Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.569 mal aufgerufen
 Vorstellung und Besprechung von Imperium Parsa II
Seiten 1 | 2
Jounk33 Offline




Beiträge: 763

21.05.2007 00:58
RE: Rebellen & Söldner antworten

Nebenbei, wenn ich mal keine Lust auf einen neuen Fraktionssatz habe, abriete ich an aussergewöhlichen Söldner und Rebellen.
Geplant ist es die Kampgnenwelt in mehrere ethnische Gebiete einzuteilen.
Jedes Gebiet hat eigene Einheiten, und die meisten davon können entweder als Söldner, oder als Hilfstruppen rekrutiert werden.
Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das bisherige Söldnersystem beibehalte, sondern die Söldner wie Hilfstruppen auslege.

Deshalb lege ich hier auch gleich eine Umfrage bei.
Was wäre euch lieber.
Klassisch Söldner einfach beim Umherziehen rekrutieren können, oder mittels Gebäude in einer Stadt, wie Hilfstruppen rekrutieren.

Der Vorteil des klassischen System ist, dass nicht unbegrenzt Söldner verfügbar sind. Der NAchteil, reiche Spieler können fern ab der Heimat ein grosses Heer zusammenkaufen.
Das neue Rekrutierungsystem wirkt gerde umgekehrt.
Also eure Meinung wäre für mich interessant.

Ab hier werden nun die neuen Einheiten vorgestellt.
Ich werde sie jeweils einem ethnischen Gebiet zuordnen.

1.) Aiolisch-Ionischer Bereich:

Aiolischer Pirat:





2.) Makedonisch-Thessalischer Bereich:

Epirotische Piraten:

Epirotische Piraten:

Mit kleinen Problemzönchen:

Und schicken Netzchen



Die Vorstellung der Rebllen und Söldner wird stetig erweitert.

[ Editiert von Jounk33 am 21.05.07 23:35 ]


IMPERIUM PARSA

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

21.05.2007 01:26
#2 RE: Rebellen & Söldner antworten

Jounk

Schon in der Antike wurden Söldnertruppen eingesetzt. So kämpften griechische Hopliten regelmäßig in Diensten der Achämeniden und bildeten oft den Kern von persischen Armeen.

Mir gefällt das jetzige System der Söldnerrekrutierung eigentlich ganz gut, obwohl es vielleicht realischtischer wäre, ein Gebäude zur Söldnerrekrutierung zu verwenden.

Finde ein Gebäude glaub ich besser, dort kommen alle zusammen die sich als Söldner anheuern lassen wollen. Ist glaubwürdiger als wenn Hunderte sich einer Armee in offenem Feld anschließen, oder?

Würde beider Anzahl aber auch für eine Begrenzung der Einheiten wie im jetzigen System plädieren. Unter diesem Aspekt stimme ich also für das neue System ab.

Bin neugierig auf die Meinung der anderen.

[ Editiert von Julianos77 am 21.05.07 1:29 ]

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Der Grossinquisitor Offline




Beiträge: 5.224

21.05.2007 03:45
#3 RE: Rebellen & Söldner antworten

Hmmmm da bin ich sehr gespalten.... Beide Arten haben Vorteile. Könnte man das vll aufteilen? Starke Söldner in der Taverne (Medieval I) und so ein paar Bauernähnliche/Steinschleuderer/Plänkler außerhalb?

"Fünf Ausrufezeichen, das sichere Zeichen für einen schwachen Verstand."
- Terry Pratchett (aus: Alles Sense)

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

21.05.2007 12:17
#4 RE: Rebellen & Söldner antworten

Das ist eine gute Idee.
Ohnehin muss ich sowieso teilweise das alte System beibehalten, da einige Randprovinzen man nicht erobern kann, wie die lybische Wüste, oder Hyperborea.
Aber weil es gerade da interessante Einheiten gibt, muss ich wohl dort auch das alte System beibehalten.


IMPERIUM PARSA

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

21.05.2007 15:22
#5 RE: Rebellen & Söldner antworten

Hallo

Ich kann mich nicht wirklich entscheiden, fand aber das alte system nicht schlecht. Es war ja früher, in der Antike üblich Werber in andere Länder zu schicken um dort Söldner anzuwerben da diese wie schon gesagt hauptsächlich aus Söldnern bestanden(mit ein paar ausnahmen).
Aber wenn man die Provinz erst erobern muss um dort ein Gebäude zu bauen, bringt es auch nix weiter weg zu fahren.

Wird es auch mythische Söldner geben, wie Amazonen, Zyklopen oder Zentauren geben ? Fänd ich klasse !

Strategos Offline



Beiträge: 1.470

21.05.2007 15:23
#6 RE: Rebellen & Söldner antworten

ich wär für eine gesunde Mischug aus den beiden Möglichkeiten.

Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

21.05.2007 17:02
#7 RE: Rebellen & Söldner antworten

Hääääääh wieso kann man nen Paar Regionen nicht erobern hääääääh versteh ich nich

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

21.05.2007 17:23
#8 RE: Rebellen & Söldner antworten

Amazonen auf jeden Fall. Zyklopen in einer anderen Form, und Zentauren, nein, das wäre zu mystisch.

Zur Verdeutlichung,

Meine Idee wäre:
4 Truppenklassifikationen:
- Eigene Truppen; Rekrutierung mit gewohnten Kasrenengebäuden, jedoch auf einige wenige Heimatprovinzen beschränkt.
- Regionale Truppen; das sind im Grunde Rebelleneinheiten der jeweiligen Rebellenfraktionen. Rekrutierung mittels gewohnten Kasernengebäuden, ebenso regional beschränkt und nur für Fraktionen der selben Ethnie rektutierbar.
- Hilfstruppen; Rektutierung mittels gewohnten Kasernengebäuden, nur für Fraktionen anderer Ethnie und Hilfstruppen sind qualitativ schlechter.
- Söldner; für alle verfügbar. Und hier die Frage ob man sie wie gewohnt in der Wildnis rekrutieren kann, oder mittels Söldnerherberge ?.
Sölder sollen unbedingt auch wieder nur regional verfügbar sein. Das heisst, ein griechischer Söldnerhoplit gibt es nicht im Himalaya, höchstens im nildelta, oder in Kleinasien.

EDIT:
Rio,
Es gibt oder besser gab Gegende die absolut unzugänglich waren. Die arabische Wüste beispielsweise. Niemand wäre auf die Idee gekommen Arabien zu erobern. Erstens gab es dort ausser Sand und etwas Stein und etwas Salz nichts was reich machen konnte und zweitens wäre ein Feldzug gegen versteute Stämme wegen Verdurstung und Hitzetod fehlgeschlagen. Sogar die Römer mussten das einsehen.
Regionen die man nicht erobern kann wären bislang:
Die lybische Wüste, Jam (Pygmäenland südlich von Kusch), Punt, arabische Wüste, Hyperborea, Germanenland, Wüste östlich des kaspischen Meeres, Länder der heutigen russischen Steppe, Westtufan (Tibet), und zwei Dschungelregionen in Indien.
Man kann zwar durchreisen, aber man wird keine Stadt finden um die Region zu erobern.

[ Editiert von Jounk33 am 21.05.07 17:29 ]

[ Editiert von Jounk33 am 21.05.07 17:31 ]


IMPERIUM PARSA

Doby84 Offline




Beiträge: 1.686

21.05.2007 18:36
#9 RE: Rebellen & Söldner antworten

Also, ich wäre dafür, dass "reine Söldner" nur in der wildnis rekrutiert werden können - finde ich realistischer!
z.b. mit deiner pirateneinheit:
da stehen nicht auf einmal 120 piraten in einer taverne o.ä. in der stadt und sagen "he, wir wolln für dich kämpfen..." die hätten auch einen unterhändler in die stadt/zum herrscher geschickt und "angefragt" - angenommen man wäre nicht auf das angebot der 120 in der söldnertaverne eingegangen; ich glaube dann hätten die da auch ein bisschen "aufgeräumt"...

nönö... das alte system mit dem rekrutieren in der wildnis für die söldner passt schon so!
mfg

"Trage deine Narben auf der Brust, und nicht auf dem Rücken!"




Rio der Grosse Offline




Beiträge: 1.004

21.05.2007 19:51
#10 RE: Rebellen & Söldner antworten

irgendwie lustig irgendwie aba auch wieder langweilig weil ich alles erobern würde *ggg*

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

21.05.2007 23:32
#11 RE: Rebellen & Söldner antworten

Die müsst ihr euch ansehen, stelle die hier rein, da die wenigsten auf den Eingangsbeitrag schauen werden.

Epirotische Piraten:


Mit kleinen Problemzönchen:


Und schicken Netzchen



IMPERIUM PARSA

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

22.05.2007 13:41
#12 RE: Rebellen & Söldner antworten

Genial, dicke Piraten mit Mistgabel und Wurfspeeren und dazu noch nach neuster Mode gekleidet
Ich erwarte immer noch sehnsüchtig die "mysthischen" Söldner.
Viel Erfolg !

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

08.06.2007 22:11
#13 RE: Rebellen & Söldner antworten

Ich fand das alte System eigentlich recht gelungen.
Gleichzeitig wäre das mit einem extra Gebäude auch nicht schlecht, aber das alte System wäre mir etwas lieber.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Turk Offline



Beiträge: 497

10.06.2007 11:31
#14 RE: Rebellen & Söldner antworten

Also sie können auf folgendes machen:
hopliten und "zivilisierte"Einheiten werden inder AOR sein,
während "Barbaren"und in stämmen lebende Einheiten and der Standard-Söldner rekrutierung gebunden sind

[ Editiert von Turk am 10.06.07 11:33 ]

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

17.11.2007 01:50
#15 RE: Rebellen & Söldner antworten

Hier mal ein Söldner aus der Ostafrikanischen Ecke.
Hat mich 3 Stunden Arbeit gekostet.


IMPERIUM PARSA

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen