Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 510 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modding allgemein
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

23.07.2007 15:55
RE: Übernahme der KI-Steuerung in Kamp.Schlachten??? antworten

Wie es jeder schon mal erlebt hat, kann man in einer Kampagne mal mit einer eigenen 2. Armee in eine Schlacht geraten.
Diese 2. Armee wird dann von der KI gesteuert, wobei sie sich allgemein meistens nicht sonderlich schlau anstellt.

Ich habe jetzt im Onlinebereich von einem Mitglied des Clans {AoE}, Name irgendwas mit P (nein nicht Paullus) bei einer Schlacht eine interessante Information erhalten.
Hier flog bei einem 2v2 mein Teampartner raus und seine Armee wurde nun KI gesteuert. Wie immer ziemlich „toll“ in diesem Bereich.
Im Chat sagte mir dieser Spieler von AoE auf Englisch sinngemäß:

„Schade und Pech für dich. Leider kann man hier im Onlinebereich ja nicht die KI Steuerung selber übernehmen…“

Da wurde ich natürlich hellhörig und fragte nach, was er damit genau meint.

Er sagte mir nun, daß es in der Kampagne mit einer einfachen Dataiänderung machbar wäre und man hier seine verbündete KI Armee in einer Schlacht auch mitsteuern könnte. Er wüsste aber jetzt nicht mehr genau wo.

Leider habe ich ihn bis heute nicht mehr im Onlinebereich getroffen. Daher nun meine Frage an euch Spezialisten hier:

Habt ihr davon schon gehört oder will mir hier einer eher einen Bären aufbinden (was ich als skeptischer Mensch gerade bei Äußerungen im Onlinebereich immer erst glaube, bei allzu abstrusen Dingen wie hier). ?







"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

23.07.2007 16:32
#2 RE: Übernahme der KI-Steuerung in Kamp.Schlachten??? antworten

vor schlachtbeginn kann man per häckchen auf der ´´übersichtsschriftrolle´´ bestimmen, ob die unterstützung von der ki oder von einem selbst kommandiert werden soll

hast du so was gemeint?

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

23.07.2007 16:38
#3 RE: Übernahme der KI-Steuerung in Kamp.Schlachten??? antworten

Nein Glaudy,

das ist was anderes. Da kann man bestimmen, ob die KI Verbündeten direkt ganz an der Schlacht teilnehmen oder tröpfcheweise als Verstärkungs von ganz hinten irgendwo dann hinzukommen.

Was hier gemeint war ist, daß man neben seinen eigenen 20 Einheiten auch Befehle an die an sich KI gesteuerten Einheiten geben kann, so als wenn es seine eigenen 20 Einheiten sind, wenn man eine Datai "X" einfach irgendwie ändert.






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

23.07.2007 17:03
#4 RE: Übernahme der KI-Steuerung in Kamp.Schlachten??? antworten

Noch nie gehört!!! Wäre aber interessant zu wissen ob so etwas tatsächlich geht!!!

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

23.07.2007 18:27
#5 RE: Übernahme der KI-Steuerung in Kamp.Schlachten??? antworten

Wäre nett, wenn man das könnte.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen