Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 649 mal aufgerufen
 Rome Total War - Modding allgemein
Atticus ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2009 19:43
RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Ich habe ein RIEßEN Problem!!!
Beispiel: Ich will bei Ägypten eine Provinz mit Karnak als Stadt einfügen. Klappt alles wunderbar. Doch beim test merke ich dan.... Das die Stadt leer ist! Oder wenn ich Patavium den Juliern gebe, stehen immer noch die Gallier daneben und Patavium ist plötzlich leer!
Was muss ich tun:
.) Um Armeen in eine Stadt zu geben(welche Dateien)
.) Um Armeen der Gallier aus Patavium zu kriegen( wenn es nach der Strat den Römern gehört?

Marc Anton Offline




Beiträge: 200

26.04.2009 20:12
#2 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Du musst die gallische Armee die in Patavium stationiert ist löschen, dann dort römische Truppen platzieren.

Dazu brauchst du nur die descr_strat entsprechend zu bearbeiten.

Jounk33 Offline




Beiträge: 763

26.04.2009 21:24
#3 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Ist eigentlich einfach zu finden:
topic.php?id=271


IMPERIUM PARSA

Lucius Scipio ( gelöscht )
Beiträge:

22.07.2009 11:41
#4 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Hallo alle zusammen, ich habe ebenfalls ein großes Problem,

Und zwar habe ich vor kurzem RTR (englische Fassung) nachdem ich den 1.5 er Patch schon hatte installiert. Nun möchte ich es aber wieder deinstallieren weil ich wieder das normale Rome spielen möchte es aber nicht mehr öffnet.

Da das deinstallieren aber nicht klappt und die Leiste des Assistenten nur bis zu Heälte geht eiß ich nun nicht mehr weiter.

Manfredman Offline



Beiträge: 360

22.07.2009 11:45
#5 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Wenn du vorher von RTW keine Sicherheitkopie gemacht hast, wird dir wohl nix anderes übrig bleiben als neu zu installieren.

Kleiner Tipp um schnell zwischen den verschiedenen Mods wechseln zu können mach ich immer kopien der verzeichnisse und schreibe den Namen des Mod in Klammern dahintern.

So muss ich bei einem Mod wechsel nur die ordner umbenennen.

[ Editiert von Manfredman am 22.07.09 15:21 ]

MfG René :boxen:

Lucius Scipio ( gelöscht )
Beiträge:

22.07.2009 12:26
#6 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Das heißt einfach über C:/Programme/Totalwar und dann einfach auf die install anwendung gehen damit wieder das 1.2 funktioniert?

Manfredman Offline



Beiträge: 360

22.07.2009 15:25
#7 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

D.h.
- RTW deinstallieren.
- RTW Ordner löschen (evtl. Spielstände usw sichern)
- und dann wieder neu installieren

MfG René :boxen:

Thrakas Offline




Beiträge: 481

04.08.2009 14:02
#8 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Obwohl in dem Titel ein furchtbarer Fehler steckt, passt er gut zu meinem Problem.

Ich wollte mir neulich den SPQR-Mod draufhauen. Faul wie ich bin mache ich kein Backup und installiere den Mod einfach so. Merke dann jedoch, dass ich beim Ladebildschirm des Mods wieder auf den Desktop fliege. Will den Mod deinstallieren. Aber dann denke ich, warum so kompliziert? Deinstalliere gleich das ganze Spiel.

Problem N.1.: Neuinstallation bringt nix, weil der Mod irgendwie draufbleibt.
Problem N.2.: Würde eine neue Version von Rome (Ich habe Rome TW Gold) etwas bringen?
Tja, Danke für eure Hilfe im voraus.


ausgezeichnet für Tapferkeit in der Schlacht bei Victumulae im Winter 295 v.Chr.


ausgezeichnet für Tapferkeit in der Schlacht bei Hasta im Winter 294 v.Chr.



Mein Name ist Valerius Annaeus Elorius! Treuer Diener von Rom und dem Imperator! Der Legion Prima Nova angehörig.

Manfredman Offline



Beiträge: 360

04.08.2009 14:39
#9 RE: GROßES PROBLEMM!!!!! antworten

Vista oder XP?

XP
1. Neuinstallation bringts voll, nur musst du per hand noch die übrigen Ordner und datein löschen.
Dann neu drauf und fertig.

2. Gold ist prima.

Vista zuerst die nervige Benutzerkontokontrolle ausschalten und dann mit Deinstall + Neuinstall.

MfG René :boxen:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen