Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 278 Mitglieder
70.298 Beiträge & 2.692 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Fragen zum Spiel MTW 2 - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Fragen zum Spiel MTW 2

Natürlich gab es die Pikeniere schon in der Antike - Stichwort Phalanx.

Aber wie du auch weißt, erwiesen sie sich gegen die Waffen und Methoden Roms als schwach und sie wurden abgeschafft. Es dauerte lange, bis die wieder neu erweckt wurden, wirklich neu erweckt mit dem Hintergedanken der Phalanx.

Im frühen und hohen Mittelalter zählte die Infanterie vom Ansehen her gar nichts, sie wurde von den Bauern und anderen niedrigen / niedrigsten Bevölkerungsgruppen gestellt. Sie waren in den Augen der "hohen Grafen und Heröge von und zu Panzeronkel zu Pferd" nicht mehr wert als ein Hausschwein und waren ihrer Meinung auch so zu behandeln.
Dieses schwachsinnige Denken zog sogar so weite Kreise, daß alles getan wurde, um die Vormachtstellung der Adligen zu wahren. Die Armbrust wurde vom Papst geächtet udn nur für den Einsatz gegen die Ungläubigen zugelassen - einfach weil damit jeder Bauernseppel nach nen Wenig Übung den hochnäsigsten aller Ritter aus dem Sattel pusten konnte.

Erst als sich das im Laufe des hohen Mittelalters änderte, einfach weil man den Wert einer schlagkräftigen Infanterie erkannte und auch die Erfindung des Schießpulvers dramatsiche Veränderungen mit sich brachte, wurde hier wieder der Gehirnschmalz im Kopf benutzt.
Der größte Feind einer guten Infanterie war die schwere Kavallerie. Trotz Bögen und Armbrust, wie auch den ersten Gewehren war die Kavallerie bei einem massierten Angriff nicht zu besiegen. Ergo kam man auf die Idee, hier wieder Pikeniere einzuführen, welche den Schützen und anderen Infanteristen einen Schutz gegen die Kavallerie bot.
Pikeniere hatten ihren festen bestand vom Ende des 14. Jahrhundert bis hin zum Ende des 17. Jahrhundert.
Erst als die Gewehre immer präziser wurden (relativ gesehen), vor allem aber mit der Erfindung des brauchbaren Bajonetts verloren die Pikeniere ihren Sinn.



Mandelus, 02.11.2008 15:26
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz