Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.376 mal aufgerufen
 "Medieval Kingdoms"
Seiten 1 | 2 | 3
Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

10.10.2007 20:18
#16 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Momentanaufnahmen:






Die Belagerung Nikosias:



Die Schlachtaufstellung:



Die Mauern Nikosias werden attackiert:



Die Mauern halten nicht lange stand:



Die Mauern werden an 3 Stellen durchbrochen damit die Garnison es schwerer hat die Mauern zu verteidigen:



Nun gehen erst die Katapulte vor um die Garnison zu beschiessen und bereits zu schwächen:


Das Ziel ist erreicht die Garnison zieht sich zurück so muss Die Armee Jerusalems nicht in enger Passage kämpfen...



Die erste Welle ist ohne Verluste im Stadtinnern:



Die Garnison wird quasi überrannt:



Die Garnison flieht nach kurzen Kämpfen:



Die Schlacht ist gewonnen und Nikosia erobert!



Die Bevölkerung scheint jedoch nicht erfreut zu sein:



Auch auf hoher See wird erbittert gekämpft:



Die Flotte Jerusalems Siegt!


Ein nicht unbekannter Mann sagte:



Die Ägypter attackieren eine Festung an den Grenzen des Königreichs:


Die Männer Jerusalems sind in starker Unterzahl wehren sich jedoch gekonnt:



Dennoch kann die Armee der Ägypter einfallen Die Ritter müssen eingreifen:





Die Streitmacht wird zurückgedrängt



Die letzten funktionerenden Verbände kämpfen einen sinnlosen Kampf:



Schliesslich flieht die Armee (Jedenfalls das was übrig geblieben ist):





DIE MACHT DER ARTILLERIE:



[ Editiert von Tiberias am 10.10.07 21:15 ]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

10.10.2007 23:25
#17 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Der Rat Jerusalem ist sich einig...Es ist an der Zeit vorzurücken...Da auch Das Bryzantinische Reich eine immer grössere Gefahr darstellt...Geschweige den die Gefahr eines Einfalls der Türken!!


Geasgt!Getan!






Die Tore unter massivem Beschuss....





Die harten Kämpfe um die Strassen der Ägyptischen Burg beginnen erste Tote sind zu beklagen!



Die Ägyptischen Kräfte werden stark unter Druck gesetzt!



Die Leibwachen des Generals stürzen sich heroisch in die Schlacht:



Die Linien der Ägypter halten nicht sie brechen auf:



Der General fällt Ehrenhaft!



Nach dem Tod des Generals kämpft jeder einzelne Ägypter ums überleben...







Einer nach dem andern fällt..



Bis der letzte der Feinde im Namen Gottes gefallen ist



Aus Jerusalem gibts nun Grosses Lob nachdem die Dicken ihr üppiges Mahl verschlungen haben!!!

Jedoch sind die Geier noch nicht zufrieden: Expandieren heisst die Devise...Es werden 2 weiter Armeen richtung Ägypter geschickt!!!!





[ Editiert von Tiberias am 13.10.07 22:33 ]

[ Editiert von Tiberias am 13.10.07 23:07 ]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

13.10.2007 23:15
#18 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Nun gut so wird weiter gekämpft weiter gestorben im Namen Gottes!!!!

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

15.10.2007 20:19
#19 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

16.10.2007 22:06
#20 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Riesengetümmel vor Dumyat....

Ging einige runden immer schob eine Seite mehr truppen ran...Dann fiel einem der Kommandeure Jerusalem dies ein:



Statt die Armeen ausserhalb zu attackieren beschloss er den Hauptmann der nächst gelegeneren Armee zu informieren die Armee die am kürzesten vor Dumyat liegt zu attackieren...Riskanter Plan....

man wusste ja nicht ob die Garnison auf die Falle reinfällt...
Die Aufstellung


Die Schlacht begann und einer der Ägyptischen Hauptmaänner stand da fröhlich alleine vor sich hin...



....Was sich als grosser Fehler erwies:



In der Zwischenzeit sind die Verstärkungen angekommen ein mächtiges Reiterheer...
und siehe da...Die Garnison Dumyats ist auf dem Schlachtfeld:



Die Reiter werden von einem Neffen Tiberias angeführt:



Sie attackieren Kühn die Masse an feindlicher Infanterie während die Infanterie des Prinzen von Jerusalem die Flanken deckt indem sie die restlichen Infanterieteile bindet



der feindliche General fällt im angesichte des wuchtigen Kavallerieangriffs!

Die Ritter erleiden Verluste lassen jedoch nicht locker...



Auch der Prinz und ein Familienmitglied des Königreichs Jerusalem attackieren nun die sehr geschwächte infanterie an der Flanke



Der screen is nur halb leider
Die Ägyptischen Linien sind nun total zusammengebrochen
Massenpanik breitet sich aus...



Das Reiterheer hat mithilfe der geringen Infanterie gesiegt!!!
Die verfolgung beginnt:



Nach der Siegreichen Schlacht werden auf Befehl des Toby des Grausamen König von Jerusalem alle Gefangenen Hingerichtet!



Dumyat ist nun in Christlicher Hand und die Armeen des Ägyptischen Sultans ziemlich in der patsche!!

Hier noch ein netter Screen von der anderen Seite:
Die Bryzantiner wollen König Toby wohl Angst machen:



Sieht sehr geil aus wie ich finde

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

21.10.2007 19:24
#21 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Es wird nun versucht die Ägyptischen Armeen zurückzudrängen oder gar zu vernichten:





Wiederrum eine Schlacht vor einer Brücke...beide wollen rüber!


Der Schlachtbeginn...



Die Truppen Jerusalems versuchen die feindlichen Linien zu durchbrechen...



Dies scheint zu funktionieren:





Schliesslich wird die Schlachtreihe der Ägypter aufgerieben..





Kaum noch eine Kampffähige Schwadron der Ägypter...Des Marschalls Reiter nehmen die Verfolgung auf...



Die Schlacht ist gewonnen!





DIE SCHLACHT UM KAIRO:



Die erste Welle mit unterstützung durch Triboke macht sich vor den mächtigen Mauern Kairos bereit:



Die Triboke gehen ans Werk..



Die erste Bresche lässt nicht lange auf sich warten:



Insgesammt 4 Breschen werden in die Mauern geschlagen.



Der Ansturm hat begonnen die Schlacht um Kairo ist eröffnet!!



Die rechte Flanke der Soldaten Jerusalems ist durch die Schwere Infanterie der Ägypter schon früh sehr bedroht...Eine Schwadron Ritter kommt zur Hilfe...




Jedoch auch die linke Flanke scheint Probleme zu haben..





Die erste Welle ist in arger Bedrängnis:



Schliesslich fliehen die Reste..Nun muss auf Verstärkung gewartet werden...



Als die Verstärkungen schliesslich eintreffen beginnt ein neuer Ansturm..



Diesesmal scheinen sich die Soldaten Jerusalems durchsetzen zu können..



Erst in der Nacht fliehen die Ägypter..



Kairo ist erobert!

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

21.10.2007 22:25
#22 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Schön, Schön, nur weiter!!!

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

22.10.2007 19:57
#23 RE: Jerusalem-Kampagne antworten



Dumm gelaufen...einer der besten Feldgeneräle...



Schlacht vor Alexandria...



Die Armeen marschieren aufeinander zu...





schon ist der Kampf in vollem Gange..





Leider postiert sich die 2 te Ägytische Armee hinter der sich bereits im Kampf befindenden Armee der Gläubigen..



Die erste Ägyptische Armee hält zum Glück nicht lange stand...

Nun da dieattackierte Armee flüchtet kann neu Formiert werden..



Dann attackiert die andere Armee der Ägypter die geschwächten Linien der Gläabigen...





Die Kämpfe dauern an jedoch fliehen nach einiger Zeit 2 Schwadrone der Ägypter..



Leider bleibt die schwere Infanterie sehr lange stehen und bringt Grossteile der völlig erschöpften Armee Jerusalems zum fliehen..



Die Schlacht droht zu kippen...



Mit den zusätzlichen Verstärkungen scheint das Blatt jedoch dochnoch gewendet zu werden...





Der Sieg ist so gut wie sicher...





Wenig später erblicken die Spähtupps eine Armee der Ägypter in Nähe und Jerusalem attackiert gleich wieder...



Die Schlachtaufstellung:



Die Schlacht nimmt ihren Lauf...





Der Ägyptische General fällt...



Diese Schlacht ist dann wenig später gewonnen..



Alexandria wird nun belagert..





Es werden 2 Breschen in die Mauern geschlagen und das Haupttor aufgebrochen...



Die Garnison stellt sich jedoch den Gläubigen nicht bei den Breschen-Tor...



Die Ritter attackieren gemeinsam mit den Seargents die feindliche Fernkampfkavallerie..



Weitere Fusstruppen stürmen hinterher...



Der Kampf ist voll im Gange jedoch werden die Truppen der gläubigen schnell erschöpft...





Die Schlacht steht auf Messers Schneide...





Der Ägyptische Sultan fällt..



Die Schlacht scheint sich jedoch leider zugunsten der Ungläubigen zu drehen...



Oder dreht der Spiess doch zu den Gläubigen...





Es scheint doch so...



Schliesslich ist es eine Niederlage aber Alexandria doch erobert!

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

22.10.2007 21:44
#24 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Ein Kühner Hauptmann dachte sich machen wirs den Rebellen mal leicht...bzw machen wirs fair ein 5v5...









Das warn faires 5v5

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

26.10.2007 00:22
#25 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Die Türken rufen einen neuen Ghad aus...




Eine weitere Schlacht gegen die Ägypter:





Die ersten kleineren Scharmützel beginnen:



Dann gehen die Ägypter zum Angriff über...



Jedoch ist die Linie der Ägypter zu schwach...



Die Ägyptischen Leibwachen greifen ein...jedoch auf ziemlich verlorenem Posten..



Der Anführer der Leibwachen fällt dann schliesslich einem Axtkämpfer zum Opfer..



Die Schlacht wird zum Desaster für die Ägypter..



Die Schlacht ist gewonnen und der herrschende Sultan Tot...



Ein Einflussreicher Mann:



Reichliche Zeit später die letzte Schlacht um Ägypten...



Es werden 2 Breschen geschlagen Die Männer Jerusalems lassen der Garnison kaum Zeit sich zu postieren...



Sowohl Jerusalem wie auch Ägypten werfen nun alles an die hart umkämpfte Front..







Die Linien der Ägypter halten auf der linken Flanke sehr gut...





Der Unerfahrene Hauptmann der Truppen Jerusalems greift in die Schlacht ein...





Es scheint sehr schlecht um die erste Welle des Himmelreichs und...



Der Hauptmann fällt..



Jedoch stehen die Verstärkungen bereits bereit...Ein Unteroffizier des 3ten Ritterheeres der Templer übernimmt die Führung...



Erneut stehen die Männer für die Schlacht bereit...

Und stürmen auf die reste der Garnison zu..



Das Blatt wendet sich nun gegen die erschöpfte Garnison,zudem befielt der Unteroffizier den Templern die Leibwachen zu attackieren...





Die Leibwachen haben keinerlei Chance gegen die Templerübermacht sodass der letzte Erbe der Ägypter der Sultan fällt...



Nun Rückt die gesamte Armee richtung Hauptplatz wird aber unter starken Artilleriebeschuss genommen..



Leider wurde einiges an guten Männern zusammengeschossen..der Kampf geht jedoch weiter..



Bis hin zum:
Last Man standing...





Dann war es geschehen um das Königreich Ägypten eine grosse Dynastie geht nun zu Ende..



Das nächste Ziel wird Aufbau und verschiebungen sämtlicher Armeen Richtung Bagdad sein da die Türken einen Waffenstillstand gebrochen haben...

[ Editiert von Tiberias am 28.10.07 19:16 ]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

28.10.2007 19:19
#26 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Der Gschihad ist in Jerusalem angekommen...



Gleichzeitig läuft eine Flotte Jerusalems aus..



Zurück zur Belagerung Jerusalems:





Die Garnison steht bereit:



Die Mauern werden relativ schnell durchbrochen..





Eine zweite Bresche entsteht...



Schliesslich attackieren die Türkischen Belagerungstruppen...



Die Leibwachen kommen dazu..





Die Türken können den Kampf nicht lange durchstehen...



Die Templer setzten zur Verfolgung an...





Der Gschihad wurde klar abgewehrt...







wenig später eine erneute Brückenschlacht....





Die Truppen Jerusalems erreichen die andere Seite...



Die Schlacht wird wohl gewonnen werden...



Jack Sparrow bei der verfolgung...





2 Tage später wird Bagdad belagert...



Die Männer sind konzentriert und bereit...



Die Mauern fallen..



Die Angreifer treffen auf die Verteidiger...







(mmmmhhhpf)



Die Verteidiger gehen jedoch zugrunde...





[ Editiert von Tiberias am 30.10.07 21:28 ]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

03.11.2007 18:24
#27 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Schlacht vor Takrit:





Die Kavallerie versucht die Flanken der Türken zu Bedrohen...







Der Kampf in vollem Gange:


Die Jerusalem Armee kommt in arge Bedrängnis da die zweite Armee der Türken bereits eingeriffen hat



Dennoch fällt einer der Türkischen Generäle



Es scheint das alles was noch laufen kann die Beine in die Hand nimmt...



Zum Glück hat die Verstärkung keine Verspätung...



Die Armeen formieren sich neu:



Wiederum entstehen harte Kämpfe...



Friendly Fire: der Kronprinz fällt...



Es könnte doch noch ein Sieg werden...











Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

03.11.2007 18:55
#28 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

2 Tage später:
Die Schlacht um Takrit:



Schlachtaufstellung:



Die Bresche ist da es wird sofort auf die Mauern zugestürmt...







Immer mehr Soldaten dringen unverletzt durch die Bresche:



Die Türkische Garnison muss reagieren:





Die Türkischen Kräfte werden zurückgedrängt...







Nun beginnt der harte Teil:



Die Soldaten Jerusalems setzten sich jedoch durch...





Die Leibwachen stehen auf verlorenem Posten...





Die Stadt ist erobert:



UND SOMIT AUCH DER SIEG DES KÖNIGREICHS JERUSALEM PERFEKT...









Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

03.11.2007 19:54
#29 RE: Jerusalem-Kampagne antworten

Wenig später vor Iraklion:



Schlachtaufstellung:



3 Breschen werden geschlagen..



Die Onager versuchen nun die Garnison zu schwächen:



Danach wird die Garnison attackiert..









Es werden hohe Verluste erlitten dennoch scheint Jerusalem sich durchzusetzten:







Nun muss der Hauptplatz erobert werden..





Dies scheint zu gelingen..









Schliesslich ist Iraklion erobert



Die nächste Aufgabe wird sehr schwierig es gilt Mosul zu erobern was enorme Verluste bedeuten wird da es 3 Verteidgungsringe zu durchbrchen gibt...

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

04.11.2007 00:25
#30 RE: Jerusalem-Kampagne antworten



Naja kann man nicht ändern...


Die Schlacht um Mossul:

Die Schlachtaufstellung:

Der Hauptmann hat ein mulmiges Gefühl....



Nach dem Start der Schlacht hauen alle Onager auf einen Punkt des ersten Ringes....



Die erste Truppe begiebt sich in nähe der Bresche um sofort eingreifen zu können...



Die erste Truppe gelingt ohne Verluste durch den ersten Verteidigungsring...

Haaaa!!!!Die Türkische Garnison flieht un bringt sich im 2 ten Ring in Sicherheit!!¨



Meine erste Truppe befindet sich nun vor Dicken Mauern



Nach kurzer Beratung mit dem Hauptschlachtoffizier des ersten und 2ten Schawdrons beschliesst der junge Hauptmann die erste Schwadron/Truppe nach ersten Erfolgen zurückzuziehen...



Ein Teil der Tükischen Garnison....



Ein Unteroffizier des 3. Schwadrons der Seargents läuft zum Hauptmann...Sir ich seh hier eine möglichkeit...

Der Verantwortliche Offizier der Schlacht gibt ihm das Kommando über die angreifende erste Hauptschwadron...



Als der Hauptmann siehtmit welcher Entschlossenheit und Leidenschaft sein Unteroffizier die Garnison der Türken bedroht bläst er zum otal angriff seine Männer haben das gleiche gesehen....Es hallt ein kräftiger Hooooaaaaa Ruf durch die Menge und der 2 te Hauptteil der Armee Rückt schnell vor...



Der genannte Unteroffizier Schreit durch die Menge...:

Haalteeet die Stellungen!!!!!Voooorrüüüücken....!!!!

Die Männer folgen seinem Ruf...



Der Hauptmann der Armee ist äusserst erquickt über die Erfolge einer seiner Unteroffiziere...



Onagerunterstützung:



Nach ersten Erfolgen begiebt sich die Armee in einigermassen sichere Plätze...


Die Nachgerückten Onager schiessen 2 Breschen in den lezten Ring...



Der Hauptmann spricht zu seine Männern:
Dies könnte einer der grössten Siege Jerusalems werden strengt euch an zeigt Ehre!!!
Lasst die Feine erfahren was es heisst wenn ein Soldat Jerusalems bis zum Tode kämpft...!!!¨


HOOOOAAAAAA WOOOOAAAAAA!!!!!


Kaum ist der Schlachtruf erstumt stürmen die Männer ohne Befehl vor...



Der Laut der Männer Jerusalems lässt die Männer der Türken erfürchten...



Die beiden adligen schauen erfürchtig auf den Kampf der schreienden Soladaten ...



Die adligen können nicht länger auf ihren Pferden sitzen Sie attackieren...



Die Garnison hat gewisse befürchtungen.....



Nicht einmal der Sultan wird des Leidenschaftlichen Angriffs der Soldaten Jerusalems Herr...



SIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEGGGGGGGG!!!!!!!
tönt durch die Mengen...

Es erreicht sogar ein Bote im Auftrag des Königs von Jerusalem die Truppe...

Ich bin sehr stolz und froh euch edle Männer Kämpfer des Königreichs Jerusalem Meine Soldaten nennen zu dürfen...Im Angesicht des alten Jericho....Lasst uns den grössten Sieg Feiern....Denkt nicht an morgen feiert das heute ihr habt es euch verdient ihr Helden des Christentums!!!

Seeehr gut gemacht Männer!!!!!¨

gez.König des Reiches Jerusalem

[ Editiert von Tiberias am 04.11.07 1:45 ]

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen