Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 350 mal aufgerufen
 Empire Total War
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

11.03.2009 09:55
RE: Probleme mit Patch vom 10.03.09 + Lösung! Thread geschlossen

Gestern gab es ein erhebliches Problem mit dem ersten Patch für das Spiel.
Auf diversen Foren wurde hier wutschnaubend über ETW hergezogen und dergleichen.
Bei aller Liebe udn Verständnis für den Ärger den das fabriziert hatte, ging mir der Blödsinn auf der Total War Zone nun doch gegen den Strich und ich habe hier einen deutlichen Post gesetzt, daß man mal auf dem Teppich bleiben soll!

Wer den lesen will, hier:

http://www.totalwar-zone.de/forum/thread...3268#post393268

Ansonsten hier der Grund und wie man das zumindest vorläufig bis zum Korrektur-Patch behebt. Ebenso als Empfehlung mal diesem Link folgen, da ist eine Lösung auch gut erklärt:

http://www.totalwar-zone.de/forum/thread...3229#post393229

Anscheinend hat hier der Fehlerteufel mit dem Vorschlaghammer zugeschlagen. Man muss, wie vielleicht einige nicht wissen, via rechtem Mausklick auf ETW in Steam gehen und dann Eigenschaften und hier dann Sprache wählen. Hier ist normaleweise „deutsch“, englisch“, und viele andere Sprachen hinterlegt. Natürlich spielen hier wohl alle auf „deutsch“, aber genau da passierte der Fehler mit dem Patch gestern!
Es gibt nicht einen Patch für alle, sondern einen Patch für jede Sprache, denn Polnisch funktioniert natürlich nicht auf französisch usw. Dumm ist dann, wie gestern passiert, das der deutsche Patch eigentlich der englische Patch ist und wie und warum auch immer die Liste mit den Sprachen noch zusätzlich gewürfelt wird!
Plötzlich war dann nämlich rein namentlich „englisch“ zu „deutsch“ geworden, und das tatsächliche „deutsch“ war jetzt „deutsch (deutsch)“ plötzlich.
Die Folgen sind einfach und katastrophal wie man gestern bemerkte und erstreckten sich sowohl auf den Mehrspielerbereich, als auch auf den Einzelspielerbereich einschließlich Kampagnen.

Switched hier auf „deutsch“, also das eigentliche „englisch“ um und Steam aktualisiert dann erstmal automatisch die Einstellung, zu sehen an der Prozentzahl oben hinter ETW. Das dauert je nach Übertragungsrate leider lange, aber im Anschluss bekommt jeder dann ebenso automatisch den englischen Patch drauf, der funktioniert (bei mir funktioniert er voll und ganz!).
Nachteil ist der, dass jetzt in ETW alles englisch ist.

Die andere Variante ist die mit dem hier weiter oben dargelegten Link hinsichtlich der Zurücksetzung des Patches auf den Zustand bevor das teil installiert wurde.
Ich weiß allerdings jetzt nicht, ob man dann zumindest für den Mehrspielerbereich noch mit den Leuten kompatibel ist, die den englischen Patch haben (Stichwort RTW 1.2 ist natürlich inkompatibel mit RTW 1.5), da fehlt mir der praktische Versuch jetzt.

Wer jetzt das Vertrauen in die automatischen Patches verloren hat, der kann die automatische Installation auch unter Eigenschaften (wie bei Spracheinstellung) abschalten. Derjenige kann dann noch immer jederzeit den Patch später installieren, wenn hier nicht Dutzende erneut "Zeter und Mordeo" schreiben auf den Foren.

Gruß
Mandelus

P.S.
Wer etweas anzumerken hat oder Fragen dazu hat, kann dieses gerne im Smalltalk tun. Dieser Thread ist geschlossen, damit der Lösungsweg ersichtlich bleibt!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

11.03.2009 13:55
#2 RE: Probleme mit Patch vom 10.03.09 + Lösung! Thread geschlossen

Update!!!

Mittlerweile hat sich einiges getan und Creative Assembly hat sich auch gerührt!

"Man arbeitet mit Hochdruck an der Fehlersuche + Lösung und an dem Korrekturpatch usw." ...

Betroffen sind übrigens auch Franzosen und Polen, nicht nur wir Deutschsprachigen!

Wann der Korrekturpatch kommt steht noch in den Sternen, denn die Fehlersuche und die Arbeiten zur Korrektur laufen ja noch.

Ist aber ja schon mal etwas!

"Thamis" von Creative Assembly hat in der TW Zone ausdrücklich empfohlen, solange auf englisch umzustellen, den da läuft es mit dem Patch problemlos!

Das bedeutet, ihr macht folgendes:

1.) Steam starten
2.) in "meine Spieleliste" gehen
3.) hier mit der rechten Maustaste auf ETW klicken
4.) Eigenschaften anklicken
5.) Die Registerkarte Sprache anklicken
6.) Das Rolladenfenster öffnen wo ihr die Sprache seht usw.
7.) hier auf English stellen

Achtung! Hier kann jetzt der entscheidene "Knackpunkt" kommen!
Entweder ihr habt da in der Sprachliste neben all den anderen Sprachen auch "English" stehen oder nicht!
Wenn ihr English habt, dann anklicken, Rest siehe ab 8.)

Wenn ihr es nicht da stehen habt, dann müsstet ihr aber normalerweise 2 Mal "deutsch" finden, unzwar [color=navy]"deutsch"
oder "deutsch (deutsch)". Nur "deutsch" ist eigentlich "english", also nehmt das dann![/color]

8.) Wenn ihr ausgewählt und mit OK usw. bestätigt habt, müsste es oben bei Empire in der Liste hinten dran anfangen, daß da die Prozentzahl zu zählen beginnt.

Achtung! Das kann erheblich dauern bis es fertig ist, denn das ist ja gerade das Neue bei ETW, daß die Sprache entscheidend ist! Steam aktuallisiert / installiert jetzt das ganze Spiel von deutsch auf englisch um, also die ganzen 14 oder 15GB die das sind!

9.) "Irgendwann" ist der damit fertig und Steam wird nun automatisch feststellen, daß ihr Engländer seid und vor allem, daß der Patch fehlt! Daher wird nun automatisch der funktionierende Patch für die englische Version installiert!

Danach könnt ihr dann alle wieder normal zocken, nur ist jetzt halt alles auf englisch und nichtmehr auf deutsch, einziger Nachteil.

Man kann natürlich auch Kampagnen ohne Steam spielen, in dem man einfach das Icon von ETW auf dem Desktop anklickt statt über Steam das Spiel zu starten - das geht auch - aber dann gibt es da in der SPielerstatistik nichts! Muss jede selber wissen ...

Sobald der Korrekturpatch da ist, könnt ihr hier dasselbe wieder andersrum machen, sprich von "englisch" aka "deutsch" auf "deutsch (deutsch)" umstellen. Dauert dann wieder was wie zuvor die Umstellung, aber einen anderen Weg gibt es leider zurzeit nicht mehr.

Anmerkung:
Einige berichten, daß sie nach der obigen Umstellung auf englisch Probleme hatten im Spiel. Andere berichten aber, daß es problemlos läuft.
Nach Meinung der "Experten" müsste es so wie geschildert gamacht dann auch auf der englischen Version normal laufen, außer man hat da noch irgendwas anderes gekaspert in den Dateien selber oder so und genau davon soll man die Finger lassen ...

Und sollte dann doch alles nichts mehr helfen oder man kann nicht warten bis der Korrekturpatch da ist, dann schmeisst alles runter vom PC und installiert es komplett neu und nehmt den Haken unter Eigenschaften für die automatische Installation von Updates / Patches raus!

EDIT:
DocSeltsam sagte mir gestern Abend noch, daß der Korrekturpatch von CA / Steam noch rausging. So wie es aussieht funktioniert das jetzt auch wieder alles. Leider kann ich hier nicht bei der Totalwar-zone genaueres nachlesen, kriege da Fehlermeldung für die Seite im Moment angezeigt.

Wie auch immer, ich persönlich spiele jetzt erstmal weiter auf der englischsprachigen Version, die funktioniert auf jeden Fall und die Sprache macht mir keinerlei Probleme
.



[ Editiert von Moderator Mandelus am 12.03.09 9:33 ]






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen