Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 803 mal aufgerufen
 Rome Total War
Seiten 1 | 2
Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

06.08.2008 13:35
RE: Sicherheitspolitik antworten

Totale Absicherung der Nordgrenze!

Übertrieben, aber dafür sicher!



5 Forts entlang der Alpen, mit 2 Forts besetzt mit 2 Legionen als schnelle Eingreiftruppen!

1 Fort in Istrien!

5 Forts in Mittelitalien um ein einsickern von Rebellen nach Mittelitalien zu unterbinden!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Flavius Aetius Offline




Beiträge: 108

06.08.2008 13:42
#2 RE: Sicherheitspolitik antworten

Geil. Aber was macht man wenn der Feind über die See kommt? Wahrscheinlich ein dummes Gesicht.

Die Karte sieht auch gut aus, von welchem Mod stammt der Screen? Kann man den irgendwo downloaden?

[ Editiert von Flavius Aetius am 06.08.08 13:46 ]

Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

06.08.2008 13:45
#3 RE: Sicherheitspolitik antworten

hat da jemand angst vor einer neuauflage von hannibal?

Germanicus Offline




Beiträge: 276

06.08.2008 14:08
#4 RE: Sicherheitspolitik antworten

Sieht wirklich ziemlich sicher aus, bloß brauchst du auch recht viele Truppen, um all die Frots zu bemannen.

@ Flavius Aetius: Ich würd sagen, dass das Roma Surrectum ist.



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Charles Chaplin

Gaius Valerius Sejanus Offline




Beiträge: 394

06.08.2008 14:22
#5 RE: Sicherheitspolitik antworten

@Flavius Aetius:
Das ist Roma Surrectum. Hier kannst du es downloaden. Viel Spaß!

http://www.twcenter.net/forums/showthread.php?t=65725

Da sind unter anderem auch noch Upgrades und Patches für den Mod!

Der, der ausharrt, wird erobern.
-Persius

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

06.08.2008 15:57
#6 RE: Sicherheitspolitik antworten

Die Idee hat er von mir geklaut. Der Trick bei der Sache ist, dass man eben nicht alle Forts besetzen muss, sondern jeweils im Westen und Osten eine Eingreiftruppe hat, die bei Gefahr in einer Runde jedes Fort erreichen kann. So muss man nur zwei Armeen für die Verteidigung der langen Grenze aufbieten.

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

06.08.2008 16:15
#7 RE: Sicherheitspolitik antworten

Stimmt, ist Roma Surrectum 1.5!

@ Sandrokottos

Geklaut ist vielleicht zu übertrieben, aber inspiriert!


@ Hemisphrer Glaudrung

Furcht vor Hannibal? Niemals, soll er doch kommen!

Aber zuerst marschiere ich in Sizilien ein! Stört mich nämlich das die Chartager Syrakuse besiegt haben und nun im Besitz von ganz Sizilien sind!

Ziehe im Süden schon 2 Legionen zusammen! Das wird ein Fest, da die Chartager auch ganz schöne Armeen haben!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

konny Offline




Beiträge: 100

06.08.2008 18:30
#8 RE: Sicherheitspolitik antworten

Forts direkt hinter Brücken sind wahrscheinlich nicht so günstig: wird das Fort belagert und man greift die Belagerer mit einer Entsatzarmee an, dann muß man eine Brückenüberqueren kämpfen, weil die Feindarmee auf der Brücke steht.


Europa Barbarorum Hompage
Europa Barbarorum bei The Guild (engl.)
Europa Barbarorum im TWC (engl.)

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

06.08.2008 22:28
#9 RE: Sicherheitspolitik antworten

Ich muß zugeben, deine Überlegung hat schon seine Richtigkeit!

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

Gaius Valerius Sejanus Offline




Beiträge: 394

07.08.2008 14:37
#10 RE: Sicherheitspolitik antworten

@Julianos:
Verzeih, aber es heist nicht Chartager sondern Carthager, oder Karthager.
Du hast hauptsächlich nur das "h" verwechselt.

Der, der ausharrt, wird erobern.
-Persius

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

07.08.2008 15:38
#11 RE: Sicherheitspolitik antworten

Das ist die französische Schreibweise

Gaius Valerius Sejanus Offline




Beiträge: 394

07.08.2008 17:06
#12 RE: Sicherheitspolitik antworten

Wusst ich nicht!

Der, der ausharrt, wird erobern.
-Persius

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

07.08.2008 17:55
#13 RE: Sicherheitspolitik antworten

Ich denke aber nicht, dass das bewusst eingebaut war

Julianos77 Offline




Beiträge: 1.333

08.08.2008 01:31
#14 RE: Sicherheitspolitik antworten

Nö, waren unbedachte Schreibfehler

Aber schön zu wissen das manche meiner Beiträge so gewissenhaft kontrolliert werden!

[ Editiert von Julianos77 am 08.08.08 1:33 ]

Inmitten des Geschehens gedenkt der Bedeutung von Schweigen und Disziplin!

Phormio von Athen


Lerne gehorchen bevor du befiehlst!

Solon von Athen

RobertNestaMarley Offline




Beiträge: 2.783

10.08.2008 23:03
#15 RE: Sicherheitspolitik antworten

Ich mach die Forts meistens vor den Brücken, genauso wirkungsvoll und man hat oben angesprochenes Problem mit dem Brückenkampf nicht. Die Alpen riegle ich auch immer total ab, ein schweizer Reduit sozusagen!

:kommdoch: Online-Clan Antiquae forever! :attacke: -- Treuer Freund von Hippostratos! :ssaufenbiszum:





Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen