Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 3.027 mal aufgerufen
 Vorstellung und Besprechung von Imperium Parsa II
Jounk33 Offline




Beiträge: 763

07.06.2007 23:33
RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Neubabylonisches Reich



Nachdem die Macht der Assyrer um 650 v. Chr. in Babylon zu wanken bagann, ergriff der chaldäische General Nabopolassar diese Gelegenheit und bestieg im Jahre 626 v. Chr. den Thron des Stadtstaates. Er vereinigte die lokalen Volksstämme und verbündete sich mit den Medern um gemeinsam gegen die Assyrer vorzugehen. 610 v. Chr. fiel Ninive. Somit schwand die assyrische Vormachtsstellung in Mesapotamien und das Neubaylonische Reich wurde gegründet.
Aber erst Nabopolassar II baute die Macht des neuen Reiches zu seinem Höhepunkt auf. Der Reihe nach eroberte er Syrien, Judäa und zuletzt die phönizische Stadtstaaten, die er mit einer hohen Strafsteuer belegte. Wegen mehreren Aufständen in Judäa lies er grosse Teile der Bevölkerung von dort nach Mesapotamien in die Sklaverei verschleppen und zerstörte fast vollständig Jerusalem.
Doch das Neubabylonische Reich kam nie zur Ruhe. Immer wieder meuterten die unzufriedenen besetzten Provinzen und sogar in Babylon brodelte es. Die Thronfolger Nabopolassar II wurden von unloyalen Leibwächtern ermordet und um 555 BC bestieg General Nabonid den Thron in Babylon. Zu Beginn des Spiel ist das Neubabylonische Reich das mächstigste und einflussreichste Staatsgebilde der bekannten Welt.

Effektiv gesehen ist das chaldäische Heer keine moderne Armee. Zu uneinheitlich präsentieren sich die Truppenteile aus den kulturell unterschiedlichen Provinzen. Der chaldäische König sollte daher auf Masse setzten. Viele Provinzialeinheiten sind recht kostengünstig und mit einer zweifachen Überlegenheit dann doch schlagkräftig genung um mit westlichen Hopliten fertig zu werden.

Wirtschaftlich steht das Neubabylonische Reich zu Beginn des Spiels sehr gut da. Babylon ist zu diesem zeitpunkt die grösste und wichtigste Stadt der bekannten Welt, aber dafür prodelt es gewaltig. Das Risiko eines Aufstandes ist in des Grossstädten des Reiches sehr hoch, nicht nur wegen den kulturellen Differenzen, auch wegen dem moralischen Werteverfall der chaldäischen Oberschicht. Der König sollte daher die noch gute Wirtschaft dazu nutzen, um die unzufriedene Bevölkerung zu befrieden.

Religiös präsentiert sich Mesapotamien recht freizügig und auch sehr ungewöhnlich. Neben den bekannten akkadischen Göttern, werden noch eine Vielzahl alter sumerischer Schutzgottheiten und "Dämonen" verehrt. Zudem ist Magie ein wesentlicher BEstandteil des chaldäischen gesellschaftlichen Lebens. Als einzigste Fraktion können die Chaldäer Zauberbibliotheken errichten und dort Zauberei studieren.
Jede fortgeschrittene Stadt kann zum Haupttempel zusätzlich noch eine Schutzgottheit einrichten.


Das babylonische (chaldäische) Heer
Anmerkung:
Diese Fraktion verfügt gleich zum anfang über viele Regionen, die nicht zum Ursprungsgebiet gehören. Daher können sehr viele Regional und Hilfstruppen rekrutiert werden. Das eigentliche chaldäische Heer bietet von daher nicht die grösste Auswahl, was aber durch die zahlreichen Regionaltruppen ausgeglichen wird.

1.) Provinzialmilizen (in jeder Region im Orient rekrutierbar)


2.) Chaldäische Speerträger:


3.) Chaldäische Axtstreiter:


4.) Belagerungsinfanterie:


5.) Ishtargarde:


6.) Steinschleuderer:


7.) Chaldäische Bogenschützen:


8.) Belagerungsschützen:


9.) Leichte Kavallerie:


10.) Kriegskavallerie:


11.) Ishtar-Streiwagen:




Naboid der babylonische König mit seiner Leibwache (Streitwagen):



Aktionsbilder:





Artworks:







IMPERIUM PARSA

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

07.06.2007 23:35
#2 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Sie sehen mal wieder echt klasse aus die Einheiten!!!

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

07.06.2007 23:36
#3 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

kann ich mich nur anschliessen

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

08.06.2007 01:34
#4 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Ich ebenfalls.

Wunderschöne Einheiten.

Gefallen mir nach Athen, bis jetzt, am Besten.

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

08.06.2007 10:10
#5 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

mir gefallen sie auch gut.nur die streitwagen,da muss ich mich dran gewöhnen,sonst aber super

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





FlexScan Offline




Beiträge: 2.925

08.06.2007 14:08
#6 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Sehr schön!
Verdammt, ich will diese Mod!

Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. - Bertolt Brecht

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann. - Friedrich Dürrenmatt in seinem Drama Romulus der Große

Turk Offline



Beiträge: 497

08.06.2007 15:08
#7 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Wie immer
Perfekt,besonders die Streitwagen!

DTKZ ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2007 15:17
#8 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

sieht sehr gut aus, nur hab ich eine frage bezüglich der streitwagen.

die räder stecken zuz einen gewissen teil im berg. ist dies von ihnen beabsichtigt oder einfach nur ein fehler der einheitendarstellung in rome TW ?

Mfg
DTKZ

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

08.06.2007 16:03
#9 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

DTKZ
Ist eine berechtigte Frage. Muss ich mal überprüfen.


IMPERIUM PARSA

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

08.06.2007 18:15
#10 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Da ist normalerweise der Raddurchmesser zu groß. Ich habe einmal versucht, die Räder einiger Modelle zu vergrößern und stieß auf den selben Effekt.
Vielleicht sollten Sie es einmal mit einem kleineren Wert versuchen.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

08.06.2007 18:22
#11 RE: Fraktionsvorstellung: Neubabylonisches Reich antworten

Ja genau daran habe ich auch gedacht.
Danke


IMPERIUM PARSA

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen