Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 "Freiheit oder Tod"
Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

15.08.2008 23:43
RE: Weiterspielen auf Kampagnenkarte? antworten

So, es ist mir gelungen, bzw. ich bin noch dabei, eine Kampagne zu erstellen, die genauso aussieht, wie der aktuelle Stand unserer KG.
Bisher haben wir das ganze ja ohne Karte gemacht und die Truppen nur fiktiv bewegt.
Ebenso war es schwierig, z.B. Belagerungspunkte für eine Armee herauszufinden.
Mit der neuen Karte wäre es möglich, das ganze auf einer Kampagnenkarte zu begleiten, das heißt also es wird immer eine Runde gespielt und das ganze dann in dieser Kampagne ablaufen gelassen, die Ergebnisse in der descr_strat eingetragen und dann wird für die nächste Runde im Grunde eine neue Kampagne auf dieser Karte begonnen, um die nächsten Züge zu simulieren.

Das würde es ermöglichen, über das bisherige Kämpfen hinaus noch die anderen Aspekte einer normalen Kampagne, wie z.B. Bau, Steuern und so weiter.

Wenn wie geplant die Parther noch hinzukommen und wir somit 3 Fraktionen in der KG haben, könnte sogar noch Diplomatie betrieben werden.

Was meint ihr dazu?

Jeder der Abstimmt schreibt bitte ein kurzes Statement!


Oh, hier noch mal der aktuelle Stand:


[ Editiert von Sandrokottos am 15.08.08 23:47 ]

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

16.08.2008 12:10
#2 RE: Weiterspielen auf Kampagnenkarte? antworten

So, nach nochmaligem Überlegen bin ich jetzt doch nicht mehr so von der Sache überzeugt.
Denn zum einen würde sich das Spielsystem dadurch noch verkomplizieren, so müsste beispielsweise das ganze bisherige Rekrutierungssystem über den Haufen geworfen werden, und zum anderen hat man ja z.B. in Lucas KG gesehen, dass der Gebäudebau im Grunde von selbst läuft, ohne dass sich jetzt die Mitspieler genauer damit auseinandersetzen müssten.

Hannibal Barcas Offline




Beiträge: 463

16.08.2008 21:25
#3 RE: Weiterspielen auf Kampagnenkarte? antworten

Jap sehe ich auch so. Allein weil sich dann alle "noch mehr" reinknien müssen. Ich finds ja so schon schwer mir vorzustellen wo welche Armee in bei welchem Legionsführer ist usw .... jezt noch geld, bau, rekrutierungssystem wäre etwas zu krass glaube ich.

Vielleicht kann man sich ja mal Gedanken drum machen, und dann aber von Anfang an usw . Trotzdem schön dass du versuchst dem Ganzen noch mehr SChwung zu verleihen.

Stoppt Tierversuche! Nehmt Kinderschänder

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

16.08.2008 22:39
#4 RE: Weiterspielen auf Kampagnenkarte? antworten

Also dann werden jetzt nur die Züge mithilfe der Kampagnenkarte grafisch aufgewertet.

Wenn aber von euch noch jemand Ideen hat, was man machen oder was man verbessern könnte, immer her damit!

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

24.08.2008 22:13
#5 RE: Weiterspielen auf Kampagnenkarte? antworten

Hier mal die Karte als Testversion:

Karte

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen