Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.595 mal aufgerufen
 Vorstellung und Besprechung von Imperium Parsa II
Jounk33 Offline




Beiträge: 763

06.05.2007 20:23
RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Königreich Kusch



Ein Königreich südlich von Ägypten, zwischen Oberägypten und den unbekannten Dschungelregionen Schwarzafrikas. Kusch lebt vor allem, wie Ägypten vom Nil. Die Bevölkerung ist vor allem Schwarzafrikanisch, aber auch teilweise Ägyptisch. Und so gestaltet sich auch die Kultur, wobei der schwarzafrikanische Teil immer mehr Einfluss gewinnt. Bevor die Assyrer Ägypten eroberten, waren die kuschitischen Könige gleichzeitig Pharaonen Ägytens. Nach dem Abzug der Assyrer versuchten die kuschitschen Könige Ägypten wieder zu besetzten, den noch immer erhob man Anspruch auf den Pharaonenthron. So war zu dieser Zeit Ägypten der grösste Feind von Kusch.
Auch die Religion übernahm man, bis auf ein paar Ausnahmen, von den Ägyptern. Vorrangig war der Kult um Apedemak, einem löwenähnlichen Kriegsgott in der kuschitischen Kultur angesiedelt.
Die militärische Struktur jedoch unterschied sich um einiges von dem Ägyptischen Heer. Wilde Krieger aus Nubien und Äthiopien und massig Schützeneinheiten dominieren im Heer des kuschitischen Königs. Schwere Truppen sind eher selten, genauso wie gute Kavallerieeinheiten.

Hier ein Überblick über alle 11 Einheiten und den Fühercharaktären:

1.) Ba-Streitwagen


2.)Nabatische Kavallerie


3.)Späher Kavallerie


4.)Apedemak Krieger (Apedemak war ein löwenähnlicher Kriegsgott, aus dem nubischen Raum)


5.)Meroitische Schützen


6.)Nubische Plänkler


7.)Nubische Steinschleuderer


8.)Nubische Stammeskrieger


9.)Meroitische Krieger


10.)Nabatische Speerträger


11.)Nabatische Ba-Krieger


Kuschitischer König(Familienmitglied)


Kuschitischer Unteroffizier:




Hier noch ein wenig Aktion:

Apedemak Krieger bei der gnadenlose Verfolgung:


Ba-Streitwagen beim Formationsschiessen:


Auf jeden Fall wurde alles schon bunt und afrikanisch, so wie ich es wollte:


IMPERIUM PARSA

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

07.05.2007 20:42
#2 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

sagen sie mal. gehts ihnen noch gut????


mich hier mit so supertollen bilder gelustig machen und die mod erst im herbst rausbringen.


nicht fair

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Turk Offline



Beiträge: 497

02.06.2007 11:33
#3 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Vielen Dank dass sie mir diese perfekten Skins zur Verfügung gestellt haben!

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

02.06.2007 12:47
#4 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Und die Modelle !?


IMPERIUM PARSA

Turk Offline



Beiträge: 497

02.06.2007 15:25
#5 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Ja ok das mein ich halt die Einheiten

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

04.06.2007 11:47
#6 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Man, die sehen echt gut aus. Eine echt tolle Leistung!!!

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Praefectus Offline




Beiträge: 576

08.11.2007 17:39
#7 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

@ Jounk33

eine wirklich gute Arbeit.

Da dieses Reich sogar zeitlich in meinen Mod passen würde, bin ich derzeit dazu geneigt mich selbst einmal an dem Königreich Kusch zu versuchen und es in AR einzubauen. Könnten sie mir eventuell verraten wie sie das Problem mit den Porträts der Charaktere gelöst haben, denn ich vermute mal das man hierfür nicht die ursprünglichen Porträts verwenden kann, da diese nicht farbige Personen darstellen?

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

08.11.2007 19:21
#8 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Habe ich nicht gelöst. Momentan nicht und ich weiss auch nicht wie ich es lösen soll, will nicht heissen dass es nicht lösbar ist. (Rome steckt wvoller Möglichkeiten)
Aber das Problem ist, dass die Porträts fest an den "Culturetype gekoppelt sind.
Im Moment bin ich mir nicht sicher ob man einfach eine völlig neue Kultur addieren kann. Man kann zwar eine bestehende umändern, aber eine dazuaddieren, weiss ich nicht. Selbst wenn wäre das eine Menge Arbeit. Es sind schon mal fast 200 Porträts und zwar jeweils für jung und alt. Dan kommen noch ca. 30 Porträts für Zivilisten, das selbe für tote Charaktäre. Dann Gebäude, Städte, Hafen, Festungen. Also ich möchte mir das ehrlich gesagt nicht antun.
Vielleicht wenn es noch die Zeit zulässt.
Die Kushiten sind bei mir Fraktion Spain, habe Spain der ägyptischen Kultur zugeordnet. Die Charaktäre sehen dann eben ägyptisch aus. Ist ja nicht mal so abwegig. Einige Zeit haben dort sogar Weisse regiert. Die meisten Kushiten waren ohnehin Mischlinge. In meinem Szenario 500 BC war gerade die Nabatische Zeit in Kush, die stark ägyptisch geprägt war.


IMPERIUM PARSA

Praefectus Offline




Beiträge: 576

08.11.2007 19:38
#9 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

@ Jounk33

ich habe mal gelesen, dass es möglich sein soll eine neue Fraktion zu erstellen (zumindestens in RTW 1.5). Man kann ja auch einfach die alten Porträts durch neue ersetzen, doch da sie weiterhin Ägypten als Fraktion verwenden ist dies nicht möglich.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

08.11.2007 22:29
#10 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Das hat mit Fraktion nichts zu tun. Sondern mit dem Kulturtyp.
Wie gesagt, die Porträts sind vom dem Kulturtyp abhängig und eine neue Kultur einzuarbeiten ist mir zur Zeit zu aufwendig.
Fürdie Drawida habe ich das selbe Problem. Da ich sie in die barbarische Kultur eingeordnet habe, sehen eben alle Porträts nordisch barbarisch aus, obwohl die Drawida sehr dunkle Hautfarbe haben. Wenn ich bis Ende Dezember noch Zeit habe versuche ich es zu ändern, wenn nicht muss man halt damit leben, denke damit kann man leben.


IMPERIUM PARSA

Praefectus Offline




Beiträge: 576

09.11.2007 12:31
#11 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Zitat
Das hat mit Fraktion nichts zu tun. Sondern mit dem Kulturtyp.



Sorry,meinte natürlich nicht Fraktion, sondern Kultur. Es gibt die Möglichkeit neue Kulturen zu erstellen. Zumindestens gibt es die Möglichkeit für BI, ob es auch bei Alex funktioniert, weiß ich nicht.

Habe auch den Artikel wiedergefunden, ist aber leider auf Englisch.

[ Editiert von Praefectus am 09.11.07 12:32 ]

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

09.11.2007 12:50
#12 RE: Fraktionsvorstellung: Königreich Kusch antworten

Wenn es für BI geht, dann geht es auch für Alex. Aber wie gesagt, momentan zu aufwendig.


IMPERIUM PARSA

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen