Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 278 Mitglieder
70.298 Beiträge & 2.692 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Bilder und Drumherum aus Kampagnen - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Bilder und Drumherum aus Kampagnen

Mit meinem neuen Arbeitsspeicher habe ich gestern mal meine HRR Kampagne weiter gespielt und da geht momentan der Bär ab ohne Ende, so wie ich es eigentlich noch nie in RTW erlebte.

Fangen wir doch mal von Norden nach Süden an ....

Nach der Vernichtung der Dänen habe ich eine Expedition nach Skandinavien gemacht und durfte erstmal feststellen, daß die Engländer Oslo belagern. Ok, zog ich weiter zur Rebellensiedlung Stockholm, wo ich haarscharf vor einer russischen Angriffsarmee (Verbündete von Anfang an) ankam und die Burg eroberte. Die Russen zogen auch direkt wieder brav ab. Da England mir auf See den Krieg erklärt hatte udn witzigerwiese mit den Schotten verbündet ist, habe ich nach dem Aufbau einer kleinen Garnison in Stockholm meine Armee nach Oslo geschickt und die Burg den Engländern abgenommen (war ne schwache Garnison drin). Ich stellte aber fest, daß die Engländer dasselbe wie ich vor hatten, sprich Stockholm angreifen wollten und jetzt geistert da seit über 20 Runden ne starke englische Armee in den skandinavischen Wäldern rum.

Von Dublin aus habe ich eine Angriffsarmee nach Großbritannien geschickt um York anzugreifen. Diese Festung konnte ich nach schwerem Kampf erobern, doch 2 Runden später war ich York wieder los und es ist nun englisch...

Die Schotten hatten mir quasi im Gegenzug die Festung Brügge abgenommen, welche ich mir erstmal von Antwerpen aus zurückholen musste. Mittlerweile sind nicht nur die Mongolen da (im heiligen Land), sondern auch das Schießpulver war erfunden und ich kann seit Runden die ersten Basiliken & Co. ins Feld führen, was richtig Spaß macht mit den Teilen ....

Frankreich ist Vasalle von mir und denen ging es richtig schlecht. Die Engländer haben denen Paris und Reims abgenommen, die Mailänder Dijon. Also habe ich 2 gute Angriffsarmeen vom Reich aus losgeschickt um mal was aufzuräumen. Zunächst habe ich Dijon den Mailändern abgenommen, wobei ich aber eine komplette Armee verlor in einer vorherigen Feldschlacht. Also musste ich eine der wenigen Elitearmeen nachziehen, bevor ich Dijon dem Feind abnehmen konnte.
Reims war leichter gewesen, aber Paris war von 4,5 englischen Armeen + Garnison geschützt. Hier halfen mir die Franzosen nach diplomatischer Aufforderung mit einer Armee und Paris konnte nach verlustreichem Kampf erobert werden.
Im Anschluss spielte ich den großen Weltmann im Spiel und baute Frankreich wieder auf, indem ich ihnen Dijon und Reims übergab und auch via Cheat 100.000 Denare rüberschob. Jetzt sind die glückliche Vasallen und bauen vor allem auch wieder ne Armee auf, die was taugt.

In Norditalien habe ich mit den Sizilianern Frieden geschlossen. Die Venezianer sind nur noch auf Kreta und auf dem Balkan. Die letzte feindliche Stadt Genua habe ich dne Mailändern in einem Blitzangriff mit Spionunterstützung abgenommen udn somit die Mailänder vernichtet.

Im Osten ist es ziemlich witzig! Den Polen juckte das Fell und sie meinten tatsächlich mit einer Armee meine Reichs-Hauptstadt-Zitadelle Nürnberg mit einer Garnison aus meiner besten Armee (alles Elitetruppen mit 3 Silber oder 1 Goldwinkel) angreifen zu müssen. Als ich nach dem Rundenwechsel mal einfach einen Ausfall machte, da sahen sie ihren Fehler ein und zogen kampflos ab. Anschließend baten sie um Frieden und dann auch wieder um Handelsbeziehungen...
Mit den Ungarn befinde ich mich seit langem im Krieg. Als Rache für all die rollenden Angriffe auf Wien und Prag (die nichts bringen), habe ich ihnen Zagreb abgenommen. Es ist aber erstaunlich, was da im westlichen Mittelmeer an ungarischen Flotten rumturnt und mich ärgert!

Der Papst hatte 2 Kreuzzüge ausgerufen, einer davon erledigte sich wieder, der andere war gegen das spanische Toledo. Dieses habe ich knapp erobert, allerdings dann dem Papst übergeben, denn in Spanien habe ich weder nah genug einen Stützpunkt, noch ein Interesse im Moment und vor allem auch ganz andere Probleme im heiligen Land!

Irrwitzigerweise war hier nach dem letzten Djihad sehr lange Ruhe! Diese Zeit nutzte ich zum Ausbau von Akkon und Jerusalem und einer sehr guten Garnison + 3 Feldheere. Die Ägypter waren auch alles andere als untätig und haben hier aber sowas von aufgerüstet!
Zu allem Übel tauchten hier die Mongolen auf und nach einem kurzen erfolglosen Versuch Bagdad den Ägyptern abzunehmen, zogen sie zum päpstlichen Antiochioa (hat die Papst KI selber erobert !!!).
Nach 4 Runden hatten die Mongolen es erobert und auch noch gleich ein schach besetztes Fort von mir an meiner Nordgrenze zu Antiochia erobert!
Nun wollte ich meine Feldheere einsetzen und mal das Umland ausweiten. Zunächst holte ich mir eine knappe Abfuhr bei der ägyptischen Zitadelle Gaza. Im Anschluss gab dann noch ganz heftig beim ägyptischen Aleppo was auf den Helm für mich, wo meine Reiterarmee vollständig vernichtet wurde und meine selbst gesteuerte Armee (mit den Basiliken und Serpentinen) dabei auf dem Weg zum Hauptplatz abgeschlachtet wurde und vollständig aus der Stadt floh mit 75% Verlusten!
BLÖDE TURMENEN !!!!

Nun ergab sich sogar, daß die Mongolen und Ägypter sich verbündeten und mal eben irgendwer einen neuen Djihad mit Ziel Jerusalem ausrief!
Schon der Vorbote gestern war heftig, nur knapp konnte ich die Zitadelle Akkon gegen ein mächtiges mongolisches Heer behaupten. Der blanke Wahnsinn was die an Feuerkraft haben, denn die schossen meien Pavesen Armbrustschützen wie Dominosteine von den Mauern.
Allerdings habe zum Glück 2 EInheiten Basiliken drin gehabt und mit denen deren Artillerie beim Versuch in die Zitadelle zu kommen ausgeschaltet. Den Versuch mit Leitern weiterzukommen, bzw. mit einem Rammbock konnte ich mit Mühe abwehren...

Kurz und gut: Hier rockt es zurzeit gewaltig und der Spielspaß ist trotz allem Ärger enorm!



Mandelus, 23.02.2009 08:45
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz