Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 278 Mitglieder
70.298 Beiträge & 2.692 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Publius Eggis Kartenmod - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Publius Eggis Kartenmod

Nun ja, letztendlich entscheidend sind ja wohl immer noch die spielpraktischen Auswirkungen, nicht irgendwelche Tabellen. Und da hat Publius Eggi wirklich einfach nur recht mit dem was er schreibt: Die KI kann definitiv pleite gehen. Zwar nehmen die KI-Gegner deutlich mehr Handelserträge etc. ein als ein Spieler mit den selben Provinzen dies täte, unendlich sind ihre finanziellen Ressourcen aber bei weitem auch nicht. Ich erlebe auf der MM-Karte z. B. sehr oft, wie Dakien und Thrakien sang- und klanglos untergehen (mein einziger kleiner Kritikpunkt an der Mod ) - diese beiden Fraktionen starten auf Mundus Magnus nämlich mit nur jeweils einer einzigen statt der zwei von der Originalkarte bekannten Provinzen. Die Konsequenz ist, dass die KI wie üblich Runde um Runde neue Einheiten raushaut, in Folge dessen aber irgendwann (ca. ab zwanzig Einheiten plus) schlichtweg mehr Ausgaben als Einnahmen hat, so dass sie sich weder weitere Einheiten noch geschweige denn neue Gebäude leisten kann. Schlimmer noch: Da Einnahmen und Ausgaben sich scheinbar meistens nicht einmal die Waage halten, sondern die Ausgaben deutlich höher liegen, sammelt so eine bankrotte KI-Nation mit der Zeit einen gewaltigen Schuldenberg an - zumindest das habe ich auch durchaus bereits auf der Tabelle nachverfolgen können - was dazu führt, dass man sie selbst mit Geldgeschenken irgendwann nicht mehr wirklich "wiederbeleben" kann. Ich muss wohl nicht erst extra betonen, dass so ein Gegner auch für den menschlichen Spieler alles andere als lustig ist, oder? Wenn ich die aus dem letzten Loch pfeifenden Thrakier dann irgendwann gnädigerweise erobere, treffe ich an Stelle ihrer Hauptstadt (=Startprovinz) regelmäßig auf eine drastisch überbevölkerte, unterentwickelte Kleinstadt, zugemüllt mit einem Haufen teils unvollständiger Billigeinheiten und einigen Generälen. Alternativ haben die armen Dinger manchmal Glück, raffen sich auf und erobern bei Gelegenheit tatsächlich einmal irgendetwas (*jubel*), dann entwickelt sich unter Umständen sogar noch mal ein ganz respektabler Nachbar aus der einstigen Bettelnation. Dass KI-Fraktionen auch pleite gehen können, steht aufgrund dieser meiner Erfahrungen jedenfalls völlig außer Frage; man sollte also schon ein wenig darauf achten, dass auch die "Human Intelligence" nicht unbedingt mit Geld überschüttet wird.



Strahlender Held, 24.12.2006 10:25
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz