Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 424 mal aufgerufen
 Rome Total War
Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

03.07.2007 16:52
RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Ich habe mit großer Begeisterung viele der Kampagnengeschichten hier im Forum gelesen und wollte mal versuchen, selbst eine zu verfassen, sofern Luca das OK gibt.

Spielen wollte ich dieselbe mit den Rebellen.
Sie mausern sich im Moment online zu meinem Lieblings-"Volk" und sind sehr interessant zu spielen, da man ja gegen alle Seiten gleichzeitig antreten und gut koordinieren muss, um nicht an die Wand gedrängt zu werden.
Da gibt dann auch die Vanilla-Karte genug Anspruch her. Deshalb hatte ich vor, die Geschichte auf dem Original zu spielen.

Einzige Änderung für die Geschichte ist, dass ich den Rebellen am Anfang eine Familie gebe, bestehend aus 2 Mitgliedern.
Ansonsten bleibt alles normal, auch die anderen Völker.
Schwierigkeitsgrad habe ich mir noch nicht überlegt, aber bei dem begrenzten Potential dieser Truppe dürfte wohl "schwer" im aller extremsten Fall reichen.

Schreiben wollte ich das Ganze in den Sommerferien, die für mich in zwei Wochen beginnen.

Sollte sich nicht großer Widerstand gegen dieses Vorhaben formieren, möchte ich somit offiziell um die Genehmigung gebeten haben.

MfG: Sandro

Hannibal Barkas Offline




Beiträge: 732

03.07.2007 18:33
#2 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Ich unterstütze den Antrag von Sandrokottos.

Ich bin Hannibal Barkas, Führer der Barkiden, größter Feldherr und Sufet Karthagos. Erzogen wurde ich von einem Sohn Spartas, ich siegte am Tagus, ich eroberte Saguntum. Ich überquerte die Alpen, schlug die Römer am Ticinus, an der Trebia, am Trasimenischen See und bei Cannae. Ich war ihr schlimmster Albtraum. Doch Albträume enden, so wie das Leben!

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2007 18:41
#3 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Eine sehr exotische Geschichte.

Kommt mir sehr spannend vor.

Würde mich über mehr freuen!

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

03.07.2007 19:12
#4 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Wäre doch mal was ganz neues! ^^

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

03.07.2007 20:29
#5 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Angenommen, bitte dann einen Titel mitteilen und ich werde dann ein Unterforum dafür einrichten!

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

03.07.2007 20:41
#6 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Danke, Luca!
Dann werde ich mir mal was schönes überlegen...
Ich schicke dir den Titel dann per PN, wenn ich einen habe.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

03.07.2007 20:42
#7 RE: Antrag auf Kampagnengeschichte antworten

Okay

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen