Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 981 mal aufgerufen
 "Renaissance des Reiches aus dem Westen"
Seiten 1 | 2
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2007 18:16
RE: Kampagnenziel! antworten

Langsam wird es mal Zeit sich Gedanken über das Ziel meiner Kampagnengeschichte Gedanken zu machen, sprich bis wohin/ wann soll sie gehen?

An und für sich bin ich hier vollkommen frei und für alles offen!

Ich stelle mal einfach, diese Auswahlmöglichkeiten:

a) die gesamte Karte erobern und "gelb machen"!
b) bis zum Jahr 500 n.Chr. spielen!
c) bis zum Jahr 600 n.Chr. spielen!
d) nur noch ganz Afrika und den nahen Osten erobern!
e) jetzt aufhören!

Anmerkung:
Das Endjahr hatte ich auf 1100 n.Chr. geändert, Zeit ist also kein Problem...

[ Editiert von Moderator Mandelus am 02.11.07 18:54 ]






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2007 18:24
#2 RE: Kampagnenziel! antworten

Die Constantiner sollen die Welt erobern

zumindest wenn du die Lust hättest, da es ja auf die dauer langweilig sein könnte.

Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

02.11.2007 18:37
#3 RE: Kampagnenziel! antworten

Ich plädiere auch für die Weltherrschaft, wenn man sich schon mal die Mühe macht, dann auch richtig.
Frei nach dem Motto "halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld"

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2007 19:13
#4 RE: Kampagnenziel! antworten

Lust ist genügend da was die Weltherrschaft angeht... Langweilig ist das für mich überhaupt nicht.

Dauern könnte das allerdings in der Tat noch lange, alleine schon wegen der Sassaniden. Und nicht daß ich hier im Anschluss mächtige Probleme mit den Gupta kriege...

Aber es ist noch Zeit, 422 n.Chr., daher habe ich hier frühzeitig die Frage gestellt!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2007 19:20
#5 RE: Kampagnenziel! antworten

naja ich denk, versuch erstmal die sassanidenfront zu halten und nimm die restlichen gebiete ein und vertreib alles was im weg ist.in afrika, nordeuropa udn sonst überall wo die sassaniden nicht im weg sind. dann musst du ja keine limes mehr zu bilden und könntest mit aller kraft die du hast gegen die sassaniden ziehen. von mehreren seiten aus. Also wenn es zur weltherrschaft tendieren sollte, dann musst du ja früher oder später alles einnehmen. Daher: Alles erobern bis zur Sassaniden grenze.

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2007 19:32
#6 RE: Kampagnenziel! antworten

Nun ja...

also im Prinzip hast du Recht Mttao. Allerdings:

In Gallien am Limes stehen ganze 2,5 Legionen + 7 Fortbesatzungen (Stadtgarnisonen sind auf ein Minimum reduziert, rekrutieren aber fleißig Legionäre für den Osten im Moment). Das Problem hier ist ein "Hydra-Problem" mit den Germanen...
Mal die Sachsen (weil sehr stark) und die Franken (weil zukünftig Protektorat von mir) abgesehen, fangen die restlichen alle an zu wandern und das kräftig!

In Afrika nehme ich mir die Nubier von Palästina aus vor (Hurra! Sidon wurde erobert und nun habe ich eine Basis!) und werde auch noch ne Landung bei Alexandria machen!
Die Berber sind nur lästig, weil nen richtigen Drall deren Wüstenkäffer am A.... der Welt zu erobern habe ich im Moment nicht.

95% meines Feldheeres befinden sich in Italien (Auffrischung), auf dem Balkan, der Türkei und in Palästina! Da knallt es jetzt bald richtig...

Mit gemischten Gefühlen schaue ich aber Gupta-Land! Einerseits Freude, weil die auch die Sassaniden angreifen, mit vielen Elefanten!
Mit Sorge, weil das langfristig nen neuer starker Gegner sein wird...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2007 19:57
#7 RE: Kampagnenziel! antworten

Ich denk mal, auf die Nubier udn Berber wirst du nie lust haben, genauso wenig wie ich lust auf die hatte

Früher oder später musst du da hin.

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

02.11.2007 20:25
#8 RE: Kampagnenziel! antworten

Zu den Nubiern bin ich ja nun unterwegs...

Ich habe 3 Elitelegionen:

Legio I Britannica (Startlegion und ohne Ende erfahrene Legionäre!)

Legio II Galbania (Prätorianer, sarmatische Ritter und Contarii)

Legio III Galbania (wie Legio II Galbania)

Legio I Britannica kloppt sich mit den Sassaniden um Tarsus ohne Ende, wird aber langsam durch die Legio III Primae Italica ersetzt, da die Verluste wegen des dauerhaften Ansturms der Sassaniden langsam heftig werden!

Legio II Galbania kommt von Italien und Legio III Galbania ist auf dem Weg von Spanien und beide werden bei Alexandria anlanden.

Legio III Gallicana und Legio I Flavia Gallicana sind in Palästina und werden ebenfalls den Nubiern den Popo versohlen!

Die Berber .... nun ja! Ich heuer da irgendeine Hilfslegion an, die dann mal durch den Sandkasten wandern gehen wird... zwangsweise...






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

02.11.2007 20:41
#9 RE: Kampagnenziel! antworten

Klare Sache:
Alles kaputthauen und erobern...
Mach ich auch bis aufs Fürstentum Antiochia

Rj_Abukam Offline




Beiträge: 5.930

02.11.2007 22:18
#10 RE: Kampagnenziel! antworten

ja tibi aber bei deiner kampagne musst du nicht noch bis indien. ich wäre für afrika und die sassaniden/nahen osten

Reden Sie über Gutes, statt es nur zu tun!
Denn wer redet, macht nichts und wer nichts macht, macht nichts falsch!

Tiberias Offline




Beiträge: 2.643

02.11.2007 22:39
#11 RE: Kampagnenziel! antworten

spielt doch absolut keine Rolle Spass soll es machen solange der vorhanden ist wieso aufhören??

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

03.11.2007 09:38
#12 RE: Kampagnenziel! antworten

@ Tibi

Wenn du auf die eine Stimme unten anspielst: irgendwer "mag mich" besonders...
Egal und herrscht ja Meinungsfreiheit.

Nach dieser Kampagne (egal wann jetzt Schluss ist) werde ich mich als Weströmer versuchen, wobei ich dann allerdings leichte Mod-Änderungen drin habe (Prätorianer usw.)
Außerdem warte ich ja auf meinen LapTop wegen Onlinezocken!

Apropos... Jerusalem gehört jetzt endlich mir!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mttao ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2007 15:15
#13 RE: Kampagnenziel! antworten

Trifft sich gut

Hab gestern ebenfalls mit Westrom begonnen

Hippostratos Offline




Beiträge: 3.234

03.11.2007 16:16
#14 RE: Kampagnenziel! antworten

Zitat
Gepostet von Rj_Abukam
ja tibi aber bei deiner kampagne musst du nicht noch bis indien. ich wäre für afrika und die sassaniden/nahen osten



sehe ich genauso wie Rj.die ganze welt muss es nicht sein.

Stolzer Freund des edlen und erwähnenswerten RobertNestaMarley





Hemisphere Glaudrung Offline




Beiträge: 1.851

03.11.2007 16:18
#15 RE: Kampagnenziel! antworten

also warum nicht erstmal die grenzen von 110 n chr wieder herrichten und dann mal schauen was geht... mesopotamien steht dann ja immer noch auf

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen