tapferen Legionäre der Sertoriani wollten die Niederlage jedoch nicht akzeptieren und haben in einer nie dagewesenen Kraftanstrengung und in einer ausweglosen Situation,
die daraufhin überlegenen Römischen Truppen flankiert und in eine Falle tappen lassen die sich aufgrund der Römischen Siegessicherheit schnell schloß
und ihr Verderben wurde!



Falls interesse besteht, hier der Link:

http://www.twcenter.net/forums/showthread.php?t=107551

[ Editiert von Julianos77 am 30.08.07 15:38 ]

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

30.08.2007 17:37
#2 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Sieht gut aus, ich werds mir bei Gelegenheit holen.

Ich hab übrigens etwas zu deinem Anführer gefunden bei Wikipedia:

Zitat
Quintus Sertorius (* 123 v. Chr.; † 72 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Feldherr.

Er stammte aus einer Ritterfamilie aus Nursia im Land der Sabiner und nahm als Offizier an verschiedenen Kämpfen teil, so gegen die Kimbern und Teutonen unter Quintus Servilius Caepio und Gaius Marius. 97 v. Chr. zeichnete er sich als Militärtribun in Spanien und 91 v. Chr. als Quästor im Bundesgenossenkrieg aus. Als Sulla seine Bewerbung als Volkstribun vereitelte, wurde Sertorius Anhänger des Marius in dessen Auseinandersetzung mit Sulla.

Während der Herrschaft der Popularen in Rom wurde Sertorius 83 v. Chr. als Prätor Statthalter einer der spanischen Provinzen. Zeitweilig wurde er durch Gaius Annius Luscus, den Sulla gegen ihn entsandt hatte, nach Mauretanien vertrieben, wo er erfolgreich in die Thronstreitigkeiten eingriff, bis ihn die Lusitanier zu ihrem Anführer erhoben. Sertorius kehrte auf die iberische Halbinsel zurück und konnte für mehrere Jahre eine von Rom unabhängige Herrschaft in Spanien aufbauen, die er zunächst erfolgreich gegen Quintus Caecilius Metellus Pius verteidigte, den Sulla 79 v. Chr. ins jenseitige Spanien geschickt hatte. Sein Quästor Lucius Hirtuleius kämpfte ebenso erfolgreich im diesseitigen Spanien.

77 v. Chr. stieß der flüchtige Marcus Perperna mit vielen Römern zu Sertorius, der nun einen Gegensenat aus 300 Römern errichtete und sich auch auf die einheimische Bevölkerung stützte, die angeblich eine weiße Hirschkuh als Zeichen dafür sah, dass Sertorius mit den Göttern in Verbindung stand. In schweren Kämpfen wehrte er sich gegen aus Rom entsandte Feldherren, vor allem Gnaeus Pompeius Magnus, der 76 v. Chr. mit 30.000 Mann nach Spanien gekommen war.

Sertorius schloß 74 v. Chr. ein Bündnis mit Mithridates von Pontus. Er wurde 72 v. Chr. durch eine Verschwörung, an deren Spitze Perperna stand, bei einem Gastmahl erstochen. Sein Tod bedeutete den Untergang dieses „Sonderreichs“; Perperna als neuer Anführer wurde kurz darauf von Pompeius vernichtend geschlagen und hingerichtet.

Turk Offline



Beiträge: 497

30.08.2007 17:40
#3 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

77Bc ist nicht der einzige Mod vom Fall of the Republic rise of blabla Project

The first Triumvirate solltest du auch vorstellen,zumal es genauso gut ist wie 77BC

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

31.08.2007 00:36
#4 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Danke für deinen Beitrag Sandrokottos.

"The first Triumvirate" habe ich mir auch schon angesehen, werd ihn mir wohl auch demnächst mal installieren.

Ist es eigentlich erwünscht wenn ich so viele Modvorstellungen poste?

Ist ja eigentlich ein Geschichtsforum und kein RTW -Spielforum!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

31.08.2007 06:58
#5 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Dafür gibt es doch das Unterforum

RobertNestaMarley Offline




Beiträge: 2.783

31.08.2007 07:25
#6 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Nun, ich denke die meisten, wenn nicht alle, hier spielen RTW. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich finde es schön, immer wieder interessante Mod's vorgestellt zu bekommen. Habe auch dadurch auch schon in der Vergangenheit einige gute Mods heruntergeladen: Forth Eorilgans, Gentes Ascencus, Helleninstic TW, ... werd mir bei Gelegenheit auch diese Mods anschauen!

:kommdoch: Online-Clan Antiquae forever! :attacke: -- Treuer Freund von Hippostratos! :ssaufenbiszum:





Stefanus Ascvilarus Offline



Beiträge: 63

11.02.2008 23:10
#7 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Hallo Leute !

Habe ein Problem : Eine dakische Armee belagert meine Stadt Phillipolis. Wenn ich angreifen will kommt ein CTD weil die Datei mit den dakischen Peltasten nicht gefunden werden kann. Wäre nicht weiter schlimm, aber wenn ich die Schlacht automatisch ausführen will verliere ich mit ca. 1600 Mann gegen die läppschen 400 Mann der Daker.

Daher wärs nett wenn mir einer die Datei schicken könnte.

Meine Adresse : stefan.schmitz1981@hotmail.de

Noch eine Frage : Birgt es eine Gefahr wenn ich mich hier nicht auslogge ? Habe keine Lust jedesmal die E-mail mit dem Passwort zu öffnen.

[ Editiert von Stefanus Ascvilarus am 11.02.08 23:11 ]

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

11.02.2008 23:47
#8 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Zitat
Gepostet von Stefanus Ascvilarus


Noch eine Frage : Birgt es eine Gefahr wenn ich mich hier nicht auslogge ? Habe keine Lust jedesmal die E-mail mit dem Passwort zu öffnen.



Solange niemand sonst Zugang zu deinem Rechner hat ist es nicht problematisch wenn du Cookies zulässt und nicht abmeldest.

Aber warum schreibst du dir das PW nicht auf einen Zettel oder änderst dein PW in ein leicht zu merkendes???

Beim Rest kann ich dir leider nicht helfen!

Stefanus Ascvilarus Offline



Beiträge: 63

13.02.2008 21:20
#9 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Problem gelöst !

Habe auf twcenter.net die Lösung gefunden.

Falls einer das gleiche Problem hat und es lösen will :

" Here is the fix for the Dacian Peltast issue. Hopefully, it will work:

http://files.filefront.com/77bcrar/;9049334;/fileinfo.html

- Download the file
- Extract its content. You will get a folder named 77bc. Inside of it, there is a folder named data
- Open the 77BC folder where you have the mod currently installed.
- Paste the data folder that you have extracted inside the 77BC directory. If you have done it correctly, your computer will tell you that the folder and the descr_model_battle file already exists. Answer affirmatively and overwrite them. "

Und es funzt.

Divius Caesar ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2008 17:08
#10 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

ist der für BI oder >RTW???

Germanicus Offline




Beiträge: 276

21.05.2008 16:31
#11 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Will ich auch haben!!!
Kanns mir aber nicht downloaden, weil der Link irgendwie nicht mehr zum Thema passt
Wäre nett wenn hier irgendwer noch mal nen Link zum direkten Download posten würde.



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Charles Chaplin

Marcus Vipsanius Agrippa Offline




Beiträge: 88

19.06.2008 13:03
#12 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

http://www.megaupload.com/?d=EVDSPOJR

Sollte noch funktionuckeln.

Schuld hat das kostbare Gold. Es gab keinen Krieg, als der Becher, den man beim Mahle gebraucht, einfach aus Buchenholz war


Bedenkt auch, wie unberechenbar der Verlauf eines Krieges ist, bevor ihr euch noch in denselben einlasset

Germanicus Offline




Beiträge: 276

19.06.2008 14:44
#13 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

und wo genau, soll ich mich da weiterklicken?
Denn, wenn ich die Seite aufruf, komt da erstma was von wegen Dating...



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Charles Chaplin

Manius Iulius ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2008 14:46
#14 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

rechts daneben!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

19.06.2008 15:01
#15 RE: "Fall of the Republik - Rise of the Empire". antworten

Oben, neben Megaupload, musst du den angezeigten Code eingeben und dann auf den Downloadbutton rechts neben dran und dann wirst du weiter geleitet.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen