Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.161 mal aufgerufen
 Empire Total War
Seiten 1 | 2
Lucullus Offline



Beiträge: 71

10.03.2009 08:26
#16 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Hier meine persönliche stellungnahme auf den offiziellen foren:

Greetings fellow generals/admirals!

Here are my first impressions:

1. No completely flat maps (like grassy flat in previous titles) for tourney/clan games. It would be perfect to have 4 of them (1vs1, 2vs2, 3vs3, 4vs4). Hillcamping might be a big problem here. Would be nice to see these kind of maps as soon as possible.
2. 3vs3 maps are completely missing, these are very popular games on RTW and M2TW MP though
3. No public lobby. This will kill the fun and the essence of clans (who are the guarantee for ongoing online gaming and a prospering community = ongoing sellings). There should be at least a possibility to see who is online (besides the friends list) and to be able to chat in private with these guys.
4. Infantry runs at WARP 9 speed
5. Sometimes (especially in 4vs4) you have all players in and all got ready but the countdown wont start. Why is that. And why is there no error message what/who causes the conflict?
6. A mate from US and one from Australia tried to join our games (Europe). They couldnt find them or join them unless they changed there server location to Europe too... very odd... has the potential to kill the MP community
7. Played a naval battle 2vs2 with 2 brits vs 1 brit and 1 swedish. the 3 brits all looked the same. everything was completely mixed up. full chaos. if this wont be fixed I would strongly suggest people to use a rule like: Each faction only once selectable per match. Problem is also caused by the possibility to play with the same nation in different teams. Deadly for teamgames.
8. Antivir has to be turned off to host with decent stability for quite a few players (no new issue compared to previous titles though)
9. I can only select medium and high money. why is that? people i talk with can host/play low cash....
10. Games were paused sometimes but there was no message who caused the trouble. also are there any possibilities to kick laggers from the game?
11. In one game I chatted with my teammate via friendschat. each time i pressed shift + tab the game stopped untill I disabled the friends chat.
12. mortars seem to be quite overpowered
13. The ingame chat is rather inferior and I noticed that people leave much quicker during the game than before (wasnt the opposite intended)
14. Ppl leave much quicker in the set up stage of a game than in previous titles and there is no possibility to ban them for the future.
15. The friends list is not very accurate if you have lots of names in it. Public lobby would be better
16. the clanmember filter doesnt seem to work. When I want to invite people to my games I get all my friends even though I only filter clanmates.
17. Cant find an option to admit defeat. All I have noticed is that people just quit it and you are forced to play vs CPU
18. games crash completely when players leave/possible alt tab or loose connection (might motivate ppl even more to "crash" games to avoid defeats)

This game has a very big potential, but MP atm seems to be very unfinished and ppl might loose interest in it very quickly if the problems wont be fixed. MP has lost a lot of its best features Gamespy gave us. Why not combining the best of steam and GS? ETW is a great product but MP needs proper polishing. I wouldnt like to see the (strong) MP community turning back to RTW, M2TW or even completely away from TW games.

Kind regards

Luc

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

10.03.2009 08:59
#17 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Find ich gut Luc, und was auch noch fehlt, ist wenn man hoffnungslos am verlieren ist, dass man die Niederlage eingestehen kann... wenn ich seh, dass ich eh keine chance mehr habe, und alles hoffnungslos ist, weshalb soll ich dann noch irgendwelche männekens rumkommandieren? Lieber abschlachten lassen, damit es schneller rum ist...

Also hat man einer Niederlage noch das ehrenvolle genommen...

Greetz
Ice

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

10.03.2009 09:16
#18 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Sehr guter Post Lucullus!

Aber zu den Dingen kann ich dir bereits eine Antwort geben, bzw. muss ich eine Anmerkung machen, erstmal die ersten 10:

1. No completely flat maps (like grassy flat in previous titles) for tourney/clan games. It would be perfect to have 4 of them (1vs1, 2vs2, 3vs3, 4vs4). Hillcamping might be a big problem here. Would be nice to see these kind of maps as soon as possible.

Sehe ich, wie man aus den obigen posts sieht, doch total anders. Zumindest hat jeder Angreifer die Möglichkeit sich auf ein gleich hohes Geländenieveau zu begeben, bzw. viele taktische waffentechnische Möglichkeiten den "Camper" zu vertreiben. Ich habe bislang 3 Spieler gehabt, die sich auf nem Hang eingenistet haben, eienr davon mit nem Eimer voll Mörser und leichter Infanterie wo er die Pfähle setzte zum Kav Schutz. Habe alle vernichtet ...
Ansonsten sind die kleinen Erhebungen und Unebenheiten mittendrin doch wirklich kein Problem Luc, oder?
Wie auch immer, eine einhellige Meinung zu diesem Thema wird sich nie finden. Du bist da nicht alleine, auch intern bei Antiquae ... ich bin da auch nicht alleine, ebenso nicht nur innerhalb Antiquae

2. 3vs3 maps are completely missing, these are very popular games on RTW and M2TW MP though

Stimmt, irgendwie ist das Sytem mit festen Karten für ?vs? auchein wenig banane in meinen Augen!

3. No public lobby. This will kill the fun and the essence of clans (who are the guarantee for ongoing online gaming and a prospering community = ongoing sellings). There should be at least a possibility to see who is online (besides the friends list) and to be able to chat in private with these guys.

Stimme ich dir letztlich vollkomemn zu. Zwar kann ich mit Sicherheit auf den Schwachsinn aus der Lobby von GS verzichten, vor allem auf das Dummgelabere, die Beleidigungen und idiotischen Sprüche von irgendwelchen Kindern die zu wenig Liebe von papa oder Mama bekamen, ebenso auch auf die Rumfetzerei wie zwischen AoE und CoH die eigentlich nur anödet und alles zuspamt, aber ...
eine derartige Lobby ist wiederum sehr wichtig für die Communitiy an sich. Auch das man nicht sieht, wer (als Nicht - Freund) überhaupt da ist, ist doof!

4. Infantry runs at WARP 9 speed

Na ja ... sagen wir mal WARP 3

5. Sometimes (especially in 4vs4) you have all players in and all got ready but the countdown wont start. Why is that. And why is there no error message what/who causes the conflict?

Hatte ich noch nie gehabt bislang ...

6. A mate from US and one from Australia tried to join our games (Europe). They couldnt find them or join them unless they changed there server location to Europe too... very odd... has the potential to kill the MP community

Das habe ich sogar im Rahmen von "was ist steam usw." sogar irgendwo schon mal gelesen und scheint mit Absicht so zu sein, warum auch immer der Blödsinn so ist!

7. Played a naval battle 2vs2 with 2 brits vs 1 brit and 1 swedish. the 3 brits all looked the same. everything was completely mixed up. full chaos. if this wont be fixed I would strongly suggest people to use a rule like: Each faction only once selectable per match. Problem is also caused by the possibility to play with the same nation in different teams. Deadly for teamgames.

Nicht nur auf See! Ich habe gestern mit Mirko, Krautrock und Doc Seltsam ein internes 2v2 gemacht. Doc + ich gegen Kraut und Mirko. Kraut und Doc waren beide Preußen!

8. Antivir has to be turned off to host with decent stability for quite a few players (no new issue compared to previous titles though)

Ist doch auch quasi schon so in GS, zumindst für viele. Sowas blockiert halt vieles in der Onlinegame Welt, leider ...

9. I can only select medium and high money. why is that? people i talk with can host/play low cash....

Nicht nur du! Allerdings kann ich persönlich mit diesen beiden fest vorgegebenen udn unveränderbaren Beträgen gut leben. Pe4rsönlich spiele ich (natürlich) high also 14k / Spieler, was auch nicht die Welt ist vom betrag her, wenn man die Möglichkeiten der Winkelupgrades betrachtet!
Zumindest sehe ich hier im Spiel keine Möglichkeit einen sinnvollen "Spam" zu veranstalten bei dem Betrag (Mörser mal beiseite, was auch ne Regelfrage ist), der in RTW die Geldbeschränkung erforderlich macht, einschließlich irgendwas von wegen max ? same usw.
Dies gilt vor allem, weil die Armeen relativ gleich sind.

10. Games were paused sometimes but there was no message who caused the trouble. also are there any possibilities to kick laggers from the game?

Passiert manchmal, wenn einer dabei mit nem anderen chattet, aber auch wenn einer laggt. Ne Fehlermeldung fehlt allerdings.
Ich denke, daß ist auchne Frage der Intenetstabilität der Leute!

[ Editiert von Moderator Mandelus am 10.03.09 10:48 ]






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

10.03.2009 11:29
#19 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

11. In one game I chatted with my teammate via friendschat. each time i pressed shift + tab the game stopped untill I disabled the friends chat.

Ähm … wieso ist das ein Problem? Anders ausgedrückt, für welche andere Sache brauchst du noch diese Tastenkombination?

12. mortars seem to be quite overpowered

Sehe ich auch so mittlerweile, allerdings nur auf Feldschlachten und nicht auf Belagerungen bezogen.
Hier wurde übrigens schon mehrfach die entsprechende Kritik geäußert und irgendwer von CA hatte hier doch recht barsch geantwortet mal. Sinngemäß meinte er, ob alle Artillerie gleichgeschaltet werden soll oder was die Kritik für einen Sinn hätte. Ich habe hier ruhig drauf geantwortet und als Verbesserung vorgeschlagen, dass man den Mörser zumindest teurer machen sollte als er ist und vielleicht einfach nur die Reichweite runterschraubt. In Feldschlachten ist er zu überpowert und das ist Empire TW und nicht Weltkrieg 1…

13. The ingame chat is rather inferior and I noticed that people leave much quicker during the game than before (wasnt the opposite intended)

Ähm, verstehe ich jetzt nicht ganz… wer verlässt wegen dem ingamechat ein Spiel schneller als sonst? Habe ich nicht bemerkt…
Allerdings ist der Chat an sich etwas doofer als bei RTW. Zum einen ist die Zeichenzahl um mind. 50% reduziert, zum anderen kann man über diesen Punkt keinen Chat mit dem Teampartner machen, sondern nur über den Steamchat. Irgendwie komplizierter meine ich und nicht jeder Teamkollege ist aus dem eigenen Clan und / oder nutzt zusätzlich Teamspeack oder diesen Voice-Chat von Steam (wie auch immer der funktioniert).

14. Ppl leave much quicker in the set up stage of a game than in previous titles and there is no possibility to ban them for the future.

Ob die vermehrt ein Spiel vor dem Start wieder verlassen im Vergleich zu RTW und M2TW ist schwer zu beurteilen. Ich glaube aber, dass hier das Teilnehmen an der gewünschten Schlacht wegen der sprunghafteren Spielliste schwieriger für einige ist und es so zumindest mit ein Grund dafür ist.
Auf der anderen Seite fehlt mir die „Rauswurffunktion“ hier mittlerweile auch! Einen mit Absicht Regel cheatenden und frechen Idioten, der eine reine Artilleriearmee aus Mörsern + 3-4 leichte Infanterie zum Pfahlschutz immer nimmt, habe ich auch schon auf der Abschussliste!

15. The friends list is not very accurate if you have lots of names in it. Public lobby would be better

Bei der öffentlichen Lobby gebe ich dir Recht, denn wie schon zuvor erläutert, eine Spielerliste aller Spieler fehlt hier für alle Bereiche!

16. the clanmember filter doesnt seem to work. When I want to invite people to my games I get all my friends even though I only filter clanmates.

Stimmt an dem Filter bin ich auch verzweifelt und habe es aufgegeben!

17. Cant find an option to admit defeat. All I have noticed is that people just quit it and you are forced to play vs CPU

Diese Funktion fehlt in der Tat und muss unbedingt rein! Du kannst aber von Glück reden, dass du dann noch gegen die CPU weiterspielst! Bei mir brechen / stürzen die Spiele komplett ab, ohne jede Wertung usw.

18. games crash completely when players leave/possible alt tab or loose connection (might motivate ppl even more to "crash" games to avoid defeats)

Diese Gefahr sehe ich auch, siehe ebenso Punkt 17!

This game has a very big potential, but MP atm seems to be very unfinished and ppl might loose interest in it very quickly if the problems wont be fixed. MP has lost a lot of its best features Gamespy gave us. Why not combining the best of steam and GS? ETW is a great product but MP needs proper polishing. I wouldnt like to see the (strong) MP community turning back to RTW, M2TW or even completely away from TW games.

War, wenn auch mit anderen Gründen behaftet so in M2TW gewesen damals. Zumindest die auf Steam bezogenen größeren Probleme sollten zunächst einmal geklärt und verbessert werden. Die Probleme im Spiel selber stehen dann an 2. Stelle.

Letztlich finde ich es aber auch ein megageiles Spiel, was einen ganz anderen taktischen, spielerischen und historischen Hintergrund hat als RTW und M2TW (z.B. das der Fernkampf mehr zählt jetzt usw., aber auch die Neuerungen in den Kampagnen). Das es hier Kinderkrankheiten geben wird war jedem bewusst. Warten wir mal die ersten Reaktionen und Patches ab






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Tyr Offline




Beiträge: 18

10.03.2009 13:50
#20 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Ich finde es recht lustig. Dass erinnert mich irgendwie alles an ImperialGlory.Dachte nicht das das Spiel so Umfangreich ist.Muss halt bei einigen dingen noch klarkommen ansonsten laufen die Gefechte gut.

Du aber, Römer, denke daran, die Völker mit Deinem Befehl zu beherrschen. Dies sollen Deine Künste sein: ordnend zum Frieden zwingen, die Unterworfenen zu schonen und die Stolzen zu unterwerfen.“ (Vergil, Aeneis 6, 850 – 853)

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

10.03.2009 16:08
#21 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Hmm also Imperial Glory ist dann doch nicht wirklich so umfangreich wie ETW. Ich hatte mal bei ImperialGlory eine Kampagne, in der ich nicht ein einziges Gefecht bestreiten musste. Da ich eine gut Wirtschaft hatte, konnte ich mir die Welt kaufen...daher hinkt der Vergleicht. Ich habe als Niederländer jede Runde Gefechte, ob zur See oder zu Lande.
Also mir gefällt ETW viel viel besser. Ist eine viel größere Herausforderung.

Mit meiner Niederländischen Kampange bin ich momentan dran, die karibischen Piratennester auszuräuchern. Da meine Marine (mit unterdessen Kl. 4 Linienschiffe) ok ist, hab ich die Seeherrschaft im karibischen Meer.

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Scipio Offline



Beiträge: 135

13.03.2009 20:59
#22 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Gibt es in ETW eigentlich eine größere Einheitenvielfalt als in MTW2 bzw. unterscheiden sich die Einheitenwerte ein bischen mehr voneinander?
MTW2 hat sich diesbezüglich ja nun wirklich nicht mit Ruhm beckleckert...

Der Computer ist die Logische weiterentwickelung des Menschen:
Intelligenz ohne Moral

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

14.03.2009 02:44
#23 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Hallo Scipio,

es kommt jetzt darauf an, was du unter einer größeren Einheitenvielfalt verstehst...

Wenn du einen Vergleich von RTE mit M2TW und ETW machst, dann wird kein anspruchsvolles Spiel einer späteren Epoche es mit RTW aufnehmen können.
RTW spielt in der Antike und hier unterscheiden sich nun mal Römer, von Galliern und Ägyütern und Makedonen und und und ... denn jede Fraktion in RTW hat dem Original entsprechend natürlich ein eigenes Heersystem und Einheiten.

Die diesbezügliche Kritik an M2TW kann ich daher auch nicht gelten lassen (andere Kritikpunkte schon). Was sol denn einen Feudalritter der Mailänder von einem Feudalritter der Dänen unterscheiden?
Die Ritter und sonstigen Einheiten waren nun mal an sich identisch und man kann kann und soll hier ja nicht irgendwelche Phantasieeinheiten aus dem Hut zauben oder den einen Ritter der einen Fraktion stärker als den eigentlich gleichwertigen Ritter der anderen machen.
Aufgrund dieser Gleichheit der meisten Einheiten, aber nicht aller, liegt der "kämpferische Schwerpunkt" hier im Spiel anders als in RTW, denn wenn der Gegner eigentlich dasselbe hat, muss man mit Taktik und Armeezusammenstellung hinsichtlich anderer Schwerpunkte operieren, ähnlich wie bei einem Gefecht Römer gegen Römer in RTW, was sicherlich auch nicht langweilig ist - was unterscheidet die verfügbaren Einheiten der Bruti von ddenen der Fraktion SPQR? Nichts an sich, außer man baut sich eine Armee mit anderen Schwerpunkten aus den verfügbaren Einheiten zusammen und versucht den Gegner mit einer besseren Taktik & Co. zu besiegen!

Somit kommen wir zu ETW, wo die Gleichheit schon epochal gegeben sein muss. Alle Nationen im Original und somit auch im Spiel haben an sich die selben Truppen, wenn auch anders gekleidet.
Was soll der Unterschied zwischen einen britischen Grenadier, einem preußischen und einem österreichischen sein, außer das Äußerliche von wegen Kleidung?

Die Hauptbestandteile sind also in ETW bei allen Fraktionen gleich. Daneben hat natürlich auch jede Fraktion ihre besonderen Truppen, z.B. die Jäger bei den Preußen und Österreichern, die long rifles der Amerikaner usw. Aber auch diese Spezialeinheiten oder besser fraktionsspezifischen Einheiten gleichen sich an sich aus unterm Strich.

Wer also auf der Suche nach einem wertvollen Spiel ist, wo er bei jedem Land wirklich andere Truppen findet, der ist bei M2TW und vor allem bei ETW fehl am Platz und spielt besser weiter RTW.
Hier bei ETW gibt es keine Überfliegereliten wie Stadtkohorte, Spartaner usw., welche richtig eingesetzt den Sieg bringen, auch weil sie den meisten anderen eben überlegen sind.
Genaus dieser Punkt ist übrigens der Grund für die CWB Regeln, weil man diese Überlegenheit kastriert um eine chancengleichheit zu gewähren, damit der bessere Spieler siegt und nicht der Spieler mit der besseren Elite.

In ETW ist also CWB vom Grund aus gegeben, eigentlich auch in M2TW wenn auch mit ein paar Abstrichen. Hier zählt nur der bessere Spieler und wie drückt sich der bessere Spieler aus?

-durch eine bessere Armeezusammenstellung als der Gegner, die zumindest dem Spieler eine Überlegenheit gibt. Dabei haben beide Spieler aber die selben Möglichkeiten gehabt aus demselben Pool die Armee zu rekrutieren!

- duch das bessere Handling der Einheiten, also dadurch, daß er sie besser und vor allem richtig ín der Schlacht steuert und einsetzt.

- durch die bessere Taktik, denn man muss die gesamte Armee auch mit Plan führen und vor allem richtig einsetzen. Oft ergibt sich kein fester Plan vor der Schlacht, aber durch die Zusammenstellung der Armee hat man ja shon etwas geplant. Wie man das nun in der Schlacht vor allem besser umsetzt als der Gegner und auch auf Situationen richtig und besser reagiert mit der ganzen Armee, das unterscheidet den Sieger vom Verlierer.

Wer solch ein Spiel mag und so arbeitet bei gleichen Bedinungen, der ist bei ETW gut aufgehoben, trotz der Kinderkrankheiten des Spiels...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

al Qamar ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2009 11:57
#24 RE: Die ersten Spiele und Eindrücke (nicht Demo!).... antworten

Hallo Leute,

es ist interessant eure Posts zu lesen und nun komme ich daher und schlage in die Bresche eurer hohen Erwartungen

Zum einen möchte ich sagen das ich das spiel nun an amazon zurückgeschickt habe und die 49 € wieder zu 4% Zinsen anlege.

Und das ganze solange bis es einen Patch gibt und eine entsprechende Releasenotes wo die besagten Probleme behoben worden sind und zwar für MP und SP

Bei MTW2 wurde der CAV bug nur für SP gefixt wer die Hoffnung noch nicht nach Patch 1.2 aufgab, glaube das Addon wird es schon richten (1.3). Wie wir alle wissen wurde diese Hoffnung lügen gestraft. Ich ziehe die Konsequenz daraus, das Spiel hat unheimlich Potential und macht richtig Spass und läuft endlich flüssig auch 4v4 anders als MTW2 was dann undspielbar wurde.

Die Sache mit dem Chat, Leute seit nicht so naiv. Steam ist Steam und nicht GS
Die müssten einen Chat schon neu programmieren, denn die Sache mit Shift Tab ist ganz schön ätzend man kann nicht private group chats machen ohne das Spiel dabei auszublenden richtig? oder ich bin total bescheuert...
also wenn ich schon zeit habe im spiel zu chatten dann verdammt wenig und da kann man es sich auch bei einem stellungskrieg kaum leisten auch nur 1 halbe minute das spiel quasi in den hintergrund zu rücken nur um eine nachricht zu lesen oder zu schreiben.

wie gesagt ich gebe meine grüne ETW Banane zurück und warte bis sie wirklich gelb ist, denn MTW2 Banane ist es nie geworden. Probleme an der Basis wie CPU Gegner, Cav Bug etc wurden nie gefixt. Und bitte bleibt realistisch, ein Spiel ist ein Projekt. Aus deren Sicht ist das Projekt beendet, und leider sind Patches nicht der deutsche Umkehrschluss des Gewährleistunganspruches. Ich erinnere an andere Spiele wie ein Teil Anno wo Multiplayer propagiert und nie fertig gestellt worden ist. Oder Silent Hunter 3 und 4 großartige Spiele aber im Detail für MP grausam umgesetzt. Wurde auch nie gefixt.

Also wartet ihr mal schön... wenn ich Glück habe bekomme ich das Spiel ggf. dann für 30 Euro und weiß dann wenigstens ob die Patches was bringen oder nicht und habe dann 10 € plus Zinsen gespart und kann mir davon einen trinken gehen. Und bis die Patches raus sind, gibt es dann sicherlich wieder neue Grafikkarten die zum gleichen Preis nochmal 30-40 % schneller sind, man denke an NVIDIAs faux-pas mit der Geforce 9 Serie die nach einem halben Jahr durch die 200 Serie abgelöst wurde und sogar z.T die Doppelte Leistung zum gleichen Preis bot. Auch das war einer der Gründe warum viele Rebuilder wie XFX bisher das Aushängeschild für NVIDIA zum Feind ATI / AMD übergelaufen ist und keine NVIDIA Karten mehr baut.

so verarscht man Kunden.... only money rules...

in diesem Sinne
al Qamar

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen