Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
 "Renaissance des Reiches aus dem Westen"
Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

12.10.2007 21:41
RE: Allgemeine Angaben zum Mod und zur Kampagne! Thread geschlossen

Allgemeine Angabe zum Mod von Adorno und zur Kampagne

Die Kampagnengeschichte basiert auf dem Add-on „Barbarian Invasion“, ergänzt / verändert durch den Mod von Adorno mit dem Namen Gentes Ascensus 2.20 (inklusive Korrektur der Bugs - Bugfix genannt), welche diese Kampagnengeschichte erst möglich macht.
Die Veränderungen des Mod von Adorno gegenüber dem Original Add-on sind tiefgreifender Art. Zunächst einmal wird hier quasi die berühmte große Mundus-Magnuskarte als Basis verwendet, welche erheblich größer als die Originalkarte ist.
Ferner wurde bei diesem Mod von Adorno noch andere Dinge verändert. Adorno schuf hier neue / andere Völker und versetzte auch entsprechend der anderen Karte ihre Provinzen an andere Stellen. Ebenso wurden sehr viele Provinzen zu Rebellenorten gemacht.
Des Weiteren änderte Adorno gravierend die Einheiten bei vielen Völkern, sowohl von der Art, der Bezeichnung und auch entsprechend neuer Völker auch farblich.
Der ursprüngliche Mod von Adorno wurde von mir nach einem Testlauf noch in einigen Punkten geändert. Vor allem wurden einige schwächere Völker etwas gestärkt, da sie schnell kurz vor der Ausrottung stehen. Diese Stärkung geschah zum einen durch eine bessere Armee, zum anderen durch Zuteilung der einen oder anderen Rebellenprovinz in der Nachbarschaft, bzw. Aufwertung einer bereits vorhandenen Provinz des Volkes.
Insbesondere wurden die 3 römischen Fraktionen in den Startbedingungen gestärkt, ebenso die direkten Feinde der drei. Auch alle anderen Völker erhielten eine mächtige Aufwertung. Insgesamt wurden erheblich höhere Geldbeträge als Startkapital ausgegeben.
Für uns wichtig ist hier die konstantinsche Fraktion im Spiel, deren Anführer „unser“ Konstantin II ist. Hier wurde wie bei den anderen Völkern auch für einen ausgeglichenen Staatshaushalt gesorgt und ein vernünftiger Staatsschatz zugeteilt (allerdings nur 150.000 Denaren gegenüber zum Beispiel 500.000 bei Westrom!)

Erläuterung der Einheiten und Völker zur Kampagne

Das Add on Barbarian Invasion führt bekannterweise ein kleines Schattenleben neben RTW. Schon aus diesem Grunde sind viele Spieler mit dem Add on nicht so bewandert, zumal hier auch noch vollkommen andere Einheiten und Völker vorhanden sind als im normalen RTW. Es ist halt nun einmal die Spätantike…
In dieser Kampagnengeschichte wird aber noch zusätzlich der Mod von Adorno gespielt und hier ist alles erneut gegenüber dem ursprünglichen Barbarian Invasion stark verändert worden.
Ich halte es daher für angebracht, hier zumindest den Grundstock an Veränderungen darzulegen und auch die wichtigsten Einheiten der wichtigeren Völker für Leser mit wenig BI Erfahrung darzulegen.

A. Römer

Es gibt in der Kampagne entsprechend der Grundlage für die Geschichte 3 römische Fraktionen:
- Konstantinisches Reich (Britannien, Teile Galliens und Spaniens)
- Weströmisches Reich (Italien, Sizilien, Sardinien, Südgallien und eine Provinz in Spanien)
- Oströmisches Reich (Griechenland und weite Teile der heutigen Türkei)

Neben diesen 3 Fraktionen gibt es laut den Dateien auch noch west- und oströmische Rebellen, so wie im Original BI, allerdings bin ich skeptisch, ob diese auch tatsächlich auftauchen werden! Warten wir dieses ab, denn ich kann hier derzeit keinerlei Aussage zu treffen…
Im Gegensatz zu RTW haben alle 3 Fraktionen nur teilweise identische Einheiten und sie unterscheiden sich von der Gesamtzusammensetzung der Armeen her doch deutlich!

Allen gemeinsam ist aber die Tatsache, daß sie eigene 1. Kohorten bei Erreichen der entsprechenden Ausbaustufe der Siedlungen und Gebäudetypen aufstellen können. Dieses ist bekannterweise in RTW nur in Rom selber möglich!
Da also nun für Römer die Rekrutierung der 1. Kohorte in jeder Stadt auf der gesamten Karte möglich ist, gibt es hier ein besonderes Feature:

Jede 1. Kohorte als Grundstock einer Legion erhält automatisch eine Nummer und einen Namen im Spiel! Diesen Namen kann man sehen, wenn man im Armeefenster mit dem Mauszeiger auf die 1. Kohorte geht.

Entscheidend für die Namensgebung ist der Name der Provinz, in der die Legion / 1. Kohorte rekrutiert wurde. Werden mehrere 1. Kohorten in dieser Region rekrutiert, so erhalten sie eine laufende Nummer, unabhängig von der römischen Fraktion. Zur Verdeutlichung:

Die Startlegion der Konstantiner in Londinium heisst „Legio I Britannica“. Die nächste hier rekrutierte 1. Kohorte heißt demnach „Legio II Britannica“ usw. Eine der Startlegionen der Weströmer in Rom selber heißt „Legio I Primea Italica“, entsprechend des dortigen Provinznamens.
Wird aber so eine Stadt/ Provinz von einer anderen römischen Fraktion erobert, dann wird die Nummerierung jedoch hier forgeführt. So kann also zum Beispiel die „Legio I XYZ“ Westrom gehören. Westrom verliert diese Stadt an Ostrom und wenn Ostrom hier die nächste 1. Kohorte rekrutiert, dann hat Ostrom die „Legio II XYZ“.

Hier nun die 3 römischen Armeen im Detail:

a) Konstantinisches Reich


By Mandelus

b) Weströmisches Reich


By Mandelus

c) Oströmisches Reich


By Mandelus






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

12.10.2007 21:52
#2 RE: Allgemeine Angaben zum Mod und zur Kampagne! Thread geschlossen

Hier nun die gegenüber dem Original BI veränderten und neuen Völker:

a) Söldner

Anmerkung: Mit Erstaunen stellte ich fest, daß hier einige Söldner anscheined nur speziellen Völkern zu Verfügung stehen. Genaues weiß ich aber noch nicht...


By Mandelus

b) Araber


By Mandelus

c) Hephtaliten


By Mandelus

d) Nubisches Reich


By Mandelus

e) Reich der Gupta


By Mandelus






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

15.10.2007 23:08
#3 RE: Allgemeine Angaben zum Mod und zur Kampagne! Thread geschlossen

Wichtige Ergänzung als neue Erkenntnis während des Spiels!!!

Mittlerweile habe ich es geschafft eine Legion über das von weströmischen Flotten verseuchte Mittelmeer nach Sardinien zu kriegen und Caralis einzunehmen.

Was muss ich da nun feststellen?

Ich kann dort einige Söldnereinheiten, genauer gesagt diverse "römische Söldner" ganz normal rekrutieren und wieder auffüllen usw.!

Der Mod ist immer weider für einige Überraschungen gut. Adorno ist echt witzig!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen