Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 "Invasio Barbarorum - Beginn eines neuen Zeitalters"
Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

27.12.2007 23:05
RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Da Vortigern nun tot ist, muss ein anderer die Geschichte der Romano-Briten weiter erzählen, da ich meine KG aus der Ich-Erzählperspektive schreibe. Eigentlich könnte ich einfach
seinen Sohn Vortimer als nächstes nehmen, doch finde ich es auch interressant aus der Sicht eines Generals weiter zu schreiben.

Zur Wahl stehen die 4 bedeutendsten Personen der Romano-Briten.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

27.12.2007 23:17
#2 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Hier Näheres zu den Personen:




Zeichnete sich besonders im Kampf gegen die Franken aus und stahl dem Imperium Constantini einen Adler. (Demnächst in Kapitel 5)



Keiner hat so oft die Franken geschlagen und er ist der neue Erbe, sowie ein Sohn Vortigerns.



Er ist der neue Herrscher der Romano-Briten und ältester Sohn Vortigerns.



Er ist ein recht erfahrender General.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

29.12.2007 19:53
#3 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Um Mitternacht ist Schluss mit der Wahl, weil ich Morgen das nächste Kapitel fertig schreiben möchte. (Gespielt ist schon alles)

Es erstaunt mich allerdings, wie wenig abgestimmt haben, vor allem da ich mich selbst beteiligt habe.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2007 00:06
#4 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Die Abstimmung sollte jetzt vorbei sein, aber eine Entscheidung wurde nicht herbei geführt, da alle Personen
gewonnen hier nach haben.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

30.12.2007 00:09
#5 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Und was machste jetzt???

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2007 00:11
#6 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Das ist eine echt gute Frage.

Die nächste Stimme, falls das noch geht, soll die Entscheidung
fällen.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

30.12.2007 00:14
#7 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Da die Umfrage noch geöffnet ist, geht das natürlich muss halt nur drauf geachtet werden, wann die nächste Stimme abgegeben wird.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2007 00:17
#8 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Das ist gut. Die einzige Lösung sonst wäre, dass ich mir
die Person aussuchen würde. Dies war nicht wirklich der Zweck
dieser Umfrage.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2007 11:31
#9 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Ich bitte noch um eine einzige Stimme, sonst hab ich ein großes Problenm. Ich benötige ausschließlich nur eine.

(Wenn bei einer Person eine 5 steht, bitte nicht mehr abstimmen.)

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Ephoren Spartas Offline




Beiträge: 203

30.12.2007 11:39
#10 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Ich bin das züglein an der Waage.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

30.12.2007 11:55
#11 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Es haben jetzt zwar 2 abgestimmt, doch glücklicherweise
haben sie für die selbe Person gestimmt.


Damit steht der Sieger fest:

Cunedda Septimus

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Luca Iulius Cinna Magnus Offline




Beiträge: 9.697

30.12.2007 16:16
#12 RE: Wahl eines neuen Erzählers antworten

Die Umfrage habe ich dann auch mal geschlossen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen