Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 749 mal aufgerufen
 "Invasio Barbarorum - Beginn eines neuen Zeitalters"
Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

08.09.2007 19:50
RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Hier soll erstmal geklärt werden, ob der Religion überhaupt eine wichtige Rolle zu stehen soll.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Sandrokottos Offline




Beiträge: 924

08.09.2007 19:57
#2 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Die Religion spielte im Leben der damaligen Menschen eine entscheidende Rolle, deshalb sollte sie auch in der Geschichte entsprechend zur Geltung kommen.

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

08.09.2007 20:01
#3 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Persönlich bin ich nicht abgeneigt Religion eine bedeutende Rolle zu geben. Dafür habe ich mir auch schon was ausgedacht.

(Wie ganze Regionen Europas zu missionieren)

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

08.09.2007 20:08
#4 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Zudem könnte ich auch neue Religionen erstellen.

(z.B. Arianismus, die alten Götter wiederbeleben oder was anderes, aber das erst nach dieser Umfrage)

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

09.09.2007 19:16
#5 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Anscheinend ist das Interesse groß daran, dass Religion als wichtiger Punkt mit in die KG einfließen soll.

Als Nächstes soll festgelegt werden, welche Religion es sein soll. Es können natürlich auch mehrere neben einander sein.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


Mandelus Offline




Beiträge: 4.651

11.11.2007 22:35
#6 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Aus eigener Erfahrung bei meiner Kampagnengeschichte weiß ich wie schwer das mit der Religion ist, wenn da was ändern will/ muss! Aber es geht... Also dann mal los!






"This is madness....!!!" - "Madness? THIS IS [color=navy]ANTIQUAE!!!"[/color]

NO retreat... NO surrender... THAT is Antiquae law! And by the law we will fight and win or dine in hell tonight! [color=red]Ahu !!![/color]

Hattusili Offline




Beiträge: 1.431

11.11.2007 23:01
#7 RE: Welche Rolle sollte die Religion spielen? antworten

Vorallem wenn man per Abstimmung aufs Heidentum setzen muss und ein großer Teil Europas ist christlich. Das wird wieder Aufstände ohne Ende geben, aber ich habe sowas schon mal hingekriegt.

Ein Plan, der nicht verändert werden kann, ist schlecht.
In der Regel ist die Führung vieler dieselbe wie die Führung weniger. Es ist eine Frage der Organisation.
Phalanx-Fanatiker


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen