Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Kampagnen-Kurzgeschichten
Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

11.03.2009 22:55
RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Erstmal sei gesagt, dass die Geschichte schon in der Entstehung ist und die ersten 15 Jahre gespielt und getippt sind. Ich habe bei dieser Geschichte einmal auf eine andere Erzählweise zurückgegriffen, derer ich mich bisher nicht bedient habe, ich hoffe dass dadurch die Qualität der Geschichte nicht leidet, dass aber können nur die Leser selbst entscheiden.

Dann noch eine kurze Frage an die vielleicht interessierten Leser:

Wollt ihr die neue Kurzgeschichte auf einmal zum Lesen bekommen oder im Laufe der Zeit Stück für Stück?

Zudem fehlt mir noch ein gängiger Titel für die Geschichte mit den oströmischen Rebellen (Danke an Hattu nochmal für das Bereitstellen der Dateien um mit dieser Seite spielen zu können), Vorschläge sind gerne gesehen!

Nero Drusus Offline




Beiträge: 294

12.03.2009 18:27
#2 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Mein Titelvorschlag:

Restitutio et Restauratio Imperii
- zu deutsch: Wiederherstellung und Erneuerung des Reiches

Es könnte aber auch Renovatio anstatt Restauratio heißen, welches aber jetzt grammatikalisch/sinngemäß richtiger ist weiß ich nicht.


Wenn die neue Geschichte vom Umfang so wie die Artorius Rex-Geschichte wird, würde ich schon sagen alles auf einmal. Sollte sie größer werden, dann vielleicht besser auf mehrere Teile.

Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

14.03.2009 13:22
#3 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Also die Geschichte ist im Moment von mir so konzipiert, dass wenn alles wunschgemäß verläuft ungefähr 130 Runden (65 Jahre) zu spielen sein werden.

Im Moment sind 15 Jahre geschrieben, die etwa 9 Seiten Text umfassen, hochgerechnet käme ich dann wohl auf rund 40 Seiten, was die Artus-KG um einige Seiten übertrifft. Daher scheint es wohl sinnvoll nicht alles auf einem Mal zu posten, sondern zwei Teile von je 20 Seiten Text anzulegen und den ersten Teil nach Fertigstellung von Seite 20 zu veröffentlichen.

Der Namensvorschlag kommt in die Auswahl, mal sehen was sonst noch so an Vorschlägen eintrudelt.

Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

27.03.2009 14:35
#4 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Wie es scheint besteht an einer weiteren KG von mir keinerlei bzw. nur sporadisches Interesse, daher werde ich die Arbeiten daran einstellen.

Ketzer Offline




Beiträge: 1.997

27.03.2009 17:35
#5 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Ich weiß jetzt ja nicht wieviel du bisher geschrieben hast, aber es wäre doch sehr schade wenn deine Arbeit umsonst wäre. Ich freue mich über Lesestoff immer(besonders aus deine Feder) und ich denke den meisten die sich bisher nicht gemeldet haben geht es genau so.
Also gib dir nen Ruck und Veröffentlich doch mal einen Teil davon, ich wette dann melden sich noch einige andere zu Wort!

Icebear77 Offline




Beiträge: 2.402

27.03.2009 17:36
#6 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Meine Rede Ketzer, bin immer gespannt auf neue Geschichten.

Omnia aequo animo ferre sapientis est!

Es ist ein Zeichen von Weisheit, alles gelassen zu ertragen!

Proud Team Member and Moderator: La montée de l'Empire

Hoenz Offline




Beiträge: 1.099

27.03.2009 22:59
#7 RE: Smalltalk zur neuen Kurzgeschichte antworten

Ich für meinen Teil habe grosses Interesse ! Mir gefiel auch schon deine erste Kurzgeschichte und bin sehr gespannt auf deine erzähltechnik. Ich kann dir bei einem möglichen Titel leider nicht weiterhelfen, aber ich denke eine Veröffentlichung in 2 Teilen wäre von Vorteil.

Niemals, unter gar keinen Umständen! ... Nimmt man eine Schlaftablette und ein Abführmittel zur selben Zeit.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen